Gaby Baginsky in den Menschen des Tages, 21.02.2021

Gaby Baginsky ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in der Schlagerlandschaft. Sie gehört zu den frühen Stars der ZDF-Hitparade und ist bis heute aktiv. Mit ihrer sympathischen Art hat sie es geschafft, eine tolle Beziehung zu ihren Fans zu pflegen. Heute feiert die Sängerin ihren 67. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Gaby Baginsky

Die Sängerin gehört zu den lustigsten und freundlichsten Personen ihrer Branche. Sie schätzt andere Kollegen und wird von anderen Kollegen geschätzt. Wir blicken zurück auf eine über 40-jährige Karriere. Natürlich zählt sie zu den vielen Sängern und Sängerinnen, die in der ZDF-Hitparade entdeckt wurden. Mit der Startnummer 6 startete sie ihre Karriere am 22. März 1975 mit dem Hit “Häng die Gitarre nicht an den Nagel”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jW_626MdwKs


Das mit dem an den Nagel hängen, kam für sie sowieso nicht in Frage und auch die Zuschauer wollten, dass sie am 19. April erneut nach Berlin reist. Zu Dieter Thomas Heck kam sie immer gern und gehörte mit Schlagern wie “Diebe kommen am Abend”, “Mein Charly ist klasse” oder “Der Rum von Barbados” zu den Stammgästen der ZDF-Hitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gJCeJ-rfkYw
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1yXmcUQ1_1Y


Ihren größten Erfolg landete sie auch in einer Show von Dieter Thomas Heck. 1998  wurde sie als Siegerin bei den Schlager-Festspielen mit dem Titel “Männer versteh’n nur was sie woll’n” mit der “Goldenen Muse” ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0mpSxlM5k7g


Der Titel ist fester Bestandteil der Rubrik “Geburtstage”, in der ihr viele Geburtstagskinder des Tages finden könnt. Besonders erfolgreich war sie auch mit ihren Titeln, die das älter werden leichter machen wie “Es kann mit 40 wie mit 20 sein” oder  “Mit 50 ist das Leben eben lang noch nicht vorbei”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DbBxPNl_ND4


Die Themen ihrer Schlager sind in den vergangenen Jahren ausgesprochen realistisch geworden und treffen den Nerv ihrer Fans, die sie häufig seit ihrem ersten Hitparadenauftritt begleiten. Wenn sie ihre “Beste Freundin” besingt, werden viele sagen: Eine beste Freundin wie Gaby Baginsky hätte ich auch gern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AXrxmWnF2EY


2018 nahm Gaby Baginsky den unvergessenen Schlager “A Banda” von France Gall neu auf. Damit wird sie bei ihren Auftritten garantiert die Fans sofort zum Tanzen animieren. Hoffen wir, dass sie bald wieder ihr Temperament versprühen darf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vPJ7EmqYvQo


Liebe Gaby, viel Glück im neuen Lebensjahr und bleib gesund.

Geburtstage:

1926 Ronnie Verrell Rochester, England † 22. Februar 2002 in Royal Borough of Kingston upon Thames, England; Ronald „Ronnie“ Thomas Verrell war ein englischer Jazz-Schlagzeuger, der weltweite Bekanntheit als Animal in der Muppet Show erlangte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8nLS1nTRBDI

1933 Nina Simone Tryon, North Carolina, USA † 21. April 2003 in Carry-le-Rouet, Frankreich; Eunice Kathleen Waymon war eine Jazz- und Bluessängerin, Pianistin und Songschreiberin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eYSbUOoq4Vg

1938 Dany Mann, auch Danny Mann Stettin, heute Polen † 29. Mai 2010 in München; Sybille Danielle Pagel war eine deutsche Schlagersängerin, Jazzsängerin und Schauspielerin. Ihren Durchbruch schaffte sie mit „Sexie Hexie“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7rdK29PEu74

