DER 22. April, 22.04.2021

Zwei Jahre vor dem Film “Blues Brothers” treten John Belushi und Dan Aykroyd am 22. April 1978 mit ihrer Band The Blues Brothers in der Show “Saturday Night” Live auf. Sie singen den Sam & Dave Soul-Klassiker “Soul Man”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FTWH1Fdkjow


Diese Einlage der beiden populären Schauspieler und Codedian begeisterte die Zuschauer der Kult-Show so sehr, dass sie regelmäßige Gäste wurden. Dass die Band einen eigenen Film bekommen würde, stand für die beiden Sänger bereits bei Vertragsunterzeichnung mit der Plattenfirma fest. Am 20. Juni 1980 kam der Film “Blues Brothers” in die US-amerikanischen Kinos.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ASHTO6zq-AA


“Plus 5” Hits aus den US-Charts im Apirl 1978

Der April 1978 stand nach wie vor unter dem Einfluss vom “Saturday Night Fever”. Die Bee Gees landeten mit dem Titelsong “Night Fever” den HIt de Monats.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SkypZuY6ZvA


Auch Yvonne Elliman war mit dem Bee Gees-Song “If I Can’t Have You” ais dem “Saturday Night Fever”-Album weit oben in den Charts zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CZVUzho-nok


Bei allem Tanz-Fieber fanden auch die Balladen von Barry Manilow viele Plattenkäufer. “Can’t Smile Without You” gehörte auch zu den Hits dieser Zeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3V_7-7myPxM


Auf dem Weg an die Spitze befanden sich Paul McCartney & The Wings mit “With A Little Luck”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/KzH-2NgtaZk


Mit “Lay Down Sally” war auch Eric Clapton schwer angesagt in einer Zeit voller Disco-Musik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/S7650eKb1w8

Das erste Mal

In Salzburg wird 1841 der Verein Dommusikverein und Mozarteum gegründet, die Wurzel des heutigen Mozarteums und des Mozarteumorchesters Salzburg.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=71lqUA2B4Ys


Mit dem so genannten Brotkorbgesetz wird 1875 der Kulturkampf mit der römisch-katholischen Kirche im Deutschen Reich verschärft. Das von Otto von Bismarck entworfene Gesetz sperrt allen kirchlichen Stellen, die die Anerkennung des Reiches verweigern, staatliche Leistungen.

In Karlsruhe wird 1899 der Verein für Deutsche Schäferhunde gegründet, der sich im Laufe der Zeit zum weltweit größten Rassehundzuchtverein entwickelt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FOsuX6dbQUA


Elvis Presley gibt 1955 ein Konzert auf dem  New Boston High School Football Feld in Texas. Ein Jahr später gibt er sein Debüt in Las Vegas und spielt für zwei Nächte im Frontier Hotel.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3xX9THj5QZg


Alan Freeds Film “Go, Johnny, Go” feiert 1959 in New York Premiere. In dem Rock & Roll-Film sind Chuck Berry, Jackie Wilson, Ritchie Valens, Eddie Cochran, The Cadillacs und The Flamingos zu sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=z35QlBQac-g


The Crystals veröffentlichen 1963 ihre Single “Da Doo Ron Ron”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v-qqi7-Q19k


Gilbert Becaud ist 1966 zu Gast in der Danny Kaye-Show.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0GUj06XeVXU


Der zu Ende gehende VII. Parteitag der SED beschließt 1967 die Einführung der Fünf-Tage-Woche in der DDR. Andererseits werden fünf Feiertage gestrichen.

Am selben Tag stehen die Monkees mit ihrem Album “More Of The Monkees” an der Spitze der US-Charts. Auf diesem Album findet man u.a. den Song “She”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kpIUq2WnGPc&list=PL772D505BECE58BC5


Herb Alpert veröffentlicht 1968 “This Guy’s in Love With You”. Zum ersten Mal zeigte sich der Trompeter, Orchsterchef und Schallplattenboss als Sänger zwei Tage zuvor in dem TV-Special “The Beat of the Brass”. Die Amerikaner lieben diese Liebeserklärung, die Burt Bacharach geschrieben hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=o8ByJ1C0iR4


Am selben Tag veröffentlichen Simon & Garfunkel die Single “Mrs. Robinson”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9C1BCAgu2I8


John Lennon ändert seinen Namen 1969 von John Winston Lennon in John Ono Lennon.

Nach vielen Absagen auf ihre verschickten Bänder bekamen die Carpenters 1969 einen Anruf von Herb Alpert, dem bekannten Trompeter und Kopf der Tijuana Brass. Er war zugleich Mitinhaber des Plattenlabels A&M Records. Alpert war von Karens Stimme absolut begeistert und auch sein Partner Jerry Moss war vom möglichen Erfolg der Carpenters überzeugt. Am 22. April 1969 wurde der Plattenvertrag unterzeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AHfddvbKb4w


The Who spielen zum ersten Male Stücke ihrer Rock-Oper “Tommy” bei einem Konzert 1969 in Dolton, England.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-J03yCE15rg


Deep Purple stehen 1972 mit ihrem Album “Machine Head” auf Platz 1 in Großbritannien.


Roberta Flack erobert Platz 1 der US-Single Charts mit “The First Time Ever I Saw Your Face”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=r9jmusgMgro


1974 Tina Turner dreht ihren Part als Acid Queen für den Film “Tommy”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2rJGX8uqoL8


Die erste Platin-Auszeichnung für mehr als 2 Millionen verkaufter Exemplare der Single „Disco Lady“ erhält 1976 der Sänger Johnnie Taylor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-3JkEoQ0Cz8


“Like a Prayer” von Madonna ist 1989 in der 3. Woche Spitzenreiter der US-Album-Charts. In den Single-Charts übernimmt der Titelsong die Spitzenposition.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=79fzeNUqQbQ


Die Rock-Oper “Tommy” feiert 1993 Premiere am Broadway im St. James Theatre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1m0VdVf7sk4


1995 verliert Axel Schulz gegen den amtierenden Boxweltmeister George Foreman. Es war wahrscheinlich der größte Kampf in der Karriere des deutschen Schwergewichtlers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2SoASoreGeM


2001 stehen Destiny’s Child mit “Survivor” auf Platz 1 in Großbritannien.  

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Wmc8bQoL-J0


2005 Bosse veröffentlicht sein erstes Solo-Album „Kamikazeherz“


Mit Gastgeber Xavier Naidoo wird 2014  die erste Folge von “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” auf VOX ausgestrahlt.

https://www.youtube.com/watch?v=khvSZJaXGxQ



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.