Lorne Greene in den Menschen des Tages, 12.02.2020

Bekannt wurde er als Ben Cartwright in der Kult-Serie Bonanza. Er war auch ein sehr erfolgreicher Country-Sänger. Der Schauspieler kam heute vor 115 Jahren zur Welt. Er starb am 11. September 1987.

Erinnerungen an Lorne Greene

Natürlich darf an dieser Stelle die Titelmusik von “Bonanza” nicht fehlen. Es sind in diesem Video verschiedene Intros enthalten. Lorne Greene als Ben Cartwright ist sowohl mit Michael Landon als Little Joe und Dan Blocker als Hoss als auch mit allen drei Söhnen zu sehen. Der dritte Sohn Adam wurde gespielt von Pernel Robers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WgGJoh1qpAA

Wenn ihr vom Titelsong nicht genug bekommen könnt, dann könnt ihr ihn auch bei Bill Pitman in den Menschen des Tages noch einmal sehen und hören. Bill Pitman gehört zu den Musikern, die den Titelsong gespielt haben. Er feiert heute seinen 100. Geburtstag.
Nun aber lassen wir Lorne Greene noch einmal “Bonanza” singen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qZ6mrlbdZMk

Seine Karriere startete der Mann mit der besonderen Stimme beim Radio in Kanada. Dort arbeitete er sich hoch bis zum Nachrichten-Chef. Das Sprechen blieb Zeit seines Lebens ein regelmäßiger Job bei Dokumentationen. Hört euch die Stimme des Schauspieler einmal an, wenn er in einer Dean Martin Show eine Rede hält. Sensationell!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0fN7FFemcB4

Erfolgreich wurde auch Lorne Greenes Ausflug ins Sience Fiction Genre. In der TV-Serie “Kampfstern Galactica” und dem Pilotfilm, der für das Kino noch einmal akustisch aufgewertet wurde und dann als “Mission Galactica” veröffentlicht wurde, spielte er den Commander Adama.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SXaeMuJBT-0

Überzeugt hat Lorne Greene auch als Sänger. Mit dem Titel “Ringo” landete er einen Nummer 1-Hit in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=IBWbKJVaZhA

Es ist fast logisch, dass Pa Ben Cartwright auch viele Fans bei Freunden der Country-Musik gefunden hat. Ein Besuch mit Duett in der “Johnny Cash Show” war ganz normal.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DzvUT8Jiw18

Bis heute liebt eine ganze Generation “Bonanza” und seine Serienstars. Lorne Greene bleibt unvergessen.

Bei allen schönen Erinnerungen möchten wir nicht vergessen, den Geburtstagskindern, die den Weg zu schmusa gefunden haben, zu gratulieren. Genießt den Tag mit netten Leuten und alles Gute im neuen Lebensjahr.

Allen unseren Lesern wünschen wir einfach einen schönen Tag
Euer – Team

 

Geburtstage

 

1902 Will Glahé Elberfeld, heute zu Wuppertal † 21. November 1989 in Rheinbreitbach; Gustav Adolf Wilhelm Glahe war ein deutscher Akkordeonist, Komponist und Bandleader.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UuAosBmRXSM

 

1904 Ted Mack Greeley, Colorado, USA † 12. Juli 1976, Sleepy Hollow, New York, USA; William Edward Maguiness war bereits ein Radio-Star mit der Casting-Show „The Original Amateur Hour“, mit der er 1948 ins TV-Geschäft wechselte. Die Sendung lief bis 1970.
1914 Tex Beneke Fort Worth, Texas † 30. Mai 2000 in Costa Mesa, Kalifornien; Gordon Lee “Tex” Beneke war Saxophonist im Orchester von Glenn Miller. Seine Soli bei „In The Mood“ kennt und liebt die Musikwelt.
1915 Lorne Greene Ottawa, Kanada † 11. September 1987 in Santa Monica, Kalifornien, USA; Lyon Himan Green war als Ben Cartwright in der Fernsehserie Bonanza eine Legende. In die Charts kam er mit dem Titel „Ringo“, auf dem Album war dann auch seine Version von „Bonanza“ zu hören.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=IBWbKJVaZhA

 

