DER 20. Januar, 20.01.2021

Dennie Christian: Rosamunde

Am 20. Januar 1975 stieg ein bis dahin unbekannter Schlagersänger in die Deutschen Charts ein. Sein Name war Dennie Christian und seinen Schlager kannte jedes Kind, denn er zählte zu den Stimmungshits die auf jedem Oktober-, Schützen- und Volksfest im Bierzelt seit den 1920er Jahren zu hören war: Rosamunde. In der Dezember-Ausgabe der ZDF-Hitparade stellte er seinen neuen alten Schlager vor und war von diesem Augenblick in aller Ohren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1gdigInqX28


Endlich konnten alle bei dem Ohrwurm laut mitsingen, denn er hörte sich in der Fassung des neuen Schlagerlieblings einfach ein wenig frischer an. Das war der perfekte Hit für den Karneval. Im Januar war “Rosamunde” auf Platz 3 und im Februar erhielt Dennie Christian “Die Eins” von Dieter Thomas Heck. Anschließend sollte er zu einem Leierkasten singen. Die Idee der Redaktion ging ein wenig in die Hose, denn so gut er junge Sänger live nach seinem Halbplayback singen konnte, so schwer war es zu einem unrhythmischen Leierkasten zu singen. Wie immer war das Lästern anschließend groß. Doch wenig später war Dennie Christian wieder in Berlin und stellte “My Spanish Lady” vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/LLSd46WM9PU


Dennie Christian hätte es wahrscheinlich auch ohne ZDF-Hitparade geschafft, ein Schlagerstar zu werden. Er war jahrelang Gastgeber des legendären Schlagerfestivals in Kerkrade. Dort sang der Entertainer mit vielen seiner Gäste. In diesem Video mit Roy Black.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WywoFufUtZI


Dann werfen wir noch einen Blick auf die Schlager dieser Zeit:

“Plus 5” Schlager aus dem Januar 1975

In der ZDF-Hitparade stand im Januar Tina York mit “Wir lassen uns das Singen nicht verbieten auf Platz 1. Auch dieser Schlager war in dieser Karnevals-Session ein Riesen-Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/OAex3wGE7ik


Auch Katja Ebstein setzte zu dieser Zeit auf Stimmungs-Hits. Ralph Siegel schrieb ihr den witzigen Hit “Es war einmal ein Jäger”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hM9ghsQzfE0


Nach wie vor hoch im Kurs stand Howard Carpendale mit “Schubi damm damm”: “Du fängst den Wind niemals ein”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/OeTeG3QOHx0


Gleiches gilt auch für Michael Holms “Tränen lügen nicht”. Längst dreimal dabei in der ZDF-Hitparade, liebte man diesen Schlager auch noch bis zum Frühling.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NFyk4D7a0cY


Einen Volltreffer im Januar 1975 hatte auch Gitte Haenning zu bieten. Mit “So schön kann doch kein Mann sein” lieferte sie den perfekten Spruch für jede Party.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gYYSwERpOJ4

Das erste Mal

James Cook landet 1778 auf Kauaʻi (Hawaii).

In Frankfurt am Main wird 1819 unter maßgeblichem Einfluss des Reichsfreiherrn Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein die wissenschaftliche Gesellschaft für Deutschlands ältere Geschichtskunde gegründet. Sie ediert in den Folgejahren die Monumenta Germaniae Historica.

Das erste Basketballspiel findet 1892 nach den Regeln des Erfinders James Naismith in Springfield, Massachusetts statt.

Kay Kyser & His Orchestra nehmen 1942 “Who Wouldn’t Love You” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1POQ7jjLkmk


In einem Studio in Nashville nimmt Buddy Holly 1956 “Blue Days Black Night” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=M838uJff7L4


Am Staatstheater am Gärtnerplatz in München wird 1957 das Musical “Katharina Knie” von Mischa Spoliansky nach dem gleichnamigen „Seiltänzerstück“ von Carl Zuckmayer uraufgeführt. Hans Albers spielt in diesem Stück seine letzte Bühnenrolle.

Am selben Abend stehen The Tarriers mit der Original-Version von “The Banana Boat Song”  in der bekannten”The Ed Sullivan Show” vor der Kamera. Obwohl Harry Belafonte den Song bekannt machte und vor der Gruppe in den Charts stand, wurde er nicht eingeladen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=F-aL7HHN_kw


1958 erhält Elvis Presley die Nachricht, dass seine Einberufung in die US-Army auf 60 Tage später datiert wird, damit der erfolgreiche Sänger und Schauspieler seinen Film “Kid Creole” in Ruhe zu Ende drehen kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Xl1Qgy0Jsjo


Mit seinem Debüt-Album “Ricky” steht der 17-jährige Ricky Nelson 1958 auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nBnhQ_wjkP8


Mit dem Gitarren-Instumental “Let’s Go Trippin'” steht Dick Dale 1962 auf Platz 60 der Single-Charts. Dieser Song gilt als der erste Surf-Song und wurde sogar von den Beach Boys gecovert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=m8qq6Op5D7Q


Die Byrds nehmen 1965 den Bob Dylan-Song “Mr. Tambourine Man” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/f7eJSdpMEnI


