Menschen des Tages, 10.07.2019

Foto: Franz Richter/ wikipedia

 

Mit seiner Sendung “Bios Bahnhof” sorgte er für ganz neue Töne im deutschen Fernsehen

Herzlichen Glückwunsch zum 85. Geburstag, Alfred Biolek

 

Alfred Biolek war nicht nur in der Lage mit prominenten Kollegen zu kochen, sondern führte auch spannende und unterhaltsame Gespräche. Oft konnte er dann prominente Zeitgenossen dazu bewegen, etwas anderes als nur ihre Hits zu singen. So besang Falco in “Bios Bahnhof” “The Girls From Ipanema”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1UBSdWurB9Y

 

In seiner ersten Ausgabe von “Bios Bahnhof” hatte der Gastgeber u.a. Udo Lindenberg zu Gast. Zunächst aber musste sich das Publikum an sein Orchester, das Peter Herbolzheimer leitete, gewöhnen. Dann zauberte er nach seiner Begrüßung das populäre DDR-Duo Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler aus dem Hut, die anders als alle bisher im Westen aufgetretenen Ost-Stars ohne große Ankündigung in der Presse auskamen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JmlPA0arV0A

 

Mit Sammy Davis jr. konnte Alfred Biolek seinem Publikum auch einen echten Weltstar präsentieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5GFdTT6T8RI

 

Etwas Besonderes war auch der Auftritt von Gilbert O’Sullivan, der von Bio am Klavier begleitet wurde. Dazu spielte noch eine Rhythmusmaschine aus den 70er Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NLYujVm9lts

 

Sichtlich wohl fühlte sich auch Hildegard Knef in Deutschlands berühmten Fernseh-Bahnhof. “Eine Lady werd Ich nie” singt die große Schauspielerin und Sängerin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=P4n_2Bq3eAg

 

 

Geburtstage

 

1895 Carl Orff München † 29. März 1982 ebenfalls in München; das bekannteste Werk des Komponisten und Musikpädagogen ist die szenische Kantate „Carmina Burana“.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GXFSK0ogeg4&t=27s

 

1931 Jerry Herman New York City Der Komponist Gerald „Jerry“ Herman schrieb überwiegend für Broadway-Musik-Theater. Seine Musicals wie „Hello Dolly“ oder „Ein Käfig voller Narren“ wurden weltbekannt.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=l7N2wssse14

 

1934 Alfred Biolek Freistadt, Tschechoslowakei Der promovierte Jurist Alfred Franz Maria Biolek war nicht nur Talkmaster und Liebhaber und Liebhaber von gutem Essen, sondern sorgte als Gastgeber von „Bios Bahnhof“ für allerbeste Unterhaltung. Er versteht sich nicht nur auf gute Küche, sondern hat auch ein gutes Näschen für besondere Musik.
Für alle, die auf ein köstliches Essen warten haben wir die Toten Hosen Campino und Kuddel zu Gast bei “Alfredissimo”.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KzhOQbD3d-M

 

1942 Ronnie James Dio Portsmouth, New Hampshire, USA † 16. Mai 2010 in Los Angeles, Kalifornien, USA; der Rocksänger war Frontmann von Bands wie Rainbow, Black Sabbath, Dio, Elf u.a.
1944 Beaky Salisbury, England John Dymond war Gründungsmitglied der Band Dave Dee & Co.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MSlpK0U9dhE

 

1946 Regina Thoss Zwickau Die Sängerin und Rundfunkmoderatorin galt zu DDR-Zeiten oft als die „Milva des Ostens“

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TGyz2pWlTx8

 

1947 Arlo Guthrie Coney Island, Brooklyn, New York, USA Der Singer-Songwriter ist der Sohn von Folk-Legende Woodie Guthrie und trat mit Erfolgen wie „Alice’s Restaurant“ oder „City Of New Orleans“ in die Fußstapfen seines Vaters.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TvMS_ykiLiQ

 

1949 David Smalley Oil City, Pennsylvania, USA Der Gitarrist war von 1972 an Mitglied der Band The Raspberries, die in den USA sehr gefragt war.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jfgnc6Ey0q0

 

1950 Greg Kihn Baltimore, Maryland, USA Der Sänger und Bandleader landete mit „Jeoparty“ einen Top 2 Hit in den USA.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yAJNwPWVmNc

 

1954 Neil Tennant North Shields, Northumberland, GB Der Musiker, Musikjournalist und Produzent Neil Francis Tennant gründete mit Chris Lowe 1981 die Band West End. Bevor sie „West End Girls“ herausbrachten fand eine Umbenennung in Pet Shop Boys statt.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/p3j2NYZ8FKs

 

1959 Sandy West Long Beach, Kalifornien, USA † 21. Oktober 2006 in San Dimas, Kalifornien, USA; Sandra Sue Pesavento war Schlagzeugerin und Gründungsmitglied der Band The Runaways.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dqEh8OBQfmY

 

1970 Jason Orange Manchester Jason Thomas Orange ist ein britischer Tänzer, Sänger und Theaterschauspieler und ehemaliges Mitglied der Popgruppe Take That.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=40Od45DjCA4

 

1980 Jessica Simpson Abilene, Texas, USA Die Schauspielerin und Sängerin Jessica Ann Simpson ist die ältere Schwester von Ashlee Simpson.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DPtfsk4ETjM

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.