Frank Elstner in den Menschen des Tages, 19.04.2021

Frank Elstner ist eine wirkliche Fernsehlegende, der sich als Erfinder von “Wetten, dass…?” unsterblich gemacht hat. Es ist nur eine von vielen Shows, die er mit seinem Team entwickelte. Heute feiert der beliebte Moderator seinen 79. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Frank Elstner

Spätestens am 14. Februar 1981 schafft es Frank Elstner in einem Atemzug mit Rudi Carrell, Hans-Joachim Kulenkampf, Hans Rosenthal und Peter Frankenfeld genannt zu werden. Für seine neue Show-Idee bekommt er einen Platz am Samstagabend im ZDF. Der Erfinder moderiert “Wetten, dass…?” zunächst selbst.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jfCBKJI8R4M


Schon als Kind begann sich Frank Elstner fürs Hörspiel zu interessieren und sprach bereits als 10-Jähriger seine erste kleine Rolle. Es war die Rolle eines Bambis. Da war doch etwas im vergangenen Jahr…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hi1g1bMGIpo


In der Schule zeigte er sich weniger herausragend und schaffte sein Abitur nicht. So blieb auch der Traum von der Schauspielschule auf der Strecke und Frank Elstner setzte auf seine Stimme. Er wurde Moderator bei Radio Luxemburg. Kaum einer prägte die “Vier fröhlichen Wellen” so sehr wie Frank Elstner, der es auch ohne großen Schulabschluss zum Programmdirektor brachte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Dc-LZ46tcGg


Und dann startete er mit dem Fernsehen. Seine erste eigene Sendung war “Die Montagsmaler”. Die erste Folge haben wir im Netz gefunden. Sie dauert 45 Minuten. Schaut so lange ihr Spaß dran habt. Es lohnt sich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xYucwynnpDU



Es folgten “Wetten, dass…?”, “Nase vorn”, “Jeopapardy”, “Verstehen Sie Spaß”, “Einfach Millionär”, “Die große Show der Naturwunder”, “Das unglaubliche Quiz der Tiere” u.v.a. Nicht nur die Tiere, sondern vor allem die Menschen hatten es ihm in seinen Sendungen angetan. “Menschen” hieß zunächst eine jährliche Show im ZDF, daraus wurden die “Menschen der Woche”. Diese Sendung moderierte Frank Elstner im dritten Programm des SWR. Es ist ein Erlebnis und Vergnügen, seinen Interviews anzuschauen. In diesem Falle war Reinhard Mey bei ihm zu Gast.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/L2ah9Pa2XU4?t=6363
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8DODVXqu9WU
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KVEwNf07_Qk&t=147s


Diese besonderen Gespräche führt er heute nicht mehr im Fernsehen. In den vergangenen Jahren begeisterte sich Frank Elstner für YouTube und machte sein eigenes Programm “Wetten, dass war’s”. In diesem Falle trifft er Helene Fischer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GdWDl0eoVZ8

Er ist eine Legende, er versteht es wie kein Zweiter Wissen, Sport, Spaß, Nachrichten und Unterhaltung unter einen Hut zu bekommen .

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Vux1mREeD9c


Vielen Dank für viele unvergessliche Fernsehstunden, die wir dank Ihnen hatten, lieber Frank Elstner.

Geburtstage:

1901

Rose Oehmichen

Berlin

† 28. Juli 1985 in Augsburg; die geborene Rose Mönnig war eine deutsche Schauspielerin und Mitgründerin der Augsburger Puppenkiste.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=topM47JEsvU

1916 Gerhard Wendland Berlin † 21. Juni 1996 in München; in den 50er und 60er Jahren gehörte er zu den populärsten Schlagersängern Deutschlands.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dxFZ_PdN1Kg

1922 Werner Cyprys Hindenburg O.S. † 30. Juli 2000 in Hamburg; der Sänger, Komponist, Liedtexter und Musikproduzent war Gründer und Mitglied von Friedel Hensch und den Cyprys. Solo trat er u.a. als Jack Terry in Erscheinung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/QYeV0BF8of4

1928 Alexis Korner Paris, Frankreich † 1. Januar 1984 in London, GB; Alexis Andrew Nicolas Koerner war ein englischer Blues-Musiker. Er gilt als Schlüsselfigur der britischen Bluesrockszene der 1960er Jahre. In seiner Band Blues Incorporated spielten britische musikalische Stars wie z. B. Mick Jagger, Ginger Baker, Dick Heckstall-Smith, Charlie Watts, Cyril Davis, Jack Bruce, Brian Jones, Duffy Power u.v.m. In den 70er Jahren kam er mit seiner Band CCS auch zu Hitparadenehren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MqjITYuzdus

