Eröffnung der Olympischen Spiele in Montreal, 17.07.1976

Am 17. Juli 1976 blickte die Welt nach Kanada. Die 21. Olympischen Spiele wurden in Montreal eröffnet. Bemerkenswert ist vor allem die Leistung der DDR. Mit 40 Gold, 25 Silber und 25 Bronze Medaillen lag das kleine Land im Medaillenspiegel gleich hinter der Sowjetunion auf Platz 2. Auf Platz 3 wurde die USA geführt, gefolgt von der BRD.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mSQCI1CwJZY


Die DDR dominiert vor allem bei den Schwimmwettkämpfen der Frauen. Die Königin der Sportlierinnen war Kornelia Ender aus Plauen. Sie konnte vier Goldmedaillen gewinnen. Damit ist sie nach Kristin Otto die zweit erfolgreichste deutsche Schwimmerin aller Zeiten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6aeIrRmchbo


Der Radrennfahrer Gregor Braun kam mit zwei Goldmedaillen zurück aus Montreal nach Neustadt. “Der Bär von der Weinstraße“ wurde 1976 in Montreal zweifacher Olympiasieger in der Einer- und in der Mannschaftsverfolgung. Dazu findet ihr im Netz ein Privatvideo unter folgendem Link: https://digit.swr.de/entries/118534.

“Plus 5” Hits aus dem Juli 1976

An der Spitze der Deutschen Charts war gleich zweimal der selbe Titel. Das Original sangen die Bellamy Brothers mit “Let Your Love Flow” und Jürgen Drews begeisterte mit der deutschen Version von “Ein Bett im Kornfeld”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FQQj2rQBFvA
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RwHcohP7y3I


Die Welt scheint zu dieser Zeit einfach in Ordnung gewesen zu sein. Viele Songs dieser Zeit vermitteln ein besonderes Wohlgefühl. Wem kommen schon bei “Fernando” schlechte Gedanken? Mit diesem Hit waren Agnetha Fältskog, Frida Lygnstad, Björn Ulvaeus und Benny Anderson, besser bekannt als ABBA, im Juli weit vorn in den Charts zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dQsjAbZDx-4


Auch Peter Alexander stand mit “Die kleine Kneipe” ganz oben in der Gunst des Publikums. Keine Frage, dass dieser Schlager in allen Kneipen der meist gespielte Song dieser Zeit war. Für Peter Alexander war es einer seiner erfolgreichsten Hits in der langen Karriere.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/G59dTZGh1xI


Ähnlich gute Stimmung verbreitete auch Roger Whittaker, der damals mit “River Lady (A Little Goodbye)” am Anfang seiner Karriere in Deutschland stand.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/MvQq2soGrfo


Zum Abschluss haben wir noch den Smokie-Hit dieser Zeit. Bestimmt erinnert ihr euch noch gut an “Wild Wild Angel”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RXrFM_rm0PQ


Das kann bei solch entspannten Hits nur ein schöner Sommer gewesen sein.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.