1931 Herbert F. Schubert Glatz, Provinz Niederschlesien † 17. Mai 2011 in Berlin; der Tänzer und Choreograf, der am Hamburger Schauspielhaus mit Gustav Grüntgens zusammengearbeitet hatte, wurde dem breiten Publikum als Leiter des ZDF-Fernsehballetts bekannt. Damit trat er in Shows wie der „Starparade“ auf.
1935 Gene McDaniels Kansas City, Kansas, USA Der Singer-Songwriter schrieb u.a. auch für Roberta Flack den Hit „Feel Like Makin’ Love”.
1939 Ray Manzarek Chicago, Illinois, USA Der Musiker gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Band The Doors.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=D8s5jNEuD4g

 

1944 Moe Bandy Meridian, Mississippi, USA Marion Bandy ist ein Country-Sänger, der vor allem in den späten 1970er Jahren erfolgreich war.
1944 Caudia Mori Rom, Italien Claudia Moroni ist eine italienische Sängerin, Schauspielerin und Produzentin. Sie ist mit dem Sänger und Schauspieler Adriano Celentano verheiratet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Iw4bNUkam4M

 

1946 Joe Schermie Madison, Wisconsin, USA † 26. März 2002, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten; der Bassist Joseph Edward Schermetzler gehört zu den Gründungsmitgliedern der Band Three Dog Night.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4f65mO146Zo

 

1946 Henning Protzmann Radebeul Der Bassist und Rockmusiker gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe Karat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JBb_A2GkD8M

 

1950 Steve Hacket Pimlico, London, England Der Gitarrist gehörte von 1971 bis 1977 zur Band Genesis und war anschließend in anderen Bands und als Solist erfolgreich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wYS-O3eFmrU

 

1950 Angelo Branduardi Cuggiono bei Mailand, Italien Der international bekannte italienische Musiker und Cantautore verbindet alte Musik mit Volksmusik aus seiner Heimat sowie traditioneller keltischer und skandinavischer Musik zu einer ganz eigenen Musik, die ihn überall auf der Welt zum gern gesehenen Gast macht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fB24_kIPIB4

 

1950 Bernie Paul Schweinfurt Bernhard Paul Vonficht ist ein Sänger, Komponist und Produzent, der mit seinen Hits wie „Oh No No“ und „Lucky“ auch heute noch häufig live auftritt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Fnm9MRsm52M

 

1951 Vincent James St. Mary, Jamaika Gehörte als Sänger zur Gruppe Sweet Sensations, die mit „Sad Sweet Dreamer“ einen großen Hit in England hatten.
1952 Ricky Van Shelton Grit, Virginia,USA Der Countrysänger kann auf 13 Nummer 1-Hits in den US-Country-Charts zurückblicken.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/eXSg5HPs5tk

 

1952 Michael McDonald St. Louis, USA Nach seinen Erfolgen mit den Doobie Brothers landete er seinen größten Hit als Duettpartner von Patti Labelle. „On My Own“ wurde eine Nummer 1 in den USA und England.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/KsH63qJlIMM

 

1956 Brian Robertson Clarkston, East Renfrewshire, Schottland Der Musiker und Gitarrist wurde er durch seine Tätigkeit bei Thin Lizzy und Motörhead bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cSo9CC2wKVI

 

1968 Chynna Phillips Los Angeles, USA Die Tochter der Bandmitglieder der Mamas & The Papas, John and Michelle Phillips, gehört zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe Wilson Phillips.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uIbXvaE39wM

 

1970 Jim Creeggan Scarborough, Ontario, Kanada Der Bassist ist Gründungsmitglied der kanadischen Band Barenaked Ladies.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ERmHiaKJwtU

 

Unvergessen

Am 12. Februar 2017 starb der der 7-fache Grammy-Sieger Al Jarreau im Alter von 76 Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/vg14HPuXLOU

Steve Strange wurde bekannt als Sänger der Gruppe Visage. Er starb 2015 im Alter von 55 Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UMPC8QJF6sI

Im Alter von 54 Jahren starb 2008 die schweizer Sängerin Monika Morell. Sie war eine Meisterin trauriger Lieder.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hrl22w2Riu8

William Oliver Swofford kannte man nur als Oliver. Er landete mit “Good Morning Starshine” aus Musical “Hair” einen Welthit. Oliver verlor 2000 den Kampf gegen den Krebs im Alter von 54 Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=whmzEXywq40
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.