1941 Bob Allison London, England † 25. November 2013 in London, England; Bernard Colin Day bildete zusammen mit John Alford das Duo The Allisons, die einen Nummer 1-Hit in ihrer Heimat mit „Are You Sure“ hatten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gQSncOYk-Cs

1943 David Geffen New York City, New York) Als Mitinhaber von Dream-Works gehört David Lawrence Geffen zu den reichsten Menschen der Welt. Er startete in der Musikbranche, wo er mehrfach eigene Label gründete.
1948 Christian Vander Nogent-sur-Marne, Val-de-Marne, Frankreich Der Schlagzeuger, Pianist, Komponist und Sänger ist vor allem als Bandmitglied von Magma bekannt.
1938 Bobby Carles Abbeville, Louisiana, USA † 14. Januar 2010 in Louisiana, USA; Robert Charles Guidry war ein Singer-Songwriter, aus dessen Feder „See You Later, Aligator“ u.a. Rock’n’Roll-Songs stammen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UbfJ3t3CwBc

1948 Paul Newton Andover, Hampshire, England Der Bassist gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Band Uriah Heep.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=N0H48bpJziQ

1949 Jerry Harrison Milwaukee, Wisconsin, USA Der vielseitige Musiker wurde bekannt als Gitarrist und Keyboarder der Band The Talking Heads.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LQiOA7euaYA

1951 Vince Welnick Phoenix, Arizona, USA † 2. Juni 2006 in San Francisco, Kalifornien; der gefragte Keyboarder spielte u.a. mit Todd Rundgren und in den Bands The Tubes sowie Grateful Dead.
1952 Jean-Jacques Burnel London, GB Der britisch-französischer Musiker wurde bekannt als Bassist und Sänger der Band The Stranglers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AtTsky80XmQ

1954 Gaby Baginsky Salzbergen Gabriele Baginski gehört seit den 70er Jahren zu den etablierten Schlagerstars der Republik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0mpSxlM5k7g

1955 Gerhard Gundermann Weimar † 21. Juni 1998 in Spreetal, Sachsen; Gerhard Rüdiger Gundermann war ein politisch engagierter Liedermacher und Rockmusiker.
1956 Stoppok Hamburg Stefan Stoppok ist Liedermacher, Folk- und Rock-Musiker, der seit drei Jahrzehnten sein Publikum mit immer wieder neuen Alben und Tourneen erfreut.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v1-Qa4XuLAA

1958 Mary Chapin Carpenter Princeton, New Jersey, USA Die Singer-Songwriterin landete ihren ersten großen Hit Mitte der 80er Jahren. Seither gehört sie in ihrer Heimat zu den etablierten Folk- und Country Stars. Sie erhielt fünf Grammys.
1979 Jennifer Love Hewitt Waco, Texas, USA Trotz ihrer großen Erfolge als Schauspielerin in der Film-Reihe „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“, hält sich der Erfolg als Sängerin in Grenzen.
1980 Tiziano Ferro Latina, Italien Der Sänger und Produzent ist in seiner Heimat Italien seit Jahren ein Top-Star. Seit er mit der Single “Perdono” einen internationalen Erfolg landen konnte, hat er fünf Studioalben sowie ein Best-of-Album veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uCbicziyB3k

1986 Charlotte Church Llandaff, GB Charlotte Maria Reed ist eine walisische Singer-Songwriterin, Schauspielerin und Moderatorin, die für ihren Titel „All Love Can Be“ mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.
1989 Corbin Bleu Reivers Brooklyn, New York, USA Er ist Schauspieler, Tänzer und Model und konnte mit dem Titelsong zum Disney-Film „Jump In!“ sein Talent als Sänger unter Beweis stellen. „Push It to the Limit“ landete in den Top 20 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qRhfKOkBbwk


Unvergessen

Am 21. Februar 2019 endete das Leben von Gus Backus. Der amerikanische Sänger zählte in den 60er Jahren zu den beliebtesten Schlagerstars in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5b6hEHyTr18
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.