Julio Iglesias in den Menschen des Tages, 23.09.2020

Er gehört zu den erfolgreichsten Schmuse-Sängern aller Zeiten. Seine Karriere begann er als ehemaliger Fußballer von Real Madrid in seiner Heimat und ging über Deutschland in die Welt. Heute feiert er seinen 77. Geburtstag.

Happy Birthday, Julio Iglesias

Seinen ersten internationalen Auftritt hatte der Sänger, den kurz zuvor seine Fußballstiefel an den Nagel gehängt hatte, beim Grand Prix. Wenig später veröffentlichte er “Un Canto A Galicia”, mit dem er alle Hitparaden in seiner Heimat stürmte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/08Yeha1pHOA


Dieser Titel wurde auch in Deutschland zum Hit. Hier hieß er “Wenn ein Schiff vorüberfährt”. Es folgte der Song “Rio Rebelde”, der auf Deutsch “Du in deiner Welt” heißt. Der spanische Barde stellte den Schlager in der “Starparade” von Rainer Holbe vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gK3F_5D7qWs


Den ersten Nummer 1-Hit landete Julio Iglesias mit “Hey”. Es wurde der Hit des Jahres in seiner Heimat. Die deutsche Version “Hey, mit Tränen in den Augen ist man blind” war in allen Schlagerparaden vertreten. Dieser Titel darf auf keinem seiner Konzerte fehlen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/202G9a2GQsU


Bei einem seiner Auftritte in Deutschland lernte er Albert Hammond kennen. Nach einem Interview mit dem britischen Singer-Songwriter einigten wir uns auf die “Disco”. Albert Hammond erinnert sich nur zu gut an das erste Treffen. Mehr dazu findet ihr in der Song-Geschichte zum Titel “To All The Girls I’d Loved Before”. Einen der ersten Songs von Albert Hammond, der für viele seiner Welthits zuständig war, war “Moonlight Lady.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JQ1aePd8eNE


Vom Spanier war man in den Vereinigten Staaten sofort begeistert. Er war in allen relevanten Shows zu Gast. Dazu zählte auch die von Frank Sinatra, der mit ihm wenig später sogar eine neue Version seines Hits “Summer Wind” aufnahm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YkTZtnbyovk


2015 veröffentlichte Julio Album sein Album “Mexico”. Zwei Jahre später nahm er das Album “Mexico & Amigos” auf. Zu den Freunden zählt die Creme der Südamerikanischen Stars sowie Placido Domingo und Eros Ramazotti. Mit ihr singt er den Titel “La Media Vuelta”. Es ist schon ein wenig traurig, dass es keinen Radiosender mehr gibt, der Musik wie diese spielt. Wir finden diesen Titel einfach schön.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/TBBMa-SZlNU


Julio Iglesias feiert in diesem Jahr sein 50-jährigen Bühnenjubiläum. Dazu hat er ein 12-minütiges Video mit Fotos seiner Fans veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ECpzS59r00M


Wenn ihr mögt, dann werden wir in Kürze ein mehrteiliges Porträt über den spanischen Entertainer zusammenstellen.

Geburtstage

1926 John Coltrane Hamlet, North Carolina, USA † 17. Juli 1967 in New York, USA; der Saxophonist hat mit seinen Improvisationen die Jazzmusik nachhaltig beeinflusst.
1930 Ray Charles Albany, Georgia, USA † 10. Juni 2004 in Beverly Hills, Kalifornien, USA; der Sänger und Komponist Raymond Charles Robinson gehörte zu den einflussreichsten Musikern des vergangenen Jahrhunderts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6ZKHW74lCpo

1936 Roy Buchanan Ozark, Arkansas, USA † 14. August 1988 in Fairfax, Virginia, USA; der Gitarrist Leroy Buchanan ist für zahlreiche populäre Gitarristen ein bleibendes Idol.
1940 Tim Rose Washington, D.C., USA † 24. September 2002 in London, England; der Folk-Rock-Sänger begeisterte mit seiner Version von „Hey Joe“ Jimi Hendrix, diesen Song ebenfalls aufzunehmen.
1943 Julio Iglesias Madrid, Spanien Julio Iglesias de la Cueva gilt mit über 300 Millionen verkauften Tonträgern und ca. 390 Gold- und Platin-Schallplattenauszeichnungen als einer der erfolgreichsten Einzelinterpreten. Er singt in 14 Sprachen, darunter Spanisch, Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch und Portugiesisch.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=08Yeha1pHOA

1943 Steve Boone Marine Corps Base Camp Lejeune, North Carolina, Vereinigte Staaten Der Musiker war Keyboarder der Band The Lovin’ Spoonful,

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/M7u5SdjDSQQ

1943 Walter Scott Fort Worth, Texas, USA Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Wallace und ein paar Freunden gründete er die Gruppe The Whispers.
1943 Wallace Scott Fort Worth, Texas, USA Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Walter und ein paar Freunden gründete er die Gruppe The Whispers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fOaxEa5ONJw

1947 Don Grolnick Brooklyn, New York † 1. Juni 1996 in New York City, USA; der Pianist und Komponist wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Linda Ronstadt, James Taylor, Steely Dan, Carly Simon u.a.
1947 Neal Smith Akron, Ohio, USA Der Musiker war von 1967 bis 1974 Schlagzeuger der Rockgruppe Alice Cooper.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qbWKehm-htc

1949 Bruce Springsteen Long Branch, New Jersey, USA Bruce Frederick Joseph Springsteen ist nicht nur der musikalische Botschafter von New Jersey. Mit seiner E Street Band gehört er zu den erfolgreichsten Rockmusikern. 20 Grammy-Auszeichnungen bestätigen dies.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=75K_x1LF9Bo

1966 Linda Feller Ohrdruf Uta Weitzel ist eine populäre Sängerin zwischen Country und Schlager.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BFVXQxsCDBE

1979 Erik-Michael Estrada Bronxville, New York, Vereinigte Staaten Der Musiker gehörte zur Castingband O-Town der TV-Show „Making The Band“. Mit ihr feierte er auch Erfolge in Europa.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dHRqxRDmXj8

1981 Natalie Horler Bonn Bürgerlich heißt die Sängerin seit ihrer Eheschließung Natalie Raffelberg. Sie ist die Frontfrau des Dance-Trios Cascada, mit dem sie weltweit über 30 Millionen Tonträger verkauft hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4G6QDNC4jPs


Unvergessen

Am 23. September 2013 starb “der Mann am Klavier” Paul Kuhn im Alter von 85 Jahren. Er gehörte zu den großen Bandleadern in Deutschland. Viele Jahre leitete er auch das SFB-Tanzorchester. Als Schlagersänger war er in den 60er Jahren sehr erfolgreich, als Jazzmusiker war er bis zum Lebensende stetig live unterwegs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7q5EobYlWr8
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.