1929 Hans Rudolf Beierlein Nürnberg Der Journalist, Medienmanager und Musikverleger war in den 60er Jahren Manager von Udo Jürgens. In den 80er Jahren erlebte der volkstümliche Schlager unter seinem Dach ein ungeahntes Comeback, das genau genommen bis heute anhält.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BnuK2f8Pc0U

1935 Dudley Moore Dagenham, England † 27. März 2002 in Plainfield, New Jersey, USA; der Schauspieler und Comedian Dudley Stuart John Moore startete seine Karriere als Musiker und Komponist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1lzIHdXI4Pg

1940 Bobby Russell Nashville, Tennessee, USA † 19. November 1992 in Nicholasville, Kentucky, USA; der Singer-Songwriter war ab Mitte der 60er Jahre bis Mitte der 70er Jahre Stammgast in den US-Country Charts.
1942 Larry Ramos Waimea, Kauai County, Hawaii, USA † 30. April 2014 in Clarkston, Washington, USA; Hilario Ramos war Mitglied der Bands The Association und The New Christy Minstrels.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UzgpB9xpyT8

1942 Frank Elstner Linz, Reichsgau Oberdonau, heutiges Oberösterreich Timm Maria Franz Elstner ist ein deutscher Radiomacher, Fernsehshowmaster und Erfinder von Fernsehsendungen. Außerdem ist er einer der besten Journalisten unserer Zeit. Seine Interviews haben großen Unterhaltungswert.

Um ihm die Sendung “Verstehen Sie Spass” ans Herz zu legen, ließ sich Kurt Felix eine “Wetten, dass…?”-Wette einfallen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=03wYGLYKx-g

1942 Alan Price Fatfield, County Durham, England Der Sänger, Pianist, Organist, Arrangeur und Komponist startete seine Karriere bei der Band The Animals.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ay3VNtnuHwE

1943 Eve Graham Auchterarder, Perth and Kinross, Schottland Die geborene Evelyn May Beatson gehörte zu den Gründungsmitgliedern der New Seekers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=h9pUsAbObQU

1945 Henner Hoier Adendorf Der Komponist und Sänger startete seine Karriere im legendären Star-Club, wurde Sänger der Rattles, gründete mit Les Humphries die Les Humphries Singers und wurde ein gefragter Schlager- und Studiosänger. Besonders schätzte er die angenehme Zusammenarbeit mit James Last.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2WYxaCAEvYs

1946 Eric Thomas Leipzig Der Schlagersänger, der auch als Komponist und Liedtexter arbeitete, feierte seine größten Erfolge in den 70er Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=w1p_CdZHgo0

1947 Mark Volman Los Angeles, Kalifornien, USA Der Musiker wurde bekannt als Sänger der Band The Turtles.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=aOvD-FV8bN4

1954 Ingrid Peters Dudweiler, Saarland Die geborene Ingrid Probst gehört seit den 70er- Jahren zu den populären Sängerinnen in Deutschland. Auch als Rundfunkmoderatorin ist sie gefragt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4Kh1Cib4XS8

1961 Bernd Stelter Unna Der Komiker und Fernsehmoderator begeistert sein Publikum nicht nur im Karneval.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xtK5pR8sj6A

1966 Julia Neigel Barnaul, Russische SFSR, Sowjetunion Die deutsche Singer-Songwriterin und Musikproduzentin trat bis 2004 als Jule Neigel auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fJ_kh7Tn8Ho

1970 Luis Miguel San Juan, Puerto Rico Luis Miguel Gallego Basteri startete seine Karriere mit 11 Jahren, mit 15 erhielt er seinen ersten von fünf Grammys und mit 26 einen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame. Er gehört zu den Superstars in Süd- und auch Nordamerika.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=12_eYjSP5G8

1975 Gentleman Osnabrück Tilmann Otto ist Deutschlands Antwort auf Bob Marley. Er ist ein weltweit respektierter Reggae-Musiker.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_5nSn40Jtu8

1987 Daniel Schuhmacher Pfullendorf Der Pop-Sänger und Songwriter gewann 2009 die sechste Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7h9yAsR2CvE

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.