Manfred Mann als erste Band in einer Abendshow, 20.06.1968

Vico Torriani hatte sich am 20. Juni 1968 die Band Manfred Mann in seine Show “Der Goldene Schuss” eingeladen. Seit gut fünf Jahren beherrscht die Beat-Musik die Hitparaden der Welt. Auch die Jugend in Deutschland liebt diese Musik und erfreut sich seit drei Jahren an der eigenen TV-Show, dem “Beat-Club” und einigen Folgesendungen. In den Familienshows war bis zu diesem Tag allerdings keine dieser Bands zu sehen. Manfred Mann waren mit “The Mighty Quinn” und “My Name Is Jack” in aller Munde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/c39lAtRRoSw
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/tHQcLEwfx9E


Sie stellten in der legendären Show mit dem Spruch “Kimme, Korn ran”  ihren aktuellen Hit “Fox On The Run” vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Vl8hU_zUYvA


Welche Songs waren zu dieser Zeit ansonsten angesagt?

“Plus 5” Hits aus der “Bravo-Musicbox” im Juni 1968

Die Band der Stunde waren 1968 die Bee Gees. Sie standen in der Gunst der Bravo-Leser ganz vorn. Im Juni war die Band um die drei Gibb-Brüder gleich mit drei Songs vertreten. In der Bilder-Galerie, in der die ersten Vier Plätze mit Foto zu sehen waren, waren sie mit ihrer aktuellen Single “Jumbo” vertreten. Auch die Rückseite der Single, “The Singer Sang His Song”, war in der Top 20 vertreten. Dazu gesellte sich die vorherige Single “Words”, für die es allerdings nach vielen Wochen langsam abwärts ging. Genau wie aktuell in unseren “Hits der Woche”, in der ihr seit 16 Wochen die Neuversion von Barry Gibb und Dolly Parton viele Wochen auf Platz 1 gewählt habt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hKyrDyvzCiI


Während die Grand Prix-Siegerin des Jahres, die Spanierin Massiel mit “La La La”, keine Beachtung in der Leser Hitparade fand, stand der britische Beitrag, Cliff Richard mit “Congratulations”, auf Platz 1 der Bravo-Musicbox.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_xJcE9tnY6E


Auch der deutsche Beitrag, Wencke Myhre mit “Ein Hoch der Liebe”, stand bei den Bravo-Lesern hoch im Kurs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SnDbsHRCkVc


Zu den Lieblingen der Schlagerfans zählte Ende der 60er Jahre auch Graham Bonney. Er hatte sich 1968 sein “Traumgirl” erträumt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SHPetpJQ4xw


Gleich zweimal war der Song “Delilah” in der Musicbox zu finden. Während die deutsche Version von Peter Alexander in der zweiten Hälfte der Charts zu finden war, stand Tom Jones mit der Originalversion auf Platz 2.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/MIIU9xkGAMs

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.