DER 28. Juni, 28.06.2021

Am 28. Juni 1978 startete in den Vereinigten Staaten der Film “Convoy” in den Kinos. In den Hauptrollen sind Kris Kristofferson als Martin „Rubber Duck“ Penwald und Ali MacGraw als Melissa zu sehen. Dieses Roadmovie von Sam Peckinpah, das den Trucker als den modernen Cowboy darstellt, basiert auf einem Hit aus dem Jahr 1975.


C.W. McCall nahm den Hit “Convoy”, der von Bill Fries zusammen mit Chip Davis geschrieben wurde, 1975 auf. Zunächst stürmte diese Hommage an den CB-Funk, der es den Truckern ermöglichte, sich untereinander zu verständigen, die Country Charts. Im Januar des Folgejahres stand der Song auch auf Platz 1 der Hot 100 und ging um die Welt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Sd5ZLJWQmss


Dank des Films wurde der Hit zur Hymne der Trucker. Bis heute sind Country Musik und Fernfahrer miteinander verbunden.

“Plus 5” Country Hits aus dem Jahr 1978

Die US-amerikanischen Jahrescharts des Jahr 1978 werden natürlich wie überall auf der Welt von der Disco-Welle geprägt. Bereits auf Platz 8 findet man den ersten Country-Song. Anne Murray kennt man in Deutschland am ehesten durch ihren Hit “Snowbird”. In ihrer Heimat und auch bei den Nachbarn in der USA gehört sie zu den ganz Großen. Der Country Hit des Jahres heißt “You Needed Me”. Diesen singt sie in der “Johnny Cash Show”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/e6nfpxZ2Nz4


Was Anne Murray in Kanada ist Dolly Parton in den Vereinigten Staaten: Ein Superstar. 1978 stand sie mit “Two Doors Down” in den Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/oodPqrjwNQc


Unter den Top 150 waren nur diese beiden Hits zu finden. Schwenken wir also einfach in den Juni und werfen einen Blick auf die Hot 100. Da finden wir Eddie Rabbit der mit seinen Songs wie “I Love a Rainy Night” auch in Deutschland bekannt wurde mit “You Don’t Love Me Anymore”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/e_nsleK9zy8


Eine lebende Legende in der Country Musik ist Willie Nelson. Im Juni 1978 stand er mit “Georgia On My Mind” in den Hot 100.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/aWC0kNtteI8


Zum Top Star der 70er Jahre der Country-Fans stieg Debbie Boone, die Tochter von Pat Boone auf. Im Juni 1978 behauptete sie “Baby I’m Yours”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/82LLno_sB5U


Es war doch schwieriger als erwartet im Jahr 1978 Country-Songs zu finden, die sich weit oben in den Charts halten konnten. Wenig später ebbte die Disco-Welle wieder ein wenig ab und die Hits der Trucker waren wieder gefragter in den Hitparaden.


Das erste Mal

In München erscheint 1482 das erste dort gedruckte Buch, der Pilgerführer Indulgentiae ecclesiarum principalium urbis Romae, aus der Offizin des Johann Schaur.

Friedrich Wilhelm August Fröbel gründete 1840 in Bad Blankenburg den ersten Kindergarten. Danke, Herr Fröbel!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8PGDVrmDm_I


Die deutsche Delegation unterschreibt 1919 unter Protest den ihr vorgelegten Friedensvertrag von Versailles, welcher formell den Ersten Weltkrieg abschließt. Zugleich wird im Vertragswerk die Satzung des entstehenden Völkerbundes akzeptiert.

Mit einem 5:3-Sieg nach Verlängerung über die Offenbacher Kickers wird Eintracht Frankfurt 1959 vor 75 000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion Deutscher Fußballmeister.

Am selben Tag klettert Bobby Darin mit “Dream Lover” an die Spitze der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/QzkECdHu1dQ


Die Drifters befanden sich 1962 im Studio und nahmen den nächsten ihrer vielen Hits auf: “Up On The Roof”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6MeeVIyKZhc


Herman’s Hermits veröffentlichen “I’m Henry VIII, I Am” in den Vereinigten Staaten. Es wird dort ein Riesenhit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GisCRxREDkY


Die Small Faces geben 1966 ein Konzert im Londoner Marquee Club.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0VVqLj8uBpQ


In der Bundesrepublik Deutschland treten 1968 die umstrittenen Notstandsgesetze in Kraft. Die Notstandsgesetze änderten das Grundgesetz zum 17. Mal und fügten eine Notstandsverfassung ein, welche die Handlungsfähigkeit des Staates in Krisensituationen (Naturkatastrophe, Aufstand, Krieg) sichern soll.

