John F. Kennedy: “Ich bin ein Berliner”, 26.06.1963

Ein historischer Besuch fasziniert am 26. Juni 1963 den Westen der Stadt Berlin. US-Präsident John F. Kennedy hält vor dem Rathaus Schöneberg in Berlin vor 400.000 Menschen eine Rede, die mit dem auf Deutsch gesprochenen Satz „Ich bin ein Berliner“ endet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NaZ3onbUrew


Dieser Besuch verbindet Berlin und diesen beliebten Präsidenten für immer. Eine Schallplatte mit der Rede von John F. Kennedy waren anschließend ebenso gefragt wie fast 30 Jahre später ein Film.

John F. Kennedy - John F. Kennedy In Berlin ("Ich Bin Ein Berliner ...

Wenn man Erzählungen glauben darf, dann waren im Januar 1992 als der Film “JFK – Tatort Dallas” in die deutschen Kinos kam, viele ältere Berlin zum ersten Male seit Jahrzehnten wieder im Kino.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_MG87TIVX_0


Freundschaft verbindet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.