DER 5. September, 05.09.2021

“Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung” startet in den deutschen Kinos

Am 5. September 1968 startete der Film “Morgens um Sieben ist die Welt in Ordnung” in den deutschen Kinos. Der Film nach der Geschichte des britischen Schriftstellers Eric Malpass um den kleinen Gaylord begeisterte Jung und Alt. Gaylord Pentecost wurde gespielt von Archibald Eser. Seine Eltern spielten Gerlinde Locker und Peter Arens.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xSYLkqy-B_o


Die Musik, die diesen Trailer untermalt hat, stammt von James Last und wurde eine der populären Melodien des unvergessenen Bremers mit Wohnsitz in Hamburg und Florida. Bei seinen vielen Konzerten, die er überall auf der Welt gab, zählte “Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung” immer zu den Höhepunkten seiner Auftritte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/sBa7d_gWiv8


Vom 2. Mai bis 27. Juni 1968 dauerten die Dreharbeiten des Films. Neben Atelier-Aufnamen und Außenaufnahmen an der Ostsee, war das Filmteam auch in Solingen zu Gast.

Gräfrather Marktplatz, Foto: Amica 2467 / wikimedia

Die unter Denkmalschutz stehende Bausmühle aus dem frühen 18. Jahrhundert diente als Wohnhaus der Familie Pentecost in “Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung”. Außerdem wurden auf dem Gräfrather Marktplatz, einem Stadtteil Solingens wurde verschiedene Einstellungen gedreht.

Bausmühle in Solingen, Foto: Atamari / wikimedia

Das erste Mal

Der Grundstein für das Schloss Neuschwanstein wird 1869 gelegt.

Zeit an Weihnachten zu denken, dachte sich wohl Elvis als er 1957 “Blue Christmas” aufnahm. Außerdem sang er “Treat Me Nice” eine.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wzCra3d9v94


Die englische Ausgabe des Romans Doktor Schiwago von Boris Pasternak erscheint 1958.

Die Animals schafften mit “The House Of The Rising Sun” 1964 auch den Sprung auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4-43lLKaqBQ


Die Rolling Stones nehmen 1965 “Get Off Of My Cloud” in den RCA Studios in Hollywood auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1sWqmMAvmdU


The Beatles nehmen 1967 “I Am The Walrus” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/t1Jm5epJr10


The Doors kommen 1968 zum ersten Mal nach Europa und treten mit “Hello, I Love You” bei “Top Of The Pops” in England auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mTu1GQSyq4I


„Sing mit Heino“ gibt es ab 1977.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eeEki7Ft8KQ


Soft Cell stehen 1981 mit “Tainted Love” auf Platz 1 in Großbritannien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XZVpR3Pk-r8


B.B. King erhält 1990 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4fk2prKnYnI


Die Manic Street Preachers stehen am selben Tag in Großbritannien an der Chartspitze mit “If You Tolerate This Your Children Will Be Next”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cX8szNPgrEs


Den 13. Grand Prix der Volksmusik gewinnt am selben Abend Francine Jordi mit „Das Feuer der Sehnsucht“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=D8T7rcy23Cs


Mit 58 Wochen Anlauf schafft es Shania Twain 1999 mit ihrem Album “Come On Over” auf Platz 1 der Album-Charts in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hXqCIHJjt8E


Die Dorfrocker stellen 2009 „den Vogelbeerbaum“ bei YouTube ein. Sie werden über 3,8 Millionen mal geklickt (im Vorjahr waren es 3,5 Millionen).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ooildsDXJug


Der am Geburtstag von Freddy Mercury 2016 entdeckte Asteroid bekommt unter Mithilfe von Brian May den Namen Freddiemercury. Eingetragen ist dieser Asteroid auch als Asteroid 17473.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HgzGwKwLmgM
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.