Heute, 19.07.2019

Moin,

“Fly Me To The Moon” heißt einer der großen Klassiker des Swing. Wusstet ihr, dass die Version von Frank Sinatra zu den ersten Songs zählte, die Menschen im Weltall gehört haben. Die NASA hatte den Astronauten der Apollo 10-Mission noch eine Musik-Kassette mit auf die Reise gegeben, auf der dieser Song enthalten war. Den Apollo 11-Astronauten spielte man vom Kontrollzentrum in Houston aus den Hit ihrer Reise vor.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9efLDZm9xHc

 

Es gibt auch eine aktuelle Version zu diesem Klassiker. Mehr Informationen darüber findet ihr in dem kleinen Artikel “Detlef Malinkewitz: Mit „Fly me to the Moon“ auf musikalische Reise durch den Weltraum…“. Der deutsche Sänger hat diesen Titel  gerade neu aufgenommen und wird ihn am Sonntag im ZDF-“Fernsehgarten” live vorstellen.

Auch, wenn Frank Sinatra diesen Song bereits 1964 aufgenommen hat zählt er durch diesen spektakulären Auftritt während der Live-Übertragung im TV zu den Sommerhits 1969, um die wir uns auch heute wieder kümmern möchten. Ganz genau geht es um die Lieblingshits der Deutschen im Juli 1969. Auf Platz 1 in den Charts standen die Beatles mit “The Ballade Of John & Yoko”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v-1OgNqBkVE

 

Aufsteiger des Monats war Chris Andrews, der mit “Pretty Belinda” ein sensationelles Comeback feierte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eqHS02BsMRk

 

Wenn wir uns schon um die deutschen Charts kümmern, dann wollen wir auch sehen, welche Schlager zu dieser Zeit hoch im Kurs standen. Beliebtester Schlager im Monat Juli war “Das Mädchen Carina” von Roy Black. Diesen Titel haben wir bereits am Dienstag, zum  Start unserer Reise präsentiert. Zu den Schlagern des Sommer zählte auch Wencky Myhre mit “Er steht im Tor”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Vk3vx4U5Du4

 

Mit Begeisterung wurde das Debüt von Mireille Mathieu in Deutschland aufgenommen. Ihr erster Hit damals war “Hinter den Kulissen von Paris”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XjGCFZhE-jk

 

Howard Carpendale war zu dieser Zeit mit “Ich geb mir selbst ‘ne Party” in den Charts zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZFLkGR6rzo4

 

Obwohl er sich in erster Linie um sein Studio in Bremen und die Karriere von Heintje kümmerte, nahm Ronny auch selbst noch Songs auf, die es auch immer in die Charts schafften. Im Sommer 1969 war es “Er war nur ein armer Zigeuner”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9_GX8A0eeRw

 

Es ist Freitag

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4v5Xoz5OvAk

 

Dieser Song gehört für uns zum Wochenende. Und wie immer schließen wir uns dem fröhlichen Trio an und

wünschen euch ein schönes Wochenende
Euer  -Team

 

Das erste Mal

In England erscheint 1695 die weltweit erste Heiratsannonce in der Wochenzeitung “A collection for improvement of husbandry and trade” (Sammlung für den Fortschritt in Landwirtschaft und Handel).

Die erste Tour de France erreicht 1903 ihr Ziel in Paris. Erster Toursieger wurde Maurice Garin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Yt3p-F2x7rY

 

Hank Williams Hit “Jambalaya” wird 1952 veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nG7-tsqDRYE

 

Peter Moesser verfasste 1957 für die Melodie von “Gambler’s Guitar” einen deutschen Text. Unter der Leitung von Produzent Hans Bertram wurde 1957 mit dem Sänger Fred Bertelmann “Der lachende Vagabund” aufgenommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=D-wd3fwg4yk

 

The Beatles veröffentlichen 1965 “Help!” mit der Rückseite “I’m Down”, die auf keinem der offiziellen Alben zu finden war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=y_I8-FUdUWI

