Frank Sinatra in den Menschen des Tages, 14.05.2022

Am 14. Mai 1998 ist mit Frank Sinatra einer der größten Sänger des vergangenen Jahrhunderts gestorben. Als Sänger, Entertainer und Schauspieler begeisterte er mehr als 60 Jahre lang sein Publikum. Er war mehr als nur “Ol’ Blue Eyes”.

Erinnerungen an Frank Sinatra

Francis Albert Sinatra kam am 12. Dezember 1915 in Hoboken, New Jersey, USA, zur Welt. Als Künstler nannte er sich kurz Frank Sinatra, seine Fans gaben ihm den Namen “The Voice”. Was haltet ihr erst einmal von einem Kaffee?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zTbJBnkRkFo


Den Namen “Ol’ Blue Eyes” verdankt er begeisterten Kritikern, die den Swing-Musiker und Entertainer liebten. Einer seiner großen Hits war “Fly Me To The Moon”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mQR0bXO_yI8


Mit der Musik von Frank Sinatra könnte man sicher mehrere Tage füllen. Vergessen wollen wir bei unserem Mini-Porträt ganz gewiss das “Rat Pack” nicht, das aus Frank Sinatra, Sammy Davis jr. und Dean Martin bestand. Hier musizieren sie zusammen mit Johnny Carson.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/nboaNyIaccY?t=3512


Frank Sinatra war ein großartiger Entertainer, ihn live gesehen zu haben, muss ein wirkliches Ereignis gewesen sein. Hier singt er “That’s Life”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CJCdz6Rn3ms


Es gibt eine faszinierende Aufnahme im Studio mit Produzent Lee Hazlewood und großem Orchester, bei der ihm Tochter Nancy begeistert zuschaut.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/jamp-UPyUDk


Seine Tochter war eine seiner vielen populären Fans. Einmal haben sie auch gemeinsam gesungen. “Somethin’ Stupid” wurde ein Riesenhit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PNMLe3o4F-Y


Der Daddy war übrigens ebenso stolz auf seine singende Tochter. “Yes Sir That’s My Baby”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dpqFPCopDU0


In unseren Song-Geschichten findet ihr noch die Geschichten zu seinen Hits The Summer Wind, My Way und “Strangers In The Night“.

Schön, dass große Künstler nicht wirklich sterben. In ihrer Musik leben sie stets weiter.
Thank you for the Music, Frank Sinatra!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen und Marken um den Anforderungen der VG-Wort gerecht zu werden. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.