Die Bee Gees-Story

am 22. Dezember 1949 kamen die Zwillingsbrüder Robin und Maurice Gibb in Douglas auf der Isle Of Man, Großbritannien, zur Welt. Wir nehmen diesen Tag zum Anlass mit einem Porträt der Band zu starten.

Wir starten heute mit den Nummer 1 Hits der Band. Dabei wird man sich bewusst wie genial Barry, Robin und Maurice Gibb waren.

Erinnerungen an die Bee Gees

Am 17. Oktober 1987 stehen die Bee Gees auf Platz 1 der britischen Charts mit “You Win Again”. Damit gelingt es ihnen als einziger Band über drei Jahrzehnte jeweils einen Nummer 1-Hit in Großbritannien zu landen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xviuC-0FwQ0

Die 60er Jahre

In den 60er Jahren waren es mit “Massachussetts” und ” I’ve Gotta Get a Message to You” nur zwei Songs, die es an die Charts-Spitze schafften.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WhGbWCH6IPE
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KYkrW7YpRpg

In Deutschland schaffte es “Massachussettes” ebenfalls an die Spitze der Charts. Dazu landeten auch “World” und “Words” auf Platz 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sJxSmANo24s
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sr-WW5abcwQ

In den Vereinigten Staaten waren die Brüder weniger erfolgreich. Es schaffte keiner ihrer Songs auf Platz 1. Der erfolgreichste Song der 60er war “I Started A Joke”, der es auf Platz 6 der US-Charts schaffte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jrg1UAixGaM

Das solle sich in den 70er Jahren ändern.

Die 70er Jahre

Beginnen wir zunächst wieder in Großbritannien. Dort schafften es wieder zwei Hits an die Spitze. Erstaunlicher Weise war nur “Night Fever” aus dem Sountrack zu “Saturday Night Fever” ganz vorn zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-ihs-vT9T3Q

Dafür schaffte auch “Tragedy” aus dem Nachfolge-Album von “Saturday Night Fever”, “Spirits Having Flown”, den Sprung an die Spitze.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WJcozEOWgxI

In Deutschland waren zwar neben “Saturday Night Fever” noch zwei weitere Alben auf Platz 1 zu finden, in Sachen Singles lautet die Ausbeute allerdings Fehlanzeige.

Dafür starteten Barry, Robin und Maurice in den USA richtig durch. Es begann 1971 mit “How Can You Mend A Broken Heart”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2sN05AMV9gY

1975 folgte der nächste Top-Hit mit “Jive Talkin'”. Diesem Song sagt man nach, dass er die Basis für die Dance-Hits von “Saturday Night Fever” war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oALKAh_bL5g

Vom gleichen Format war auch der 1976er Spitzenreiter “You Should Be Dancing”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xI68A-rntIk

Mit “How Deep Is Your Love”, “Stayin’ Alive” und “Night Fever” folgten die Superhits aus “Saturday Night Fever”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XpqqjU7u5Yc
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=YxvBPH4sArQ

Mit “Too Much Heaven”, “Tragedy” und “Love You Inside Out” schafften es auch drei Single-Auskopplungen aus “Spirits Having Flown” auf Plaz 1 in den USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nREV8bQJ1MA
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sU7Tpu7HlNs

Die 80er Jahre

Nur “You Win Again” schaffte es in diesem Jahrzehnt in Großbritannien und Deutschland an die Spitze der Charts. Erfolgreichster Hit in den Vereinigten Staaten in den 80er Jahren war “One”. Der Song schaffte es in die Top 10.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KRUeMgzOCCo

Die 90er Jahre

Nach den 80ern schafften es die Bee Gees nicht mehr an die Spitze der Charts zu gelangen. Dafür blieben die Alben gewohnt erfolgreich. Einer der großen Erfolge des Jahrzehnts war “Alone”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DFMQTKnTMAA

Die 2000er Jahre

2001 veröffentlichten die Bee Gees ihr letztes Album mit “This Is Where I Came In”. Der Titelsong schaffte sowohl in Großbritannien als auch Deutschland in die Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5a95WRSWvHA

Wir werden diesen Artikel regelmäßig ergänzen bis ihr und wir mit der “Story der Bee Gees” zufrieden sind.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.