Grit Boettcher in den Menschen des Tages, 10.08.2020

Sie ist ein echtes Berliner Original, spielte an vielen Bühnen der Hauptstadt und bildete im TV an der Seite von Harald Juhnke ein Traumpaar der Komik. Heute feiert sie ihren 82. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Grit Boettcher

Von 1977 bis 1980 spielte sie zusammen mit Harald Juhnke “Ein verrücktes Paar”. Sie gehörten zu den absoluten Publikumslieblingen mit ihren kurzen Sketchen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/B8HILAoPhKs


Nach “Ein verrücktes Paar” spielte Grit Boettcher zusammen mit Peer Augustinski in der Komödie “Zwei Männer zum Frühstück”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9hgzsdwsLvs?t=2433


Nicht nur Harald Juhnke baute auf Grit Boettcher als die ideale Sketch-Partnerin. Auch andere Kollegen baten die vielseitige Schauspielerin mit ihnen zu spielen. Zu ihnen zählte u.a. Ilja Richter. In der “Disco” parodieren sie Rudi Carrell.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/TyQE7gLCQQA


Der niederländische Entertainer zählte ebenfalls zu den Kollegen, der auf die Schauspielkünste der Berlinerin setzte. In “Rudis Tagesshow” zählte sie zu den regelmäßigen Gästen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WpIqvhNO89U


Auch Peter Alexander ließ es sich nicht nehmen, den Publikumsliebling in seine Show einzuladen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4O8HR57ZM3o


Wir suchen immer nach den Gesangsqualitäten unserer Geburtstagskinder. “Kann denn Liebe Sünde sein” sang sie in “Zimmer frei”. Man achte auf das Vorgespräch. Sie hatte es sich nicht gewünscht zu singen, sie wurde gezwungen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/78bXrAGNkJM


Zum Abschluss nehmen wir uns noch die Zeit für einen zweiten Sketch aus der unvergessenen Reihe “Ein verrücktes Paar”. Zwei weitere unvergessene Schauspieler, Günter Pfitzmann und Herbert Bötticher, vervollständigen das Ensemble zu “Austern mit Fasan”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/q438VC-QDdQ


Danke für viele fröhliche Abende und alles Gute im neuen Lebensjahr, Grit Boettcher.

Foto: Eden Books

Geburtstage

1909 Leo Fender Anaheim, Kalifornien, USA † 21. März 1991 in Fullerton, Kalifornien, USA; Clarence Leonidas „Leo“ Fender war ein US-amerikanischer Musikinstrumentenbauer. Er gründete das Unternehmen Fender Electric Instrument Manufacturing Company, heute bekannt als Fender Musical Instruments

1922 Al Alberts Chester, Pennsylvania, USA † 27. November 2009 in Arcadia, Florida, United States; Der Sänger und Komponist Al Albertini startete seine Karriere bei den Four Aces.
1928 Jimmy Dean Plainview, Texas, USA † 13. Juni 2010 in Varina, Virginia, USA; Jimmy Ray Dean war ein populärer Country-Musiker, Schauspieler und Unternehmer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KnnHprUGKF0

1928 Eddie Fisher Philadelphia, Pennsylvania, USA † 22. September 2010 in Berkeley, Kalifornien, USA; Edwin John Fisher war ein erfolgreicher Sänger und Entertainer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6dWOsP_wly0

1940 Bobby Hatfield Beaver Dam, Wisconsin, USA † 5. November 2003 in Kalamazoo, Michigan, USA; Der Sänger Robert Lee Hatfield war eine Hälfte des legendären Duos The Righteous Brothers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uOnYY9Mw2Fg

1940 Les Humphries Croydon, London, England † 26. Dezember 2007 in Basingstoke, England; John Leslie Humphreys wurde bekannt als musikalischer Kopf der Les Humphries Singers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wJBe6IUZdT0

1943 Ronnie Spector East Harlem, New York City, USA Die Sängerin Veronica Yvette Bennett wurde als Leadsängerin der Girlgroup The Ronettes bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jrVbawRPO7I

1943 James Griffin Cincinnati, Ohio, Vereinigte Staaten † 11. Januar 2005 in Franklin, Tennessee, Vereinigte Staaten; Der Girarrist und Sänger James Arthur Griffin feierte auch als Songwriter große Erfolge. So wurde der von ihm mitgeschriebene Song „For All We Know“ zum Song des Jahres bei den Grammy Awards gekürt.
1946 Mick Clarke Grimsby, Lincolnshire, England Der Bassist und Sänger wurde bekannt als Mitglied der Band The Rubettes. Er spielt noch heute in der Band.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Y2hf1xYtlkA

1947 Ian Anderson Dunfermline, Vereinigtes Königreich Ian Scott Anderson, MBE ist ein britischer Sänger, Komponist, Texter, Flötist und Gitarrist. Bekannt geworden ist er als Frontmann der Band Jethro Tull.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eSUdlUmtg3Q

1949 Andy Davis England Andrew Cresswell-Davis gründete zusammen mit James Warren die Band The Korgis. Die Band besteht bis heute.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fOVECbr-vsc

1950 Patti Austin New York City, New York Die Soul-, R&B und Jazzsängerin landete ihren größten Hit im Duett mit James Ingram. „Baby, Come To Me“ war eine Nummer 1 in den Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5dI7L86goZA

1959 Mark Price Nelson, Lancashire Mark Gerard Price ist ein englischer Schlagzeuger, der dafür bekannt ist, der erste Vollzeit-Schlagzeuger von All About Eve zu sein und zwischen 1997 und 2002 Perkussionist von Del Amitri zu sein. Er arbeite auch mit The Cure und Right Said Fred.
1961 Jon Farriss Perth, Western Australia, Australien Der Schlagzeuger ist bekannt als Mitglied der Band INXS.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_VU9DjQpvMQ

1977 Aaron Kamin Studio City, Kalifornien, USA Der Gitarrist wurde bekannt als Mitglied der Band The Calling.
1978 Oli P. Berlin Seine Karriere begann in der Daily Soap DSDS. Wie andere Schauspielkolleginnen und -kollegen nutze Oliver Alexander Reinhard Petszokat die Möglichkeit, eine CD aufzunehmen. Mit einem Riesenerfolg: „Flugzeuge im Bauch“ und „So bist du“ wurde Nummer 1-Hits.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=q5Yn9CTELKM

1979 Laura Schneider München Die Schauspielerin mit Charterfahrung als Sängerin arbeitet heute als Lebensberaterin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/S28zTidkXJ8


Unvergessen

Eine Woche voe ihrem 85. Geburtstag starb Eydie Gorme am 10. August 2013. Über die Grenzen der USA bekannt wurde die Sängerin, die in ihrer Heimat ausgesprochen populär war und u.a. Frank Sinatra auf seiner Abschiedstournee begleitete, mit dem Hit “Blame It On A Bossa Nova”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ensPF42ymhk


2008 starb Isaac Hayes im Alter von 65 Jahren in seinem Haus in Memphis an einem Schlaganfall. Unvergessen bleibt sein Titelsong für den Film “Shaft”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lPE3C0GpDoA


Ernst Bader zählte zu den erfolgreichsten Songschreibern des vergangenen Jahrhunderts. Er schrieb mehr als 900 Schlager- und Chansontexte. Seinen erster Nummer 1-Hit schrieb er für Freddy Quinn. Aus dem Dean Martin Hit “Memories Are Made Of This” machte er “Heimweh”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9J6NG8HvuMQ
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.