Diana Körner in den Menschen des Tages, 24.09.2020

Sie ist auf der Bühne ebenso zu Hause wie im Film und Fernsehen. Heute feiert die Schauspielerin ihren 76. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Diana Körner

Kurz nachdem sie vom Stadttheater Oberhausen zu den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin wechselte bot man der jungen Schauspielerin 1967 ihre erste Rolle in dem Edgar Wallace-Film “Die blaue Hand” an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YneVTevyq0w


Als Tante Becky gehörte sie zum Ensembles des Kino-Hits “Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xSYLkqy-B_o


In drei Staffeln war Diana Körner in der beliebten Anwaltsserie “Liebling Kreuzberg” zu sehen. Sie spielte eine Staatsanwältin, die Gefallen an Anwalt Liebling gefunden hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/pVFF_HIRSCM?t=29


Regelmäßig war sie zwischen 1993 bis 1998 in “Der Bergdoktor” zu sehen. Sie liebte die kleinen Rollen, die ihr Zeit und Raum für unterschiedliche Projekte gaben. So war sie auch in 100 Folgen der ZDF-Serie “Samt und Seide” zu sehen. Im “Forsthaus Falkenau” schaffte sie es als Bürgermeisterin auf sich aufmerksam zu machen. Dazwischen bleibt jeweils Zeit für Fernehfilme. Beim Film-Debüt von Florian Silbereisen in “König der Herzen” spielt die vielseitige Schauspielerin seine Mutter.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zdi2DPwzcOg


Kaum eine Krimi-Serie in der Diana Körner nicht eine Episodenrolle übernommen hat. Ob Uta Danella, Rosamund Pilchner oder Liebesfilme wie “Alle Zeit der Welt”, die vielseitige Schauspielerin ist in allen Genres zu Hause.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/0nZKe8Jg1zQ?t=2595


Aktuell gehört Diana Körner zum Team der Vorabend-Serie “WaPoBodensee”. Ihr Terminkalender ist wie immer ziemlich ausgebucht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DuNu9tDW-5I?t=24


Eine tolle Frau, die nicht unbedingt den Mittelpunkt sucht, dafür aber die Herausforderung im Beruf.

Geburtstage

 

1906 Michael Jary Laurahütte bei Kattowitz, heute Polen (Schlesien) † 12. Juli 1988 in München; Maximilian Michael Andreas Jarczyk war ein Komponist, der für zahlreiche Filme die Musik schrieb. Er landete auch einige Erfolge als Schlagerkomponist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=C3F1_inHijg

 

1914 Horst Winter Beuthen, Oberschlesien, heute Polen † 3. Dezember 2001 in Wien; der Musiker, der auch unter dem Pseudonym Harry Winter arbeitete, leitete viele Jahre die Original Hoch- und Deutschmeisterkapelle des K. und K. Infanterieregiments Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 aus Wien.
1930 Jörg Maria Berg Schönbühel/Donau, Österreich Adolf Maria Strassmayr ist ein Schlagersänger und Schauspieler.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/bQiwlhu17TY

 

1931 Anthony Newley Hackney, London, England † 14. April 1999 in Jensen Beach, Florida, USA; der Schauspieler, Popsänger und Songwriter George Anthony Newley, der in seiner Heimat zwei Nummer-eins-Hits (Why und Do You Mind?) hatte, erhielt in den USA 1963 einen Grammy für den Song des Jahres „What Kind of Fool Am I?“.
1933 Mel Taylor Brooklyn, New York City, New York, Vereinigte Staaten † 11. August 1996 in Tarzana, Los Angeles, Kalifornien, USA; der Musiker wurde als Drummer der Band The Ventures bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=owq7hgzna3E

 

1938 Steve Douglas Hollywood, Kalifornien, USA † 19. April 1993 in Los Angeles, USA; Steven Douglas Kreisman war ein Rock-Saxophonist.
1940 Barbara Allbut Orange, New Jersey, USA Die Sängerin gehörte zur Girl-Group The Angels, die mit „My Boyfriend’s Back“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5NuofNHKbVc

 

1941 Linda McCartney New York, USA † 17. April 1998 in Tucson, Arizona, USA; Linda Louise McCartney geborene Eastman war die Ehefrau von Paul McCartney, mit dem sie in der Band The Wings spielte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=IrthE_waCV8

 

1942 Erik Silvester Briesen (Landkreis Bilin), Sudetenland, heute Tschechische Republik † 23. November 2008 in Köln: Erik Herschmann war Schlagersänger, Komponist, Texter und Produzent.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bbEjE46Ihd8

 

1942 Gerry Marsden Liverpool, England Er ist der Gerry der Band Gerry & The Pacemakers, die neben den Beatles zu den bekanntesten Vertretern des Mersey Beats zählte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QOXwzvk1WTc

 

1945 Janne Schaffer Stockholm, Schweden Der Komponist und Gitarrist Janne Erik Tage Schaffer ist vor allem als Studiomusiker bekannt geworden. Er spielte vor allem bei vielen Produktionen von ABBA, aber auch mit Bob Marley, Johnny Nash u.a. Reggae Musikern.
1946 Jerry Donahu Manhattan, New York City, New York, Vereinigte Staaten Der amerikanische Gitarrist und Produzent wurde vor allem als Mitglied der britischen Folk-Band Fairport Convention bekannt.
1946 Kjell Asperud Oslo, Norwegen Der Musiker wurde bekannt als Mitglied der Band Titanic.
1949 Candy de Rouge Bad Neustadt/Saale Walter Detmann ist ein erfolgreicher Komponist und Produzent, der seine Karriere in der Band Red Baron begann. Seine größten Erfolge hatte er mit Jennifer Rush. Ihr “The Power Of Love” wurde durch Celine Dion zum Welthit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BfdioWy3Zc4

 

1957 Hans-Jörn Brandenburg Bardowick Der vielseitige Musiker begann seine musikalische Karriere in der Band Felix de Luxe.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=A-pJ3-Ozwbo

 

1961 Pierre Cosso Algier, damals Frankreich Der franzöische Schauspieler Pierre-Alexandre Cosso konnte an der Seite von Bonnie Bianco einen Nummer 1-Hit mit „Stay“ landen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wglSViXSKb4

 

1971 Peter Salisbury Bath, England Peter Anthony Salisbury, Spitzname „Sobbo, war einer der Gründer der Band The Verve, in der er Schlagzeug spielte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1lyu1KKwC74

 

1971

Martin Cintron

Bronx, New York City, New York, Vereinigte Staaten

Marty Cintron III ist Mitglied der Gruppe No Mercy, die von Frank Farian entdeckt und produziert wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=73NY_bSbgqE

 



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.