Mark Knopfler in den Menschen des Tages, 12.08.2020

Als Sänger und Frontmann der Dire Strait wurde er zur Rock-Legende. Heute feiert er seinen 71. Geburtstag.

Happy Birthday, Mark Knopfler

“Walk Of Life” ist ganz sicher ein passender Song zum Geburtstag vom ehemaligen Kopf der Dire Straits.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kd9TlGDZGkI


1978 kam das Debüt-Album der Dire Straits auf den Markt. Daraus kennen wir alle den ersten großen Hit der Band. Ein viel zu selten gespielter Song des Albums ist “Down To The Waterline”. Wer lieber “Sultans Of Swing” gehört hätte, sollte die Song-Geschichte zum Titel besuchen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ugZRzISBrKk


Auf dem dritten Album der Band “Making Movies” war der Song “Romeo & Juliet” zu finden. Eine sensationelle Ballade, die auch heute noch für Gänsehaut sorgt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rC95MEenIxA


Während die Alben der Dire Straits regelmäßig ganz vorn in den deutschen Charts zu finden waren, schaffte es nur eine Single-Auskopplung in die Top 10: “Calling Elvis”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BUavFsfbFv8


Die Dire Strait trennten sich bereits Anfang der 90 Jahre. Mehr als 25 Jahre lang veröffentlicht Mark Knopfler seither Alben als Solist. Sie sind ebenso genial wie die seiner Band. Nur einzelne Songs sind nicht so populär. Das ist allein ist aber kein Qualitätsmerkmal. Titel wie “The Long Road” sind einfach perfekt, auch ohne ein Hit gewesen zu sein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zqHdzatTBhA


Apropos Hit, einen möchten wir nicht vergessen. “Brothers In Arms” gehört auch bei den Solo-Konzerten zu den Songs, ohne die Mark Knopfler nicht von der Bühne kommt. Auch bei uns nicht…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Z3_HTGdLXL4


Alles Gute im neuen Lebensjahr!

Geburtstage

1926 Joe Jones New Orleans, Louisiana, USA † 27. November 2005 in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten; der Sänger wurde auch über die Grenzen der USA durch seinen Hit „You Talk Too Much“ bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2GOYYbiEul0

 

1927 Porter Wagoner West Plains, Missouri † 28. Oktober 2007 in Nashville, Tennessee, Vereinigte Staaten; der Country-Sänger galt als Entdecker von Dolly Parton, mit der er einige Zeit gemeinsam aufgetreten ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eibRgTmuVk0

 

1929 Buck Owens Sherman, Texas, USA † 25. März 2006 in Bakersfield, USA; der Singer-Songwriter war einer der frühen Stars der Country Musik. Er war auch als Manager tätig.
1930 Peter Weck Wien, Österreich Der beliebte Schauspieler kann auch auf eine große Karriere als Produzent und Regisseur von Musicals zurückblicken. Er brachte die Musicals „Cats“ und „Phantom der Oper“ in den deutschsprachigen Raum.
1939 Margot Eskens Düren Die Sängerin gehörte zu den erfolgreichsten Schlagerstars der 50er und 60er Jahre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_31M3U5znd4

 

1941 Craig Douglas Newport auf der Isle of Wight, England Der britische Popstar Terence „Terry“ Perkins landete seinen größten Hit mit seiner Version von „Only Sixteen“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uxXJ1OebPaI

 

1949 Mark Knopfler Glasgow, Schottland Mark Freuder Knopfler OBE war Kopf und Mitgründer der Band The Dire Straits.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kd9TlGDZGkI

 

1950 Ron Mael Culver City, Kalifornien, USA Mit seinem jüngeren Bruder Russel gründerte Ronald David Mael die Band The Sparks, die Mitte der Jahre sehr erfolgeich war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QAzESJ62irI

 

1950 Kid Creole Bronx, New York, USA August Darnell wurde bekannt als Frontmann der Band Kid Creole & the Coconuts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=C3xU0fnjUcg

 

1953 Jerry Speiser Melbourne (?), Australien Der Schlagzeuger gehört zu den Gründungsmitgliedern der Band Men At Work.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XfR9iY5y94s

 

1954 Pat Metheny Lee’s Summit, Missouri,USA Der Jazzgitarrist Patrick Bruce Metheny gehört zu den wenigen Jazzmusikern, die eine Brücke zu Rock und Pop fanden. Gemeinsam mit David Bowie interpretierte er den Song „This Is Not America“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MJRF8xGzvj4

 

1955 Hein Simons, zu Beginn seiner Karriere Heintje Bleijerheide, Niderlande Hendrik Nikolaas Theodor „Hein“ Simons war der erfolgreichste Kinderstar aller Zeiten in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VpGdpf3N2zk

 

1958 Jürgen Dehmel Berlin Der Songwriter wurde bekannt als Bassist der Nena Band.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oas5nAlfrwg

 

1961 Roy Hay Southend, England Roy Ernest Hay war Gitarrist und Keyboarder bei Culture Club.
1961 Dieter Landuris München Der populäre Schauspieler und Synchronsprecher sang zunächst unter dem Pseudonym Viktor Bergmann. Sein letztes Album erschien unter seinem Namen Dieter Landuris.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AGUnXQKC09M

 

1996 Paul Tucker Crystal Palace, London, Vereinigtes Königreich Der Musiker und Produzent wurde als eine Hälfte des Duos Lighthouse Family bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=taOL5HJdx1A

 

1969 Tanita Tikaram Münster Die britische Sängerin und Komponistin wurde 1988 mit dem Song „Twist In My Sobriety“ international bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=O1D5UgbpCkI

 

1976 Mikko Lindström Helsinki, Finnland Mikko Viljami Lindström, der auch unter den Künstlernamen Linde, Lilly Lazer und Daniel Lioneye agiert, ist Mitbegründer der Band HIM.
1986 Alessandra Amoroso Galatina, Italien Die Sängerin, die durch die Castingshow „Amici di Maria De Filippi“ bekannt wurde, gehört seit ihrem Finalsieg zu den populärsten Künstlern ihrer Heimat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_Q-TkT3RwJw

Unvergessen

Bei einem Flugzeugabstutz am 12. August 1985 kommt der international wohl bekannteste japanische Sänger Kyū Sakamoto ums Leben. Der Sänger, der mit “Sukiyaki” einen Welthit landen konnte, wurde nur 43 Jahre alt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=C35DrtPlUbc
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.