Im New Yorker Stadtteil Greenwich Village beginnt 1969 in der Bar Stonewall Inn der Aufstand von Homosexuellen und anderen sexuellen Minderheiten gegen die Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street. Mit dem Christopher Street Day wird bis heute an dieses Ereignis erinnert.

Am selben Tag steigt Neil Diamond mit seiner Single “Sweet Caroline” in die US-Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XXTX7sGK0ko


An der Spitze der US-Charts löst Henry Mancini mit “Love Theme From Romeo & Juliet” die Beatles mit “Get Back” ab.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UaA2WiyqO1E


Am selben Tag schaffen The Who mit ihrem Album den Sprung in die Top 10 in den USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4AKbUm8GrbM


Rod Stewarts “Maggie Mae” wird 1971 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EOl7dh7a-6g


Während die Beat-Bands wie Herman’s Hermits, The Searchers, Wayne Fontana & The Dakotas und Gerry & The Pacemakers 1973 in England langsam aber sicher sich aus den Charts verabschieden, füllen sie in New York den Madison Square Garden und lassen sich von den begeisterten Zuschauern feiern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QOXwzvk1WTc


Elton John veröffentlicht 1974 sein Album “Caribou”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/TxipVM_0CBA


Für seinen neuen Song “Fame” hat David Bowie mit John Lennon einen prominenten Chorsänger gefunden. Kein Wunder also, dass “Fame” 1975 auf Platz 1 der US-Charts kletterte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9tnRWcEg6i8


Auch bei den Alben ist eine neue Nummer 1 zu vermelden: “One Of These Nights” von den Eagles ist das meistgefragte Album in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zI2BzHWue6E


Am selben Tag stehen The Wings mit ihrem Album “Venus & Mars” an der Spitze der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kRT3V-q_gBI


Elton John wird 1977 Präsident des britischen Fußball-Clubs FC Watford.

Am selben Tag gelingt Marvin Gaye sein 3. Nummer 1-Hit in den US-Charts: “Got To Give It Up”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/IMI5KJF5RxE


Die Bee Gees starten ihre “Spirits Having Flown-Tour” im Tarrant County Convention Center in Fort Worth, Texas.  Mehr als 800,000 Menschen wollen die Brüder auf dieser Tour sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WJcozEOWgxI


Auf Platz 1 der US-Charts steht 1980 Paul McCartney mit “Coming Up”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/g5nzLQ63c9E


In den britischen Album Charts stehen an diesem Tag Roxy Music mit “Flesh And Blood” an der Spitze.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UFadTILdKqM


1983 steht die Band The Police mit ihrem vierten Album “Synchronicity” auf Platz der britischen Hitparade. Auf dem Album findet man u.a. die Hits “Every Breath You Take” und “Wrapped Around Your Finger”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OMOGaugKpzs


Sein 6. Album veröffentlicht Price 1984. Es wird sein endgültiger Durchbruch, denn “Purple Rain” ist gleichzeitig auch der Soundtrack zum gleichnamigen Film, in dem der Sänger die Hauptrolle spielt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TvnYmWpD_T8


Patti LaBelle & Michael McDonald begeistern die Amerikaner und stehen mit “On My Own” 1986 auf Platz 1 der Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KsH63qJlIMM


Die Irish-Dance-Show “Lord of the Dance” mit Michael Flatley wird 1996 uraufgeführt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jjxTTjJtXDA


Burt Bacharach war nicht bei der Premiere, denn er besuchte an dem Tag ein Konzert von Oasis in der Royal Albert Hall in London. Für den Song “This Guy’s In Love With You” holte ihn Gitarrist Noel Gallagher zu sich auf die Bühne.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uBDikzxWIs8


Die Backstreet Boys steigen 1997 mit “Quit Playing Games With My Heart” in die US-Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ug88HO2mg44


Am selben Tag präsentiert Uwe Hübner die 332. Ausgabe der ZDF-Hitparade. Als Spitzenreiter durfte Michelle mit ihrem Hit “Wie Flammen im Wind” erneut nach Berlin kommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=y8Eni3BAkys


“Perfekte Welle” ist 2004 die Debütsingle der deutschsprachigen Pop-Rock-Band Juli aus Gießen und stellt bis heute ihre kommerziell erfolgreichste Singleveröffentlichung dar.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ad8ukI7Z-b8


Drei Tage nach seinem plötzlichen Tod stehe Michael Jackson 2009 an der Spitze der britischen Album-Charts mit “Number Ones”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QNJL6nfu__Q


Das letzte Mal


Wham! geben 1986 ihr Abschiedskonzert im Londoner Wembley Stadion.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-50oBpqSmjE



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.