 

Ein Jahr später nehmen The Monkees den Theme-Song für ihre TV-Serie auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AKs43dHBSWA

 

Tee Set stürmen 1969 die Charts der Welt. Sie beginnen in ihrem Heimatland Holland, wo “Ma Belle Amie” bis auf Platz 6 steigt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=asneSWGKrRc

 

In den deutschen Charts findet sich am selben Tag zum ersten Male Christian Anders: „Geh nicht vorbei“ wird ein Top-Hit

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RKn0hiT9tyc

 

The Bay City Rollers stehen 1975 mit “Give A Little Love” auf Platz 1 in England.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hGI92eNYC6E

 

Am selben Tag erklimmen Paul McCartney und seine Band The  Wings mit “Listen To What The Man Said” Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kRT3V-q_gBI

 

Steve Martin ist 1977 in der Muppet Show zu Gast. Er beweist mit “Dueling Banjos”, dass er mehr als nur ein passabler Banjospieler ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=guUgepUIEwQ

 

Queen landen 1980 mit ihrem Album “The Game” auf Platz 1 der UK-Charts. Auch die Single “Another One Bites The Dust” ist ein Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rY0WxgSXdEE

 

Eine besondere Idee hatten die Politiker der texanischen Stadt Odessa. Sie riefen den 19. Juli 1981 zum “Roy Orbison Day” aus und überreichten dem Sänger feierlich den Schlüssel der Stadt. Der bedankte sich bei “seinen Untertanen” mit dem ersten Konzert seit mehr als 15 Jahren in diesem Ort.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_PLq0_7k1jk

 

 

„Rumours“ von Timex Social Club steigt 1986 auf Platz 1 der US Billboard Hot Black Singles. Es wird einer der Dance-Hits des Jahres.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xHpc8zsEunQ

 

In den Hot 100 stehen Genesis am selben Tag auf Platz 1 mit “Invisible Touch”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=epOBenUjIHw

 

1987 steigen Karat mit „Jede Stunde“ in die deutschen Charts ein. Es wird ihr größter Hitparadenerfolg in der Bundesrepublik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=I9TCCe6CM1M

 

Das Bruce-Springsteen-Konzert 1988 in Ost-Berlin ist das größte Konzert in der Geschichte der DDR. Es wird für das DDR-Fernsehen aufgenommen. Es war das erste und einzige Konzert von The Boss “hinter dem Eisernen Vorhang”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7sSe9-Z3pnE

 

GZSZ-Star Andreas Elsholz steigt 1993 mit „Immer noch verrückt nach dir“ in die deutschen Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hykXqVzp6dg

 

TV-Debüt 1996 für die Spice Girls. In der britischen Ausgabe von “Top Of The Pops” stellen sie ihre erste Single “Wannabe” vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4PVRrQHxnqk

 

Oasis  stehen ein Jahr später mit “D’You Know What I Mean” auf Platz 1 der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GjwRIjrC4io

 

1999 veröffentlicht Lou Bega sein Debüt-Album “A Little Bit of Mambo”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=A5WSqWJ4obg

 

In Chicago feiert 2002 das Musical “Movin’ Out” Premiere. Die Musik stammt von Billy Joel.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=L3U5rUkF2VE

 

Klaus & Klaus erhalten 2004  den 1. Nordsee-Touristik-Award „Die Blaue Robbe“ des Tourismusverbandes „7 Inseln und 1 Küste“. Überreicht vom niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff, für ihre Verdienste um die Nordseeküste.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JGOx4oG3Q3g

 

James Blunt steht 2005 zum ersten Mal auf Platz 1 der UK-Singles-Charts: “You’re Beautiful” begeistert nicht nur die Briten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oofSnsGkops

 

Unheilig sind 2010 mit „Geboren um leben“ zu Gast bei GZSZ.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1YOovPkiMrk

 

Ed Sheeran erobert 2014 auch mit seinem zweiten Album “X” die Spitze der Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=lp-EO5I60KA

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.