David Gilmour in den Menschen des Tages, 06.03.2021

David Gilmour kam 1968 zu Pink Floyd, um den erkrankten Syd Barrett bei Live-Auftritten zu unterstützen. Es dauerte nicht lange und er übernahm den Part des erkrankten Kollegen und ersetzte ihn in der Band. Heute feiert der Jahrhundert-Musiker seinen 75. Geburtstag.

Happy Birthday, David Gilmour

Seit geraumer Zeit zeigt David Gilmour sich und seine Familie, die er liebevoll “The Trapped Family” nennt, als Video-Serie auf seinem YouTube-Kanal. In der Ausgabe vor einem Monat sang er den Song “Morning Has Broken”. Wir arbeiten bei schmusa an einer etwas anderen Hitparade. Dort könnt ihr den Titel in die Charts wählen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/D9WIFlFQk54


Zusammen mit seiner Tochter Romany hat der Ausnahmemusiker bereits im vergangenen Sommer einen Song veröffentlicht, der viel zu wenig Beachtung fand.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/BwI1RmYaVB0


David Gilmour prägte den Sound von Pink Floyd ab den 70er Jahren. Den Gesang bei “Time” vom “Dark Side Of The Moon”-Album teilte er sich mit Richard Wright.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LNBRBTDBUxQ


Starken Einfluss hatte er auch bei “Shine On You Crazy Diamond” vom “Wish You Were Here” Album.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Fk0V_GGa2XM


Auch bei seinen Solo-Konzerten darf der Titelsong dieses Albums nicht fehlen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WaEKXGlfYj8


Populäre Musiker haben häufig auch populäre Freunde, die gern bei einem Konzert unterstützen. “”Comfortably Numb by the best two Davids on earth!” kommentierte jemand diese Live-Aufnahme von David Gilmour und David Bowie.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HGXu1lNmL-A


Wenn es um Pink Floyd geht, darf ein Song in keinem Falle fehlen: “Another Brick In The Wall”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=YR5ApYxkU-U


Danke für die “Trapped Family” und alle Gute im neuen Lebensjahr. Wish you’ll be here for a long time.

Geburtstage:

 

1893 Furry Lewis Greenwood, Mississippi, USA † 14. September 1981 in Memphis, Tennessee, USA; Walter E. “Furry” Lewis war ein Country-Blues-Gitarrist und Songwriter aus Memphis, Tennessee. Er war einer der ersten Bluesmusiker, die in den 1920er Jahren den Blues hoffähig machten und während des Folk Blues Revivals der 1960er Jahre ein erfolgreiches Comeback feierten.
1905 Bob Wills Kosse, Limestone County, Texas, USA † 13. Mai 1975 in Fort Worth; James Robert „Bob“ Wills war ein populärer Country-Musiker, Bandleader und Begründer des Western Swing.
1915 Benny de Weille Lübeck † 17. Dezember 1977 auf Sylt; der vielseitige Swingklarinettist, Komponist, Arrangeur, Bandleader und Musikproduzent prägte zusammen mit vielen anderen Kollegen die Musik der Nachkriegszeit.
1923 Jürgen von Manger alias Adolf Tegtmeier

 

 

Ehrenbreitstein † 15. März 1994 in Herne; Jürgen von Manger-Koenig war ein deutscher Schauspieler, literarischer Kabarettist und Komiker, der als Adolf Tegtmeier auch Schallplatten aufnahm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WpcRHvyWHDg

 

1923 Wes Montgomery Indianapolis, Indiana, USA † 15. Juni 1968 in Indianapolis, Indiana, USA; John Leslie „Wes“ Montgomery war ein Jazz-Gitarrist, der mit seinen mit dem Daumen angeschlagenen Oktavketten und melodiösen Läufen auch nach seinem Tod einer der einflussreichsten Jazzgitarristen ist.
1925 Roy Etzel Breslau † 14. Mai 2015 in München; Hans Joachim Etzel war ein Trompeter, Komponist, Texter und Bandleader.
1935 Syliva New York City, USA Sylvia Vanderpool war eine Hälfte des Gesangsduos Mickey & Sylvia. Sie war Gründerin und CEO des Hip-Hop Labes Sugar Hill Records. Ihr größter Hit „Love Is Strange“ wurde Titelsong der TV-Serie „Lipstick On Your Collar“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=M5p9fpGxv48

 

1944 Mary Wilson Greenville, Mississippi, USA † am 8. Februar 2021 in Las Vegas, USA. Die Sängerin gehörte zu den Gründungsmitgliedern der legendären Supremes.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fiipF9F5FFU

 

1944 Mickey Jupp Worthing, England Der Songschreiber, der Gitarre und Piano spielt, gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Band The Jam.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=m-H0uIH5HHQ

 

1945 Hugh Grundy Winchester, England Der Schlagzeuger wurde als Mitglied der Band The Zombies bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/qzpPy9hJYA8

 

1946 David Gilmour Cambridge, England Der vielseitige Musiker wurde als Sänger und Gitarrist von Pink Floyd bekannt und berühmt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BW9Kts3fo98

 

1947 Kiki Dee Little Horton, Bradford, West Riding of Yorkshire, England. Die Sängerin Pauline Matthews feierte ihren größten Erfolg an der Seite von Elton John: „Don’t Go Breaking My Heart“ hieß der gemeinsame Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=z0qW9P-uYfM

 

1963 Kathy Kelly Leominster, Massachusetts, USA Kathleen Anne „Kathy“ Kelly ist das drittälteste Kind der Kelly Family. Sie gehört seit vergangenem Jahr zur neu formierten Family.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=btNGf_pCeZw

 

1964 Franz Abraham Rosenheim Der populäre Event-Manager ist auch als Musikproduzent tätig.
1968 Smudo Offenbach am Main Michael Bernd Schmidt, auch S.M.U.D.O. oder Mikrofonprofessor Smudo, gehört zu den Fantastischen Vier. Außerdem arbeitet der Musiker, der als Juror von The Voice Of Germany einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde, als Synchronsprecher und Schauspieler.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VUosAGDM8Sg

 

1974 Guy Garvey Bury, Greater Manchester, England Guy Edward John Patrick Garvey ist ein englischer Musiker und Sänger. Er ist der Leadsänger der Musikgruppe Elbow.
1978 Thomas Godoj Rybnik, Polen Der Singer-Songwriter Tomasz Jacek Godoj gewann 2008 die fünfte Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AhzrjBGo9G8

 

Unvergessen

Am 6. März 2013 starb Alvin Lee im Alter von 68 Jahren. Der Gitarrist und Sänger wurde als Frontmann der Band Ten Years After bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3DOzykT4b2Q

1994 verstarb Melina Mercouri bei einer Krebsoperation im Alter von 69 Jahren. Die Schauspielerin und Sängerin setzte sich mit “Ein Schiff wird kommen” ein musikalisches Denkmal. Der Schlager stammte aus dem griechischen Film “Sonntags nie”, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Melina Mercouri spielte in diesem Film die Hauptrolle.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=K-J3uXAIzGU

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.