Neil Diamond veröffentlich seinen Hit “Sweet Caroline”, 23.06.2021

Am 23. Juni 1969 veröffentlichte Neil Diamond seine Single “Sweet Caroline”. Es wurde ein Hit für die Ewigkeit, der von zahlreichen anderen Musikern gecovert wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/utBKv9ZMojM


Es ist einer seiner vielen Hits, die er bis zum Ende seiner Karriere immer wieder singen musste. Da haben wir doch einen Grund gefunden, an einige seiner Hits aus dieser Zeit zu erinnern. Die Folge-Single von “Sweet Caroline” war “Holy Holly”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RQwqQwD6OOw


Neil Diamond war seit 1968 bei einer neuen Schallplattenfirma unter Vertrag. Durch die riesigen Erfolge, die er mit dem Wechsel feierte, veröffentlichte die alte Plattenfirma regelmäßig ältere Songs, die ebenfalls in den Charts landeten. Dazu zählte u.a. “Shilo”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GmkKsR292ZQ


1970 landete Neil Diamond mit “Cracklin’ Rosie” dann auch endlich seinen ersten Nummer 1-Hit in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MGemtjVtfZM


Zu den frühen Hits von Neil Diamond zählt auch “Soolaimon”, der besonders Les Humphries begeisterte, so dass er eine Version mit seinen Singers aufnahm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WbC2T-lowwA


Es war auch der erste Top 10 Hit in Deutschland für den Singer-Songwriter, der 1971 von “I Am I Said” noch übertroffen wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QhEaHcQgyLs


Unvergessene Hits eines ganz großen Komponisten. Zum Abschluss haben wir noch den Song, der die Karriere von Neil Diamond in den 60er Jahren anschob, denn er wurde der größte Hit der Monkees. 1971 schaffte es “I’m A Believer” in die deutschen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sWQv0dkVzVU


Wir haben mit der Original-Verion von “Sweet Caroline” gestartet. Mit diesem Welthit wollen wir auch diesen Artikel beenden. Aus der Ballade ist ein Party-Schlager geworden, der Massen begeistert und zum Feiern einlädt. Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 2008. Neil Diamond war der Höhepunkt des Glastonbury-Festivals. Der Meister spricht die 106.000 Besucher an, “Sweet Caroline” mit ihm zu feiern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/S2GbWSjewoQ


Was wir in Deutschland im kleinen Wacken mit Hardrock schaffen, gelingt den Engländern im 8.800 Einwohner Ort Glastonbury in der Grafschaft Somerset mit bester Unterhaltungsmusik. Ausgelassene Stimmung, die wohl am ehesten mit den Roland Kaiser-Konzerten in Dresden zu vergleichen ist.


Neil Diamonds Songs sorgen einfach für ein Wohlgefühl, das hoffentlich viele von euch beim Hören der Songs verspüren.



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.