DER 2. Mai, 02.05.2021

Heute vor 50 Jahren: Les Humphries Singers

Die Les Humphries Singers veröffentlichen heute vor 50 Jahren ihr Album „We’ll fly you to the Promised Land“. Zum ersten Mal landet die Truppe, die Les Humphries mit tatkräftiger Unterstützung von Ex-Rattles Sänger Henner Hoier ins Leben gerufen hatte, mit diesem Album in den Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/KIPFzXwpmlM


Neu dabei beim Auftritt oben war Jürgen Drews, der zuvor mit seiner Band Die Anderen Rock spielte, der sogar in den Vereinigten Staaten präsentiert wurde. Liebling des Publikums bei den zahlreichen Auftritten war neben dem Band-Leader, der mit dieser Idee sofort die Medien begeisterte, Sänger Malcolm Magaron.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NvHFqEvU4Wo


Besonders beliebt waren die Les Humphries Sänger zu Beginn ihrer Karriere in den Niederlanden. Deshalb werfen wir heute einmal einen Blick auf die Hitparade unserer Nachbarn.


“Plus 5” Hits aus den “Dutch-Charts” im Mai 1971

The Sweet standen mit “Funny Funny” ganz vorn in den Niederländischen Charts, die offiziell den Namen “Dutch-Charts” tragen. Es war der erste große Hit für die vier Briten, die mit dem Produzenten Team Chinn/Chapman endlich auf Erfolgskurs kamen. Mehr über diesen Hit könnt ihr in einer Song-Geschichte lesen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/jLXi4_nX1lY


Die Niederlande waren und sind auch heute noch immer für einen besonderen Hit gut. Vor 50 Jahren war es Mozart Symphony No. 40 in G Minor KV 550 (First Movement) allegro molto, das auf dem Plattencover von Waldo de Los Rios schlicht “Mozart 40” genannt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/o9ot4ABVbQc


Dieter Dierks sollte sich später als Produzent der Scorpions einen Namen machen. Vor 50 Jahren stürmte er als J. Bastos mit “Loop di Love” die niederländischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Xg8Q1Jik_ms

Am Anfang seiner Karriere stand auch Gilbert O’Sullivan. Der irische Sänger schaffte es mit “Underneath The Blanket Go” erstmals in die Hitparaden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/472qhbo0tts


Aus den US-Charts in die Hitparde der Niederlande gingen Ike & Tina Turner mit ihrer Version des CCR-Hits “Proud Mary”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/0lfT9TWAaMY

Das erste Mal

Da der bisherige Standort des Münchner Stadtmarktes am Schrannenplatz, dem heutigen Marienplatz, als Handelsort für Getreide und andere Agrarerzeugnisse zu klein geworden ist, verfügte König Max I. Joseph 1807, einen Teil des Marktes in das Gebiet zwischen Heilig-Geist-Kirche und Frauenstraße zu verlegen. Der Viktualienmarkt entwickelt sich zu einem der berühmtesten Märkte der Welt.

Karl May wird 1874 aus dem Zuchthaus Waldheim entlassen, wo er eine Haftstrafe wegen Landstreicherei verbüßt hat.

Wilhelm Schimmel gründet 1885 sein Piano-Unternehmen in Leipzig.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qZAb5LoEGz0


Anlässlich der 1.000-Jahr-Feier der Gründung Ungarns wird 1896 in Budapest die „Millenniums-U-Bahn“ eröffnet, die älteste U-Bahn in Kontinentaleuropa.

Die Nordische Rundfunk AG (NORAG), der spätere NDR, nimmt 1924 mit vier Stunden Sendezeit ihren Sendebetrieb auf.

Das musikalische Märchen “Peter und der Wolf” von Sergei Prokofjew wird nach der Rückkehr des Komponisten in die Sowjetunion 1936 uraufgeführt. Angeregt wurde der Komponist von Natalija Saz, der künstlerischen Leiterin des Moskauer Zentralen Kindertheaters, das gegründet wurde, um Kinder mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ctsWdUaHsHM


Zum ersten Mal in der Musikgeschichte stehen 1956 fünf Hits gleichzeitig in den Top 10 der “Popular-” als auch der “R&B-Charts”: Elvis Presley mit “Heartbreak Hotel”, “Blue Suede Shoes” von Carl Perkins, “Long Tall Sally” von Little Richard, die Platters mit “Magic Touch” und “Why Do Fools Fall In Love” interpretiert von Frankie Lymon & The Teenagers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/q96ylFiQK_I


