Joy Fleming auf dem Schlager-Karussell

Am 27. September 2017 verstummte eine der besonderen Stimmen Deutschlands. Joy Fleming war im Alter von 72 Jahren verstorben. Die Sängerin kam am 15. November 1944 als Erna Raad in Rockenhausen, Rheinland-Pfalz zur Welt. Sie fühlte sich in vielen Genres der Musik zu Hause, ihre Stimme war einzigartig.

Erinnerungen an Joy Fleming

Linda Zervakis übermittelte die Todesnachricht von Joy Fleming in der “Tagesschau”. Dieses liebevoll gemachte Video kombiniert diese Meldung mit einer Anmoderation von Dieter Thomas Heck, der Künstlerin in seiner “Superhitparade” begrüßte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/MV6RUT9Mtz4


Mit “Ein Lied kann eine Brücke sein” vertrat Joy Fleming Deutschland beim Grand Prix de la Chanson 1975. Es war einer von zwei Charterfolgen der Sängerin, die eine Stimme hatte wie wenige. Sie hatte nie ein Problem damit, in Schlager-Sendungen aufzutreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3fjXlTogxL8


Zunächst machte sie als Frontfrau der Band Joy Unlimited auf sich aufmerksam. Mit ihrer Version von “Oh, Darling” von den Beatles sorgte sie bei einem ihrer ersten TV-Auftritte für großes Erstaunen. Die Band lieferte eine viel beachtete Version.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yhwQ51PAjZY


Noch mehr Beachtung bescherte ihr der erste Solo-Hit. “Neckarbrücken Blues” gehört bis zum heutigen Tag zu den Kult-Hits deutscher Popmusik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UUyAl6uuljM


Den zweiten Erfolg in den Hitparaden landete die Mannheimerin mit der deutschen Version von Chers “Half Breed”, der bei ihr “Halbblut” hieß.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yd9HXxtUfNU


1977 begeisterte sie mit einem weiteren Hit im Mannheimer Dialekt “Ich sing fer’s Finanzamt”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bH6wVkF4OKE


Statt kommerziellem Erfolg schaffte sich Joy Fleming eine Fangemeinde, die Wert auf besondere Musik und professionellen Gesang legte. Immer wieder überraschte sie Musikfreunde mit ihren Auftritten. In Joja Wendts TV-Show “Wer kennt die Hits?” zeigte sie ihr ganzes Talent mit ihrer Version von Paul Youngs “Come Back And Stay”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=B6BlhvsB39A


Die SWR Landesschau Baden-Württemberg zeigte zum 70. Geburtstag der Sängerin ein kleines Porträt, das die stets gut gelaunte Künstlerin in ihrem Element zeigt. Live war die Vollblutmusikerin immer ein Erlebnis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/oKT-mctQYyE


Gerade hat Eloy de Jong den Song “Ein Lied kann eine Brücke sein” zusammen mit Joy Fleming aufgenommen. An diesem Duett hätte sie bestimmt Spaß gehabt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uJYkO82tzWo


Ruhe in Frieden, Joy.


Die unvergessenen Schlagerstars

Peter Alexander


Roy Black


Bernd Clüver

Costa Cordalis


Drafi Deutscher


Margot Eskens


Joy Fleming

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.