Die Rolling Stones und die Kinks geben beide ihr Debüt in der ABC-Show “Shindig!”. Weitere Gäste sind in dieser Folge die Dave Clark Five, Petula Clark, Bobby Vee, Bobby Sherman sowie Gerry & The Pacemakers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nVbGHYGKrSc
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/BXtOLCkf6x8


In Berlin-Köpenick wird 1966 der Fußballverein 1. FC Union Berlin gegründet, nachdem sich der FDGB-Vorsitzende Herbert Warnke für einen zivilen Verein der Werktätigen eingesetzt hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wc-szKOFigs


1967 nimmt Arthur Conley seinen Hit “Sweet Soul Music” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=grE0lwTsSPg


Am selben Tag veröffentlichen die Rolling Stones ihr Album “Between The Buttons”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cg6-YlkrQR8


John Fred & His Playboy Band schaffen es mit ihrem einzigen Hit “Judy In Disguise, (With Glasses)” 1968 an die Spitze der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TaWaQBxc0aI


Elvis Presley nimmt 1969 “In The Ghetto” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2En0ZyjQgU4


Bei ihrem ersten Termin der 1972er Tournee durch Großbritannien im “The Dome” in Brighton planten Pink Floyd ihr neues Album “The Dark Side of The Moon” auf der Bühne umzusetzen. Dieses Vorhaben ließ sich aus technischen Gründen nicht realisieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cpbbuaIA3Ds


Für Jerry Lee Lewis geht 1973 ein Traum in Erfüllung. Er bekommt die Möglichkeit in der Grand Ole Opry aufzutreten. Er beginnt seinen Auftrtt mit den Worten: “Meine Damen und Herren, lassen Sie mich Ihnen etwas über Jerry Lee Lewis erzählen.Ich bin eine Rock’n’Rollin’, Country-and-Western, Rhythmus’n’Blues-singende Motte.”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=IdO24Mi2w9w


Am selben Abend war unter den Neuvorstellungen in der ZDF-Hitparade Bernd Clüver mit seinem Lied „Der Junge mit der Mundharmonika“ zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=e_D5rlZ4vhA


1975 veröffentlicht Bob Dylan sein Album “Blood on the Tracks”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YwSZvHqf9qM


1982 gastierte die Band Black Sabbath in Des Moines, Iowa. Während des Konzertes warf ein Zuschauer eine lebende Fledermaus auf die Bühne, welcher Ozzy Osbourne den Kopf abbiss. In einem Interview beteuerte Ozzy später, er habe geglaubt, es handele sich um eine Gummi-Attrappe.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zVYxghWrUlg


Kenny Loggins fällt bei einem Konzert in Provo, Utah 1983 von der Bühne. Er muss sofort in ein Krankenhaus, mehrere Rippen waren gebrochen. Die Show wird umgeplant und während sich Kenny Loggins erholt, schreibt er mit Dean Pitchford den Titel “Footloose”, der den Titelsong für den Film bereitstellt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wFWDGTVYqE8


Nach seinen jahrelangen Bemühungen, den Geburtstag von Martin Luther King zum Feiertag für den Frieden zu erklären, entschied sich Stevie Wonder, seinem Vorbild wenigstens ein würdiges Konzert auszurichten. Es fand 1973 in Washington, D.C. statt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TjihmOB4Bo8


In Abwesenheit von Paul McCartney wurden die Beatles 1988 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Erschienen waren George Harrison, Ringo Starr und Yoko, Sean sowie Julian Lennon. Grund für die Abwesenheit waren nicht ausgetragene geschäftliche Differenzen unter den ehemaligen Bandmitgliedern. Außer den Beatles wurden noch The Beach Boys, The Drifters, Bob Dylan und The Supremes feierlich aufgenommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UCIZaU08aVQ


Zur Amtseinführung von Bill Clinton im Weißen Haus 1993 singt „seine Lieblingssängerin“ Judy Collins. Die Clintons benannten nach eigenen Angaben ihre Tochter Chelsea nach dem Collins-Song “Chelsea Morning” (geschrieben von Joni Mitchell).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NFlv_CKIE9w


Das französische Electronic Duo Daft Punk veröffentlichen 1997 ihr Debüt Album “Homework in the UK”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mmi60Bd4jSs


Mit der Veröffentlichung ihrer ersten Single “I Want You Back”  1998 in den Vereinigten Staaten im, werden N Sync sofort als große Konkurrenten für die Backstreet Boys eingestuft. Die Boygroup eroberte Amerika im Sturm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EYSArdS0uSg


Posthum steht 2002 George Harrisons größter Hit “My Sweet Lord” erneut auf Platz 1 der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=A2qJG7LdpLE&t=78s


Der Film “8 Mile”, mit Eminem in der Hauptrolle, verdrängt in den USA den Hit “Herr der Ringe” von der Spitze der Kino-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_Yhyp-_hX2s


Der Fernsehfilm “High School Musical” feiert 2006 Premiere auf dem Disney Channel. Der Soundtrack wird zum Album des Jahres in den USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZLa__49Ltv4


Der am 4. November des Vorjahres gewählte Demokrat Barack Obama wird 2009 als erster Afroamerikaner vom Chief Justice of the United States John Roberts zum Präsidenten der Vereinigten Staaten vereidigt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.