Die Maus feiert ihren 50. Geburtstag, 07.03.1971

Die Sendung mit der Maus und Armin – Tag

Heute vor 50 Jahren feierte die Maus ihre Geburt in den “Lach und Sachgeschichten” in der ARD. Der WDR feiert diesen Tag bereits seit einiger Zeit mit den kleinen und den großen Fans des Publikumslieblings.

Danke für 50 Jahre Armin und die Maus!

Diese Maus kennt jedes Kind und das nunmehr seit 49 Jahren. Damals tauchte sie in den Folgen der “Lach- und Sachgeschichten” im Ersten Programm auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=byW7KTvX3Fg


Am 7. März 1971 lief zum ersten Mal “Die Sendung mit der Maus” im Ersten. Deshalb liegt es doch auf der Hand einen Armin und die Maus-Tag einzulegen. In diesem Jahr jährt sich der Tag zum 50. Mal. Um in Zukunft nicht nur die Maus zu feiern lege ich besonderen Wert darauf, dass auch Armin als Mauserfinder mit in den Tag einbezogen wird. Er war bei der ersten Sendung 31 Jahre halt und ist auch heute noch dabei. Armin Maiwald hat einen eigenen Tag verdient.

Ihr könnt dieses Bild gerne auf eure Seite stellen. Bitte dabei den Hinweis: Foto: WDR beachten

Dazu müssen wir sagen, dass dieser Tag ohne Armin Maiwald bereits vor einem Jahr bei den Kuriosen Feiertagen eingereicht wurde. Nur haben wir es am 24. Januar wohl nicht ausreichend kontrolliert. Wir schicken der Ideengeberin trotzdem in Kürze ein kleines Dankeschön und werden diesen Tag auch in Zukunft genau so in unserem Kalender beibehalten. Passend zum Jubiläum hat Mark Forster einen neuen Song für die Maus aufgenommen. “Ich frag die Maus” schaffte es sofort unter die Top 10 in den “Hits der Woche”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gpiPIJ7oZ1E


Die Zeichentrickfigur begeistert Jung und Alt so sehr, dass man überall auf der Straße von der Sendung mit der Maus spricht. Das weiß auch der zuständige Sender und so entscheidet der WDR 1972, aus den Geschichten “Die Sendung mit der Maus” zu machen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XG5xMtg-PEQ


Unvergessen ist auch die Hommage von Stefan Raab mit dem Titel “Hier kommt die Maus”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZAzVsjT3jRY


Übrigens, der Erfinder der “Sendung mit der Maus”, Armin Maiwald war in diesem Jahr auch bereits auf dem Titel, denn er feierte in diesem Jahr seinen 81. Geburtstag. Heute zeigt er uns, wie die Löcher in den Käse kommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-_KLD9opGFg


Um diese Zeit besser einzuordnen findet ihr natürlich auch heute wieder fünf Hits aus diesem Monat.

“Plus 5” Hits aus dem März 1971

Große Begeisterung herrscht immer noch für George Harrison und seinem ersten Solo-Hit “My Sweet Lord”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8qJTJNfzvr8


Im Laufe des Monats laufen ihm Creedence Clearwater Revival mit “Hey Tonight” den Rang ab.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CeGGBMUZYAg


Aus den USA kommen The Dawn. Dahinter verbergen sich der Sänger Tony Orlando und zwei Chormächen. Nach “Candida” steht die Gruppe auch mit “Knock Three Times” wieder ganz oben in den Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wT5ms2Nvpco


Der Schlager des Monats stammt mal wieder von Roy Black. Sein aktueller Hit heißt “Für dich allein”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Bt3Nl8yaWek


Daliah Lavi hat in diesem Monat gleich zwei Schlager im Rennen: Für “Oh wann kommst du” geht es langsam bergab und der Nachfolge-Hit “Wer hat mein Lied so zerstört, Ma” ist auf dem Weg nach oben in den Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=y3ovLVl8HCw


Wir hoffen, dass Armin, die Maus und alle Freunde und Mitarbeiter der tollen Sendung heute noch ein wenig feiern. Wenn es euch Spaß bereitet hat, dann schaut doch gern häufiger auf schmusa vorbei. Hier gibt es täglich schöne Erinnerung, Geburtstage und mehr.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.