DER 6. September, 06.09.2020

Heute: Konrad Adenauer bleibt Bundeskanzler

Am 6. September 1953 finden die Wahlen zum zweiten Bundestag statt. 86 % der Wahlberechtigten nahmen ihr Wahlrecht wahr. Die CDU/CSU-Fraktion erhält 45,9 % der Stimmen und geht als Sieger hervor. Konrad Adenauer bleibt Bundeskanzler.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bbHpWm_p1EE


Der Kandidat der SPD, die mit 29,5 % zweitstärkste Partei im Bundestag wurde, musste nach dem Tod von Kurt Schumacher im August 1952 mit einem neuen Kandidaten antreten. Erich Ollenhauer hatte zwar alle Ämter, u.a. auch das des Opositionsführers inne, galt aber als Verfechter der SPD als Arbeiterpartei. Die junge Bundesrepublik suchte nach einer Volkspartei, zu der die SPD erst unter Willy Brandt wurde. Von der SPD haben wir einen Wahlwerbespot zur Wahl 1953 gefunden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/74X34fZvadg


Plus 5: Hits aus dem Jahr 1953

Die Musikmischung im Jahr 1953 war kunterbunt und ganz gewiss auch regional sehr verschieden. Soweit man Radiosender der Alliierten hören konnte, nahm man die Musik aus Frankreich und England, aber vor allem aus den Vereinigten Staaten wahr. Jazz war die Musik der Stunde für junge Leute. Im deutschsprachigen Radio waren es vor allem Schlager, die gehört wurden. Da gab es zeitlos gute Titel wie Willy Schneiders “Man müsste nochmal zwanzig sein”, der immer wieder im Laufe der Jahre gecovert wurde. Besonders erfolgreich von der Kölner Band Brings. Willy Schneider war mit seinen Liedern auch in den 80er Jahren noch gefragt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EKirFX2_gDs


Die Qualität der damaligen Aufnahmen ist nicht mit den Möglichkeiten ab den 60er Jahren zu vergleichen. Dafür hörten sich die Schlager gesungen von einer lokalen Kapelle häufig nicht schlechter an. Einen der großen Hits dieses Jahres landete die schwedische Schlagersängerin Bibi Johns. “Bella Bimba” war ein echter Gassenhauer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7mgqbPCCjqY


Peter Alexander ging beim Deutschen Musikwettbewerb in München als Sieger hervor. Sein Siegertitel “La Bella Musica” war der Radiohit dieser Zeit und der junge Sänger aus Österreich war fortan in aller Munde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5DBtg7-4rRw


An der Filmmusik aus dem Film “Moulin’ Rouge” kam man 1953 auch in Deutschland nicht vorbei. Nur wenige konnten sich eine Schallplatte vom Original mit Percy Faith leisten. Die Noten gingen aber schnell um und so spielte jede gute Tanzkapelle den Hit aus den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/aKhrRgadxhc


Ein weiterer Nummer 1-Hit aus den USA war “Vaya Con Dios” mit Les Paul & Mary Ford. In Deutschland zählte Willi Hagaras Version “Die Perlenfischer” zu den Hits des Jahres 1953.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RTpT-hmBu8c

Das erste Mal

Johann Wolfgang von Goethe schreibt 1780 mit Bleistift an die Holzwand einer Jagdhütte auf dem Kickelhahn bei Ilmenau in Thüringen “Wandrers Nachtlied – Ein Gleiches”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gIVc9pRJdR0


Guy Mitchell klettert am selben Tag auf Platz 1 der britischen Charts mit seinem Hit “Look At That Girl”. Der Sänger zählt mit über 6 Millionen verkaufter Singles zu den Top-Stars der 50er Jahre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mXIhZ-xWO0k


Bei den Filmfestspielen von Venedig wird der Film “La Strada” des Regisseurs Federico Fellini mit Giulietta Masina in der Hauptrolle erstmals gezeigt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=IiR7nhDFU1E


Herb Alpert & the Tijuana Brass veröffentlichen 1965 ihren Hit “A Taste Of Honey”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LGmQXuySF28


Engelbert Humperdinck steht 1967 mit “The Last Waltz” auf Platz 1 der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/vf4mWO06wlw


Eric Clapton steht 1968 im Abbey Road Studio, um ein Gitarrensolo für den Bealtes- Song “While My Guitar Gently Weeps” zu spielen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VJDJs9dumZI


In der ZDF-Hitparade in Berlin hat Christian Anders 1969 mit “Geh nicht vorbei” seinen ersten TV-Auftritt. Er wird zum Stammgast bei Dieter Thomas Heck.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jIb3NiJXZSM


George Harrison stellt 1974 seinen Song “Dark Horse” vor, den er auf dem gleichnamigen eigenen Label veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vPnLXjx5qOg


Am selben Tag steht Rod Stewart mit “Sailing” auf der Eins in Großbritannien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FOt3oQ_k008


Glen Campbell steht mit dem Song “Rhinestone Cowboy” auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8kAU3B9Pi_U


Die Gruppe Karat erhält 1982 die Erlaubnis für einen Auftritt in der ZDF-Hitparade mit „Jede Stunde“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5d4EMfuBZzw


Mit “Venus” stehen Bananarama 1986 an der Spitze der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=d4-1ASpdT1Y


New Kids On The Block veröffentlichen 1988 ihr Debüt-Album “Hangin’ Tough”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tbIEwIwYz-c


Elton John veranstaltet am selben Tag “den größten Garagen-Flohmarkt aller Zeiten” und versteigert mehr als 2.000 Stücke aus seinem Haus. Das Auktionshaus Southeby’s in London sammelt mehr als 8 Millionen Dollar für einen guten Zweck. Allein seine Boots aus dem Film “Tommy” brachten $ 20,000.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=joxyFDmh_LY


Leningrad nimmt 1991 seinen historischen Namen Sankt Petersburg wieder an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zj03qZSS5j4


Auf der Trauerfeier von Prinzessin Diana präsentiert Elton John 1997 eine neue Version von “Candle In The Wind”. “Goodbye England’s Rose” wird die meistverkaufte Single aller Zeiten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1o9rLDCfO6o


Das letzte Mal

Am letzten Tag des Love-and-Peace-Festivals auf der Ostseeinsel Fehmarn gibt Jimi Hendrix 1970 sein letztes offizielles Konzert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Lg1-vm5CnY8
Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.