Linda Hesse in den Menschen des Tages, 22.05.2020

Sie ist ja kein Mann. Dafür eine sehr attraktive Sängerin, die sich in den vergangenen Jahren einen festen Platz in der Schlagerlandschaft verschafft hat. Heute feiert sie ihren 33. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Linda Hesse

Frech und besonders klang ihre erste Single, die bis heute ihr Aushängeschild ist: “Ich bin ja kein Mann”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fF3YCEYwe5k


Von einer anderen Seite zeigte sich die junge Frau aus Halberstadt auf ihrer 2. Single “Komm bitte nicht”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sGBn1hOvfa8


2013 erschien ihr erstes Album “Punktgenaue Landung”. Spätestens jetzt waren sich alle Schlagerfans einig: Von der wird man noch viel hören. Der Titelsong war Single Nummer 3.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=h90AAIGwetg


“Verbotene Liebe” stammt vom 2. Album “Hör auf dein Herz”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7Lb5v4r0sQo


Einen Volltreffer konnte Linda Hesse 2016 mit “Nein” landen, der von ihrem 3. Album “Sonnenkind” stammt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cIpseDP5Ba8


“Mach mal laut” heißt ihr immer noch aktuelles Album aus dem Jahr 2018. Das neue Lebensjahr lässt auf neue Songs der sympathischen Sängerin hoffen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WyyE-_gwxh0


Im vergangenen Jahr wurden auch die Tanzpläste wieder aufmerksam auf Linda Hesse. Ihr Song “Nicht länger mit ihr teilen” geht in die Beine und hat ein Thema, das vielen bekannt vorkommt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eW71ie1rri4

Geburtstage

 

1813 Richard Wagner Leipzig † 13. Februar 1883 in Venedig, Italien; Wilhelm Richard Wagner war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JnCoZTX77S4

 

1924 Charles Aznavour Paris, Frankreich † 1. Oktober 2018 in Mouriès, Südfrankreich; Schahnur Waghinak Asnawurjan, auch Charles Aznavourian war ein armenisch-französischer Chansonnier, Liedtexter, Komponist und Filmschauspieler. Daneben war er armenischer Botschafter in der Schweiz und ständiger Vertreter Armeniens bei den Vereinten Nationen in Genf. Der Sänger hat fast 200 Millionen Platten weltweit verkauft.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Q1YipLB-rQQ

 

1924 Eric Delaney Acton, London, England † 15. Juli 2011 in London, England: der Schlagzeuger, Perkussionist und Bandleader war in den 1950er und frühen 1960er Jahren in England populär.
1930 Kenny Ball Ilford, Essex, England † 7. März 2013 in Basildon, Essex, England; der Trompeter zählte mit seiner Band His Jazzmen zu den popuärsten Vertretern des Jazz.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2SD6qQWxMrM

 

1933 Don Estelle Manchester † 2. August 2003 in Rochdale; der Schauspieler und Sänger Ronald Edwards landete in den 70er Jahren mit „Whispering Grass“ einen Nummer 1-Hit in seiner Heimat.
1950 Bernie Taupin Anwick, Lincolnshire, England Der Lyriker und Liedtexter Bernard John „Bernie“ Taupin ist bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Elton John. Aus seiner Feder stammen u.a. die Texte zu „Candle In The Wind“, der meistverkauften Single aller Zeiten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NoOhnrjdYOc

 

1955 John Grimaldi St Albans, Hertfordshire, England †12. Dezember 1983 an Multipler Sklerose; der Musiker wurde als Gitarrist der Band Argent bekannt.
1955 Mary Black Dublin Die Sängerin wurde mit ihrem ersten Song „A Song For Ireland“ zur Legende ihrer Heimat.
1955 Jeremy Dammers Udagamandalam, Tamil Nadu, Indien Der britischer Musiker und Songwriter war der Gründer und Keyboarder der Ska-Band The Specials aus Coventry.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cntvEDbagAw

 

1956 Dennie Christian Bensberg Der Sänger und Moderator Bernhard Althoff wurde mit „Rosamunde“ bekannt. Wenig später eroberte er die Herzen der niedereländischen Schlagerfans und wurde dort bekannter als in seiner Heimat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KYhoZLMkNdE

 

1956 Al Corley Wichita, Kansas, USA Alford „Al“ Corley ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Sänger.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/93wzdEFuVVs

 

1966 Johnny Gill Washington, D.C. Nach zwei Top-10-Hits als Solist, schloss sich der Sänger der Gruppe New Edition an. Außerdem ist er Teil der Supergroup LSG.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Var4AQWRL2o

 

1967 Dan Roberts Winnipeg, Manitoba, Kanada Der Gitarrist ist Mitglied der Crash Test Dummies.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eTeg1txDv8w

 

1978 Katie Price Brighton Katrina Alexandra „Katie“ Price, geborene Infield ist ein britisches Fotomodell, Sängerin und Unternehmerin.
1987 Linda Hesse Halberstadt Die Sängerin, die mit „Ich bin ja kein Mann“ bekannt wurde, veröffentlichte 2018 ihr 4. Album „Mach ma laut“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WyyE-_gwxh0

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.