Heinz Rühmann in den Menschen des Tages, 03.10.2022

Heinz Rühmann war mehr als nur ein Schauspieler. Er gehörte zu den Publikumslieblingen vor, während und nach dem 2. Weltkrieg. Niemand konnte den “Kleinen Mann” so liebenswert spielen wie er. Er kam am 7. März 1902 in Essen zur Welt. Der Volksschauspieler starb am 3. Oktober 1994 im Alter von 92 Jahren.

Unvergessen, Heinz Rühmann

Ohne Frage gehörte Heinz Rühmann zu den populärsten Volksschauspielern des vergangenen Jahrhunderts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SsDYDVOQMDI


Seinen letzten Auftritt im Fernsehen hatte er bei Günter Wewel in dessen “Kein schöner Land”. Beim Empfang in Dresden wurde ihm soviel Liebe der Menschen entgegengebracht, dass er sich sichtlich gerührt bei den Dresdnern bedankte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9YiDVqG70CM


Zu einem Volksschauspieler gehörte auch der Gesang. Und da gibt es noch vieles mehr als nur “La Le Lu”. Dazu findet ihr eine Song-Geschichte auf schmusa. Schon im selben Film “Wenn der Vater mit dem Sohne” singt er zusammen mit Oliver Grimm den Titelsong.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=IKeyANCT1fg


Lieder von Heinz Rühmann sind meist fröhlich und berühren. Dazu zählt ganz gewiss einer seiner späten Songs: “Der Clown”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VIgn8MsyEpk


Ein wirklich großer Sänger war Heinz Rühmann sicher nicht, aber dafür hatten seine Lieder Herz. Sie konnten berühren wie “Der Clown” oder für beste Laune sorgen, wie “Ein Freund, ein guter Freund” aus dem Film “Die Drei von der Tankstelle”. Die anderen beiden waren übrigens Willi Fritsch, der Vater von Thomas, und Oskar Karlweis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UbvBC6t_YlQ


“So ein Regenwurm hat’s gut” muss zu seiner Zeit ein riesiger Hit gewesen sein, weil man dieses lustige Lied bis heute nicht vergessen hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=n3C_399YtKY


Sicher werden vielen von euch noch andere Lieder von Heinz Rühmann durch den Kopf gehen. Von einer ungewohnten Seite zeigt er sich mit dem Titel “Ich brech die Herzen der stolzesten Frauen”. Damit landete Jahrzehnte später auch Udo Lindenberg einen Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Fbn8_OSmBlc


Zum Abschied stimmt Heinz Rühmann noch einen Schlager mit Hans Albers an. “Jawohl meine Herrn” stimmten die beiden beliebten Schauspieler in dem 1937er Film “Der Mann der Sherlock Holmes war” an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PGylhtcmomk


Danke für viele Stunden bester Unterhaltung. Ruhe in Frieden, Heinz Rühmann.

Wenn ihr Lust auf mehr Heinz Rühmann habt, dann kann euch geholfen werden.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.