Danyel Gerard: Butterfly

Am 26. April 1971 steigt ein französischer Song in die deutschen Charts ein, der uns über die Schweiz erreicht hat. Danyel Gérard stand mit “Butterfly” bereits seit einiger Zeit in der Schweizer Hitparade. Zu diesem Zeitpunkt hatte er es gerade geschafft, sich auf Platz 1 zu etablieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mYoGz4L-0Uc


“Butterfly” sollte auch in Deutschland der Hit des Jahres werden. Der Mann mit dem Schlapphut war beliebt bei Jung und Alt. Auf facebook existiert eine Danyel Gérard-Gruppe, die im wahrsten Sinne des Wortes eine deutsch-französische Freundschaft praktiziert. Mit Daniela Sandmann und André Play hat “Danyel Gérard et sa musique” sowohl eine deutsche Administratorin als auch einen französischen Administrator.

Wenn nicht dort, wo dann sollten wir Informationen über den Hit des Jahres 1971 erhalten. Vielen Dank Daniela für diese tollen Informationen, die wir gern an unsere Leser weitergeben.

Danyel Gérard über “Butterfly”

Die Legende besagt, dass dieses Lied „Butterfly“ auf einem Kinderklavier «Michelsonne» komponiert wurde, das immer noch in Danyels persönlichem Studio zu sehen ist.

Weil Danyel seine Gitarre nicht in seinem Sportwagen transportieren wollte, griff er auf dieses winzige Instrument zurück. Auf der Suche nach einer Minigitarre fand er nur dieses Klavier, dessen Klänge ihn verzauberten. Für die bescheidene Summe von 99 Francs erwarb er dieses Spielzeugklavier, das ihn nun auf seinen Konzerten begleiten wird.

Auf dem fraglichen Instrument komponiert der Mann mit dem Hut die Melodie von “Butterfly”. Ein fertiges Lied wird jedoch nicht mit einem Strich gemacht, obwohl einige Erfolge das Gegenteil zeigen. Der Titel wird also nicht sofort veröffentlicht.

„Ein Lied ist niemals tot. Und wenn wir es einige Zeit später wieder sehen, geben wir ihm einen weiteren Atemzug, es ist nicht mehr dasselbe Lied, aber es gibt immer etwas von gestern, das dort irgendwo bleibt, wo es morgen in einem anderen Lied leben wird.“

Danyel Gérard

Die Infos stammen aus „Dans la lumière d’un regard“ von Franck Ligner und Gérard Quentin.

Wir sagen den Autoren “Danke” und vor allem auch Daniela Sandmann, ohne die wir diese Infos nicht erhalten hätten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hziout_tuyg


Wir selbst haben uns auch bereits mit dem Thema “Butterfly” beschäftigt und haben die Hoffnung nicht aufgegeben, dass wir evtl. auch noch mit dem Komponisten und Sänger selbst sprechen können, um unsere Geschichte noch zu perfektionieren.

Du kannst diesen Song in die “Hits der Woche” wählen



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.