Ray Peterson nimmt 1960 “Tell Laura I Love Her” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=pTjQgkHzbTk


The Everly Brothers klettern von Platz 74 auf die 15 mit “Cathy’s Clown”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=p_fkzaAEbQg


The Beatles spielen 1961 im Top Ten Club in Hamburg.
Mit ihrem Song “From Me To You” stehen die vier Jungs aus Liverpool 1963 zum ersten Mal an der Spitze der britischen Charts. Es werden 10 weitere Nummer 1-Hits folgen.
Ein weiteres Jahr später belegen die Beatles drei Plätze der Top 5 in den US-Album-Charts: Platz 1 mit dem “Second Album”, Platz 2 mit “Meet The Beatles” und das Album “Introducing…the Beatles” steht auf Platz 4.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Dc1-W4KsHvE


Das Debüt-Album der Rollings Stones steigt in die britischen Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-8ttH1xIPHE


“Early Bird” lautet der Spitzname des ersten kommerziellen Nachrichten-Satelliten Intelsat I. Einen eigenen Song erhält “Early Bird ” auch.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SMz-JPnUb1A


Die Rolling Stones gastieren 1965 in der Ed Sullivan Show.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GciltLH-V-M


Die Queen Elizabeth 2, das Flaggschiff der Cunard Line, bricht 1969 zu ihrer Jungfernfahrt von Southampton nach New York auf.

Am selben Tag erklimmt Norman Greenbaum Platz 1 der britischen Charts mit “Spirit In The Sky”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-cXrEPNvRO8


1977 nimmt Eric Clapton seinen Hit “Wonderful Tonight” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vUSzL2leaFM


An diesem Tag kommt Barry Manilows Single “Looks Like We Made It” in die Plattenläden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dSyB-OIRtR0


Zum ersten Mal nach dem Tod von Drummer Keith Moon stehen The Who 1979 wieder auf der Bühne. Der neue Schlagzeuger Kenny Jones, der zuvor bei den Faces spielte, beigeistert die Zuschauer im Rainbow Theatre in London.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=E6hx_zbI8iw


Bei den Adult Contemporary Charts erreicht Sheena Easton mit ihrem Debüt-Hit “Morning Train” Platz 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=S_3vZYOYNYU


Die Kinks lassen 1983 mal wieder von sich hören. “Come Dancing” heißt ihre neue Single.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hTG7hnnqD5w


An diesem Tag stehen Spandau Ballet mit “True” an der Spitze der UK-Single-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AR8D2yqgQ1U


Im DFB-Pokal-Halbfinale 1984 erzielt der FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München ein 6:6 nach Verlängerung. Der entscheidende Schalker Ausgleich gelingt in der 120. Minute durch Olaf Thon. Das Wiederholungsspiel eine Woche später gewinnt Bayern München mit 3:2 und wird später auch Pokalsieger.

Nummer 1 in den US-Single-Charts sind 1987 The Cutting Crew mit “(I Just) Died in Your Arms”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6dOwHzCHfgA


“The Finer Things” von Steve Winwood ist an diesem Tag Spitzenreiter der Adult Contemporary Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9gaT6HtLGlU


1994 wird  Lisa Loebs Single “Stay (I Missed You)” veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=i9HGwRbMiVY


Am vorletzten Spieltag der Saison 1997/98 sichert sich mit dem 1. FC Kaiserslautern erstmals ein Aufsteiger die Meisterschaft der Fußball-Bundesliga.

Für vier Konzerte in der Royal Albert Hall in London schließen sich 2005 die Mitglieder von The Cream nochmals zusammen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dCc00pX_pFA

Das letzte Mal

Ben E. King verlässt 1960 die Drifters, um eine Solo-Karriere bei ATCO Records zu starten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zOoutJtMCi8


Elvis Presley beendet 1969 die Dreharbeiten an seinem letzten Film “Change of Habit”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EsMj-0GfF8A


Bei einer Flut in Nashville werden 2010 auch Teile der Grand Ole Opry und der Country Music Hall of Fame zerstört. Auch die Ausstellungsstücke von John Fogerty, Brad Paisley, Vince Gill, Keith Urban u.a. fallen der Flut zum Opfer. Berühmteste Exponate sind der Bass, auf dem Hank Williams den Song “Your Cheatin’ Heart” aufgenommen hat, sowie eine Stratocaster, die von Jimi Hendrix gespielt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cS4LCoh0VGQ

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.