Heute vor 50 Jahren: “Dalli Dalli” feiert Premiere im ZDF, 13.05.2021

Am 13. Mai 1971 präsentiert Hans Rosenthal die erste Ausgabe der Spiel-Show “Dalli Dalli”. 153 Mal wird der fröhliche Showmaster bis 1986 einmal im Monat für beste Unterhaltung am Donnerstag Abend sorgen. Die komplette erste Show findet ihr in diesem Video.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9K4zVslIzAM


Das Team um Hans Rosenthal bildeten der Schauspieler Ekkehard Fritsch, Brigitte Xander und Mady Rieh. Die Juroren bewiesen von der ersten Sendung an das gewisse Geschick, zu unterhalten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=N4r0p4Pnnds


Hans Rosenthal verstand es wie kein anderen, Menschen mit einfachen Spielen zu unterhalten. Es war ein Spaß für die ganze Famile.

Ja!

“Plus 5” Hits aus dem Mai 1971

Wir waren bereits gestern auf musikalischer Zeitreise in den Mai 1971. Deshalb ergänzen wir den Beitrag um weitere Hits dieser Zeit, die wir uns in den Österreichischen Charts gesucht haben. Dort war “Dalli Dalli” ebenfalls sehr beliebt.
Für das Jahr 1971 kann man auch auf die Ö3-Charts zurückgreifen. Die ersten drei Hits von gestern wären auch heute wieder gesetzt. Dazu kommen die Rolling Stones, die mit der Single “Brown Sugar” aus dem Album “Sticky Fingers” auf Platz 4 zu finden waren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/M9hcAA93N8c


Nach “My Sweet Lord” landete George Harrison mit “What Is Life” den nächsten Top 10-Hit. Der stille Beatle war der Erfolgreichste der vier Superstars aus Liverpool. Sein Album “All Things Must Pass”, das drei Langspielplatten beinhaltete war eines der erfolgreichsten Alben des Jahres.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fiH9edd25Bc


T. Rex waren mit “Hot Love” die Band der Stunde. Es wurde der erste große Hit für Marc Bolan, Mickey Finn & Co. Die Story zum Song findet ihr in einer Song-Geschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fGx7nrjn0ic


Im gestrigen Beitrag hatten wir bereits Wolfgang mit “Trödler Abraham”, der zu den beliebtesten Schlagern des Monats in Deutschland zählte. In seiner Heimat war der Österreicher mit seiner nächsten Single “Song for Julia” in den Charts vertreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/jt2roX9-AkA


Die Monkees gingen 1971 getrennte Wege. Erfolgreichster Sänger als Solist war Michael Nesmith, der zusammen mit seiner Band The First National Band mit dem Hit “Silver Moon” in den Charts vertreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RP5D2wAY0NY


Wenn ihr mehr dieser Erinnerungen “Plus 5” Hits aus der Zeit lesen möchtet, dann habt ihr auf schmusa eine Auswahl von mehr als 400 Artikeln.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.