DER 23. September, 23.09.2020

Heute: Michael Holm und “Tränen lügen nicht”

Am 23. September 1974 veröffentlicht Michael Holm den Titel „Tränen lügen nicht“. Er hatte diese Melodie aus Italien bekommen, denn für einen Produzenten ist es immer wichtig, internationale Hits früh zu erkennen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NFyk4D7a0cY


Das Original stammt vom Daniel Santacruz Ensemble und heißt “Soleado”. Es ist ein Instrumentaltitel, in dem ein Chor die Melodie summt. Diese Melodie faszinierte Michael Holm. Mehr noch, ihm kam ein Text, der zum Besten zählt, was der Sänger und Texter in seiner langen Karriere hervorgebracht hat. Große Anerkennung erhielt er von den Schlagerfans, selbst junge Leute, die sich für Popmusik interessierten waren von diesem Lied ergriffen. Es wurde der größte Erfolg in der Gesangskarriere von Michael Holm. “Tränen lügen nicht” ist ein Schlager für die Ewigkeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/pjhqUwipSzE


Plus 5 Schlager aus dem September 1974

Den Schlager des Sommers 1974 lieferte Vicky Leandros. Ihr “Theo wir fahr’n nach Lodz” ist bis heute einer der Schlager, der auf keiner Party fehlen darf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zhJCFBY6UmA


Viele Radiosender bauten beim Grand Prix-Sieger des Jahres, ABBA mit “Waterloo”, auf die deutschsprachige Version. Erinnert sich noch jemand an den Auftritt vom Video. Wir tippen auf die “Aktuelle Schaubude”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/D8Ngdxtv7zA


Von Waterloo geht es weiter nach Monte Carlo. Mit “Ich hab die Liebe verspielt in Monte Carlo” landete Gitte Haenning, die zu dieser Zeit immer noch auf ihren Nachnamen verzichtete, einen weiteren großen Erfolg in ihrer Karriere volle Höhepunkte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/HS0o-HpVkL4


Reinhard Mey liest es wohl nicht besonders gern, dass wir seine Lieder zu den Schlagern zählen. Wir möchten ab und zu einfach die deutschsprachigen Titel in Erinnerung bringen, die es damals in die Schlagerparaden schafften. Dazu zählt der “Mann aus Alemania” nun einmal.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zsXH9t505NY


Einen Schlager dürfen wir aus dem September 1974 einfach nicht vergessen. Er war vor allem auf der Arbeit ein Hit und wurde vom Lehrling über den Arbeiter am Fließband bis zum leitenden Angestellten gesungen: Gunter Gabriel mit seinem Hit “Hey Boss, ich brauch mehr Geld”. Das Thema ist bis heute immer wieder aktuell.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/nNcEwQ7yXxQ


Das erste Mal

Die Spielvereinigung Fürth (heute SpVgg Greuther Fürth) wird 1903 gegründet.

Roland Garros überquert 1913 als Erster in einem Flugzeug das Mittelmeer auf einer Route, die ihn in weniger als acht Stunden vom südfranzösischen Fréjus zum tunesischen Bizerta führt.

Auf der Deutschen Automobilausstellung in Berlin wird 1921 als Weltneuheit das erste aerodynamisch konstruierte Auto (Rumpler-Tropfenwagen) präsentiert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=c3dmedMD8kM


The Spaniels nahmem 1953 ihren Hit “Goodnight, Sweetheart, Goodnight” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=egX9N8yOgaU


Als Micky Dolenz Mitglied der Monkees wurde, kannte ihn in den Vereinigten Staaten jedes Kind. Er startete seine Karriere bereits 1956 in der TV-Serie “Circus Boy”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WS4uQIjkNsk


Die Crickets stehen auf Platz 1 der US Charts mit ‘That’ll Be The Day”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9nrInsANB8Q


Der Popmusiker Jimmie Rodgers steht 1957 an der Spitze der US-Charts. In diesem Jahr schafft er es als einer von wenigen Künstler, Elvis Presley vom Tron zu schubsen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=t3ETE1KSAiQ


Bei der von Camillo Felgen moderierten Verleihung der Löwen von Radio Luxemburg 1961 in Wiesbaden erhielt Gus Backus Gold für „Der alte Häuptling der Indianer“, Ivo Robic Silber für „Mit 17 fängt das Leben erst an” und Bronze ging an Peter Steffen mit „Als ich ein kleiner Junge war“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1kXIM02mJ6w


The Walker Brothers stehen 1965 auf Platz 1 in England mit “Make It Easy On Yourself”. Der Song wurde geschrieben von Burt Bacharach.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bZTS9H-l5qQ


1967 schaffen es The Box Tops an die Spitze der US-Charts mit dem Song “The Letter”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HIWY8UyW9bw


Am selben Tag veröffentlichen The Doors “People Are Strange”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=K3CHi_9sxj0


Ein Jahr später, 1968, war Jím Morrison in London und besuchte die Beatles bei ihren Aufnahmen zum Weißen Album. Andächtig hörte er den vier berühmtesten Musikern dieser Zeit zu, während sie “Happiness Is A Warm Gun” einspielten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zei3xnivwFk


1974 ist John Lennon ebenfalls im Studio und nimmt “Whatever Gets You Thru The Night”  auf. Die Aufnahmen finden im Record Plant in New York City statt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/S5lMxWWK218


David Bowie veröffentlicht 1977 den Song “Heroes”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lXgkuM2NhYI


10cc landen 1978 ihre dritte Nummer 1 mit “Dreadlock Holiday”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fUNTk5xsxk4


Aus Deutschen Landen auf die Eins 1989 in den USA: Milli Vanilli mit  “Girl I’m Gonna Miss You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZbUENJ5FjBk


Mit “Boombastic” stürmt Shaggy 1995 weltweit die Charts. In den Vereinigten Staaten und Großbritannien steht er an der Chartspitze.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rrI0kTGuVA4


Einst wurde Elvis Presley aus der Grand Old Opry geworfen. 1998 wurde er posthum in die Country Music Hall of Fame in Nashville aufgenommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8GpaDU6x3FQ


Kylie Minogue landet 2001 einen Welthit mit ihrer Version von “Can’t Get You Out Of My Head”. In 40 Ländern steht sie auf Platz 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=c18441Eh_WE


Lionel Richie ist 2007 zu Gast in der Serie The Simpsons. Die Episode heißt im Original “He Loves to Fly and He D’ohs.”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wpSr-ZOLYGA


Katy Perry zieht es 2010 in die Sesamstraße.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=PwZnCkoX5gI


2011 veröffentlichen Rosenstolz ihr letztes Album „Wir sind am Leben“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-IdgfzX7BW8

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.