DER 26. November

Moin,
DER 26. November führt u.a. den “Internationalen Welttag der Zeitschriften” im Kuriosen Kalender, mit dem wir uns seit einiger Zeit täglich in DER beschäftigen. Wie lange wird es wohl noch dauern bis wir die Zeitschrift nur noch digital lesen? Wusstet ihr, dass der Film “Saturday Night Fever” auf einem Artikel von Nick Cohn im New York Magazine beruht, den Bee Gees-Manager Robert Stigwood an einem Samstag-Morgen gelesen hat?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/e6GB04zeDeQ


Zum Wochenende gönnen wir uns noch den “Tag des Kuchens”, der heute in den Vereinigten Staaten gefeiert wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9zyz3imPpCU


Spruch des Tages

Morgen ist der erste Advent, was man auch schon in den heutigen “Hits der Woche” erkennt. Da passt dann auch eine Strophe aus “Fröhliche Weihnacht” von Rolf Zuckowski.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende
Euer SCHmus-Team


Das erste Mal

Die erste Straßenbahn der Welt geht 1832 in New York City mit Pferden in Betrieb.

Howard Carter und Lord Carnarvon betreten 1922 erstmals das Grab des Pharaos Tutanchamun.

Der Film “Casablanca” von Michael Curtiz hat seine Premiere 1942 am Hollywood Theater in New York City.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7vThuwa5RZU


Das Kinderbuch “Pippi Langstrumpf” von Astrid Lindgren erscheint 1945 in Schweden.

Tennessee Ernie Fords “Sixteen Tons” übernimmt die Chartspitze in den Vereinigten Staaten für acht Wochen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Joo90ZWrUkU&t=54s


Durch den großen Erfolg des Films “Blackboard Jungle” (“Die Saat der Gewalt”) in Großbritannien klettert 1955 Bill Haley mit “Rock Around The Clock” als erster Rock’n’Roll-Song auf Platz 1 der Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/x53MiglduxY


1958 taucht der Name Johnny Cash mit seinem Song “Cry! Cry! Cry!” erstmals in den US-Country-Charts auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XHaVmFKnK7w


Der Song “Wooden Heart” (“Muss i denn…”) von Elvis Presley wird zunächst nur in Deutschland als Single veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Hlbu6SsjlSE


Die Beatles nehmen ihre 1962 zweite Single “Please Please Me” und “Ask Me Why” in den EMI Studios in London auf. Auf der ersten Pressung werden die vier Jungs aus Liverpool noch “The Beattles” geschrieben. Unter Sammlern haben diese Platten mit dem Schreibfehler einen hohen Wert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=q3NTVkHwD5I


DER 26. November 1964

Lou van Burg begrüßt die ZDF-Zuschauer zur ersten Ausgabe von “Der goldene Schuss”. Die Show wird eine voller Erfolg und ab 1967 von Vico Torriani weitergeführt. “Plus 5” Hits aus dieser Zeit mit Roy Orbison, den Beatles, Bernd Spier, Drafi Deutscher und Manfred Schnelldorfer.

The Zombies nehmen 1964 “Tell Her No” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=q4nmxz5bQhk


Eine Aufräumaktion von Arlo Guthrie und einem Kumpel endete 1965 mit einer Verhaftung und einer Ordnungsstrafe von je 25 Dollar. Sie hatten den Müll einfach hinter einen Hügel geworfen. Die ganze Geschichte wurde mit kleinen Verschönerungen in den Song “Alice’s Restaurant” gepackt. Es wurde einer der großen Hits des Singer-Songwriters.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=m57gzA2JCcM


Das Gezeitenkraftwerk Rance, das erste und bis 2011 größte Gezeitenkraftwerk der Welt, wird 1966 in Frankreich in Betrieb genommen.

Wilson Pickett schafft mit “Mustang Sally” den Sprung in die US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=16u6w0cjjrU


Der Promotion-Film zum Beatles-Song “Hello, Goodbye” feiert 1967 in der Ed Sullivan-Show Premiere. Das Video wurde in Großbritannien zu dieser Zeit nicht gezeigt, da die Musiker Gewerkschaft ausschließlich live Auftritte im britischen TV genehmigte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rblYSKz_VnI


DER 26. November 1971

In den deutschen Kinos startet der Film “Hochwürden drückt ein Auge zu” mit Roy Black und Uschi Glas in den Hauptrollen. Außerdem sind Georg Thomalla, Peter Weck, Fritz Eckhardt und Heinz Reicke zu sehen. “Plus 5” Schlager aus dieser Zeit mit Chris Roberts, Danyel Gerard, Bata Illic, Heintje und Miguel Rios.


Auf Platz 1 der ZDF-Hitparade thront 1977 Tony Holiday mit „Tanze Samba mit mir“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VHCXm10wxNg


Im Rahmen seiner letzten UK-Tour im Jahr 1979 spielt Bill Haley vor Königin Elisabeth II. in London.

Der Dokumentations-Film “Wings Over America”, der während der Tour der Wings 1976 aufgezeichnet wurde, feiert 1980 Premiere in New York.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Jiy07aONP0w


Der ICE-Vorläufer InterCityExperimental wird 1985 der Öffentlichkeit offiziell vorgestellt. Am gleichen Tag stellt er mit 317 km/h einen neuen Geschwindigkeitsrekord für Schienenfahrzeuge in Deutschland auf.

1989 wird das erste  MTV Unplugged mit der Band Squeeze ausgestrahlt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nUtmdAZ1QKQ


1991 veröffentlicht Michael Jackson sein Album “Dangerous”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=F2AitTPI5U0


Sieger der 277. Ausgabe der ZDF-Hitparade 1992 war G.G. Anderson mit “Weiße Rosen schenk ich dir”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=G11jkyPkQNQ


Die Beatles stehen 2000 mit ihrem Album “1” auf der Eins in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/pt_zgUqoyWI


Elton John ist 2001 in der Ally McBeal-Folge “I Want Love” zu sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ON3TzznHKFc


Sarah Connor veröffentlicht 2001 ihr Debüt-Album “Green Eyed Soul”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/L9R2A3gNkpk


Das letzte Mal

Der letzte Song, den John Lennon für die Beatles 1969 in den Abbey Road Studios fertigstellte, war “You Know My Name (Look Up The Number)”, der auf der Rückseite der Single “Let It Be” erschien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iZndVv-jl-U


DER 16. November 1976

Lol Creme und Kevin Godley trennen sich von 10cc, um eigene Wege zu gehen. Eric Stewart und Graham Gouldman führen das Projekt mit Studiomusikern weiter. “Plus 5” Hits aus den UK-Charts dieser Zeit mit Chicago, Showaddywaddy, Leo Sayer, Pussycat und Bonnie Tyler.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.