Gary Puckett & The Union Gap im Song des Tages 282

Zum 74. Geburtstag von Gründungsmitglied Karry Chater die Geschichte von

The Union Gap mit “Young Girl”

8. Februar 1946, Geburtstag von Schlagzeuger Paul Wheatbread,
7. August 1945, Kerry Chater kommt in Vancouver zur Welt.
17. Oktober 1942, der Geburtstag von Sänger Gary Puckett

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hn0ZJHVH17I

The Union Gap mit ihrem Frontmann Gary Puckett, zählten zu den wenigen konservativen Bands der späten 60er Jahre. Gerade war ihnen mit „Woman, Woman“ der erste Top 10 Hit geglückt, schon standen die anständigen Mädchen und ihre erzkonservativen Mütter und Väter begeistert zu den anständigen Jungs aus San Diego.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1hyJDLyUAoc

Genau diese Zielgruppe wollten fünf Mitglieder erreichen. Das begann bei der Auswahl ihres Bandnamens. Die Bürger der Stadt Yakima im US-Staat Washington benannten ihren Ort 1918 in Union Gap um. Damit wollten sie allen Amerikanern ihre Achtung vor den Teilnehmern des Bürgerkriegs zollen. Also auch genau der richtige Name für Gary Puckett und seine Mannen. Damit nicht genug trugen die Mitglieder der Band Bürgerkriegs-Uniformen und gaben sich militärische Dienstgrade: „General“ Gary Puckett (Gesang), „Sergeant“ Dwight Bements (Saxofon), „Corporal“ Kerry Chater (Bass), „Private“ Gary Withem (Piano) und „Private“ Paul Wheatbread (Schlagzeug).

Dieses ausgesprochen funktionsfähige Image, das sich die Band verpasst hatte, sollte mit der Folgesingle von „Woman, Woman“ noch unterstrichen werden. Der Song „Young Girl“ stammte aus der Feder von Jerry Fuller. Das Lied wird aus der Sicht eines erwachsenen Mannes gesungen, der gerade erfahren hat, dass sein Mädchen bedeutend jünger ist, als es auf den ersten Blick erschien.

„Die meisten Menschen sollten zunächst denken, dass der Interpret von ‘Young Girl’ ein wenig zwielichtig war.“, erklärte Gary Puckett seine Sicht zu seinem größten Hit in ungezählten Interviews, „Das war aber nicht der Fall. Dieser Typ war aufrichtig und hoch anständig. Er erklärt klipp und klar: Du hast mir zu verstehen gegeben, dass du alt genug für die Liebe bist. Jetzt, wo ich die Wahrheit weiß, gehen wir getrennte Wege!“

Dem entgegen steht die Idee des Songwriters Jerry Fuller: „Ich war viel als Künstler unterwegs und spielte einige Jahre in verschiedenen Bands. Nach den Konzerten waren immer Mädchen da, die sich für diesen Abend auf älter geschminkt und gekleidet haben. Dann sehen 14-Jährige aus wie 20. Das war die Inspiration ‘Young Girl’ zu schreiben. Es ist kein Song aus eigener Erfahrung, sondern aus dem Wissen, dass es passieren kann und immer wieder passiert.“

So kam es, dass die Hörer dieses Songs ähnlich geteilter Meinung waren. Schnell streute sich das Gerücht, dass der Sänger des Songs genau so ein zwielichtiger Typ ist, wie er es nicht sein wollte. Besonders die eigenen Fans fühlten sich plötzlich verraten.

Mit „Young Girl“ endete die Liebe für viele der gerade gewonnenen Fans, denn erst beim wiederholten Hören des neuen Songs wurde ihnen klar, dass sich der Sänger in ein minderjähriges Mädchen verliebt hatte und sich von ihr trennt, weil er nicht weiß, ob er sich im Griff hat. Ein Tabu-Thema im prüden Amerika, zumindest bei den bisherigen Fans dieser Gruppe, die sich so sehr nach einer anständigen Beatband gesehnt hatten. Für diese Menschen war die Love & Peace-Generation die Hölle. Langmähnige Kerle, die in zerschlissenen Jeans rumwanderten, ungewaschen und ungepflegt. Diese Generation war noch schlimmer als die Vorgänger mit den Rockern um Elvis Presley und den Beatles mit den alles in allem gepflegten Pilzkopf-Frisuren.

Durch dieses hin und her konnten sich dann andere für Gary Puckett & The Union Gap begeistern. „Young Girl“ wurde zu einem weltweiten Hit. In vielen Ländern stand der Song ganz oben in den Hitparaden und gehört auch heute noch auf jede Playlist eines echten Oldies-Fans. Die meisten von ihnen haben sich, genau wie der Autor dieses Textes, zuvor noch nie mit dem Inhalt des Song befasst.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.