DER 16. Juni, 16.06.2021

Kino-Premiere für “Grease”

Das Broadway-Musical “Grease” läuft am 16. Juni 1978 als Film mit John Travolta und Olivia Newton-John in den Hauptrollen in den US-Kinos an. Der Film wird einer der erfolgreichsten Musikfilme der 70er Jahre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/yNhZNp9GXb8


Neben den populären Hits des Musicals sorgte Produzent Robert Stingwood, der Manager der Bee Gees und Produzent von “Saturday Night Fever” dafür, dass Barry Gibb von den Bee Gees einen neuen Titelsong schrieb. Zu “Grease” von Frankie Valli findet ihr auch eine Song-Geschichte auf schmusa.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v1V7EwR5w2A


Auch zum Final-Song “You’re The One That I Want” findet ihr eine Song-Geschichte. Dieser Song ist ebenfalls im Original Broadway-Musical nicht vertreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7oKPYe53h78


Auch heute laden wir euch in die Zeit der “Grease”-Premiere ein und werfen einen Blick auf die Hits in den USA…

“Plus 5” Hits aus den US-Charts im Juni 1978

An der Spitze der US-Charts standen die erste Hälfte des Monats Juni John Travolta und Olivia Newton-John mit “The One That I Want”. Wenige Tage später übernahm der kleine Bruder der Bee Gees die Spitze. Andy Gibb begeisterte die weiblichen Teenager mit “Shadow Dancing”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PZxA3FVUwvk


Mit “Baker Street” konnte sich Gerry Rafferty nun auch in den Vereinigten Staaten etablieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/x-Yi762sQTo


Das gilt auch für die Waliserin Bonnie Tyler, die es mit “It’s A Heartache” ebenfalls in die Top 10 schaffte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/bEOl38y8Nj8


Auch Schwedens Export Nummer 1, ABBA, wussten mit “Take A Chance On Me ” zu gefallen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/-crgQGdpZR0


Verabschieden musste sich Paul McCartney in der zweiten Hälfte des Junis aus den Top 10. “With A Little Luck” von seiner Band The Wings zählte allerdings zu den erfolgreichsten Songs im Frühling 1978. Der Sommer steht vor der Tür.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/KzH-2NgtaZk


Das erste Mal

Henry Ford gründet 1903 in Michigan die Ford Motor Company, welche mit der Produktion des Ford Modell A den Kraftfahrzeugbau aufnimmt.

Der US-amerikanische Apotheker Caleb Bradham erhält am selben Tag das Markenzeichen Pepsi-Cola für das von ihm zehn Jahre zuvor erfundene Erfrischungsgetränk geschützt.

In der Hugo-Galerie in New York City zeigt Andy Warhol 1951 “Fifteen Drawings Based on the Writings of Truman Capote”, seine erste Einzelausstellung.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in der Schweiz wird 1954 eröffnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VPVY6NDKiR0


Zehn Jahre später gewannen Roy Black and his Cannons einen Talentwettbewerb bei einem Schülerball im Augsburger Moritzsaal. Von diesem Auftritt der Cannons erfuhr der Polydor-Produzent Hans Bertram durch einen TV-Bericht im BR, als er gerade in München weilte. Er schrieb dann von Köln aus an die Schule von Roy Black (das Holbein-Gymnasium), um mit Gerhard Höllerich Kontakt zu bekommen. Der Start für eine große Karriere.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/eFupd2bYYpQ


Das von John Phillips und Lou Adler organisierte, dreitägige Monterey Pop Festival 1967 beginnt. Das Festival auf dem Monterey County Fairground in Kalifornien gilt als der Höhepunkt des Summer of Love der Hippie-Bewegung und entwickelt sich zu einem der wichtigsten Konzerte der Rock-Musikgeschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gaP84CssJlM


In Stockholm endet 1972 die erste Konferenz der Vereinten Nationen über die Umwelt des Menschen. Sie wird als Beginn einer internationalen Umweltpolitik angesehen.

Am selben Tag wird die erste Single von Don Williams “Don’t You Believe” in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1MiuOdeuQoU


Ein Jahr später steht Donna Summer mit ihrem Album “Bad Girls” auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NF46NnUn5nw


Nicht ganz unschuldig am Erfolg der ersten Single von Frankie Goes To Hollywood ist die BBC. Der Sender setzte 1984 “Relax” auf die “Schwarze Liste”. Das Ergebnis war Platz 1 der Britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Yem_iEHiyJ0


Elvis Presley, Buddy Holly, Otis Redding, Bill Haley, Ritchie Valens, Clyde McPhatter und Dinah Washington werden 1993 vom US Postal Service auf Briefmarken verewigt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bfu_gfPBPWc


Das japanische Gesundheitsministerium genehmigt im September 1999 den Verkauf der Antibabypille. Viagra durfte übrigens bereits seit Januar des Jahres gehandelt werden.

Phil Collins bekommt 1999 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mFOQzSJ57fg


2002 klettert Elvis Presley mit einem Remix von “A Little Less Conversation” auf Platz 1 der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9fVF-FAaZDM


Wie schon die Single „Ich lebe“, erreicht 2003 auch das erste Album von Christina Stürmer “Freier Fall” Platz 1 der Album Charts in Österreich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6zkIkpBP1hM


Die Partei Die Linke gründet sich 2007 aus dem Zusammenschluss von Linkspartei.PDS und der WASG.

2017 stirbt der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren. Er bleibt als der Kanzler der deutschen Einheit in Erinnerung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/-DjiaciOg3Q

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.