DER 11. Juni, 11.06.2021

Taddeus Punkt im Abendgruß

Taddeus Punkt ist am 11. Juni 1959 zum ersten Mal im “Abendgruß” des DDR Fernsehens zu Gast. Diese Figur, die von Heinz Fülfe in Szene gesetzt wurde, wurde in Windeseile zu einem der Lieblinge der Kinder. An seiner Seite war u.a. die Puppe Struppi ein regelmäßiger Begleiter.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/x9NDV9Iewk4


Heinz Fülfe war Zeichner, Puppenspieler und Bauchredner. Bekannt wurde er als Puppenvater von Flax und Krümel und durch seine Rolle als Schnellzeichner Taddeus Punkt, einer Identifikationsfigur des DDR-Kinderfernsehens, mit welcher er u.a. regelmäßiger und gern gesehener Gast beim Sandmännchen war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/IUy-iGG7T4Y


“Plus 5” unvergessene Schlager aus dem Jahr 1959

Die jungen Leute in Ost und West konnten sich damals für die gleiche Musik begeistern. Den von Irving Berlin geschriebenen Klassiker “Alexander’s Ragtime Band” interpretierte das Tanzorchester des Senders Leipzig unter der Leitung von Kurt Henkels.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3JiXeKI47UI


Die Flamingos hatte mit “Alle tanzen Lipsi” einen neuen Modetanz zu bieten. Er sollte eine von der DDR-Führung verordnete Alternative zum Twist und/oder zum Rock’n’Roll sein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZiWxKNz838I


Heidi Brühl begeisterte 1959 West und Ost. Ihr Schlager “Chico Chico Charlie” wurde auch in der DDR veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Nah_oObWWjo


Christa Lubben nahm ihre Schlager als Julia Axen im Polydor-Tonstudio in West-Berlin auf. Ihr Schlager “La Strada del Amore” war auch in der DDR gefragt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zpWhXCl23VQ


Ein Schlager-Liebling dieser Zeit war Jenny Petra. Sie konnte einige Hits in diesem Jahr verbuchen. Einer war “Leb wohl, Andre”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/z2P5EFFEgvA

Das erste Mal

Aus seiner ersten Südseereise läuft James Cook mit seinem Schiff “HMS Endeavour” 1770 beim Cape Tribulation auf Grund. Das so entdeckte Great Barrier Reef hätte beinahe zum Untergang des Schiffes geführt.

Der Geologe Ferdinand Vandeveer Hayden startet 1871 mit 34 Männern und 7 Wagen von Ogden, Utah, aus zu seiner Hayden-Expedition, die ihn in das Yellowstone-Gebiet führt. Sein Bericht führt am 1. März des folgenden Jahres zur Gründung des Yellowstone-Nationalparks.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=b8mxCUf3gj8


Zum ersten Male taucht Petula Clark 1954  in den englischen Charts auf. “The Little Shoemaker” bleibt für 10 Wochen in den Top 20.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=O50ZHG9LWFw


1957 veröffentlicht Elvis Presley “Let Me Be Your Teddy Bear”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=89MihWd6zKk


Manfred Mann nehmen “Do Wah Diddy Diddy” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Uc0x7xOap4I


Entsetzen 1965 bei einigen MBE (Members of the British Empire) als bekannt wird, dass die Beatles ebenfalls in den Adel erhoben werden. Einige der Mitglieder haben ihre Orden aus Protest zurückgegeben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Jzy4R8EbWJ4


Das ZDF antwortet 1966 auf den “Beat-Club” mit der von Lotti Ohnsorge moderierten Sendung “4-3-2-1 Hot And Sweet”. Als Gäste der ersten Sendung waren neben den zu dieser Zeit angesagten deutschen Beat-Stars Manuela und Drafi Deutscher noch Nancy Sinatra angekündigt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ho-3PE1gusc


Am selben Tag kletterten die Rolling Stones auf Platz 1 der US-Charts mit “Paint It Black”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5wCUlPNlQuA


Die Beatles erobern 1969 mit “The Ballad Of John And Yoko” die Spitze der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v-1OgNqBkVE


Die vor San Francisco liegende Insel Alcatraz, seit 1½ Jahren von indianischen Aktivisten besetzt, wird 1971 endgültig geräumt.

1973 feiern Wissenschaftler der University Of Delaware die Fertigstellung von “Solar One”, dem ersten durch Sonnenenergie versorgten Haus der Welt. Zu dieser Zeit hörten in Deutschland alle Gilbert O’Sullian mit “Get Down”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=C4Klz93bjI4


Am selben Tag veröffentlicht Helen Reddy “Delta Dawn”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=afsp7MU-nTI


1976 veröffentlichen Wild Cherry ihren größten Hit “Play That Funky Music” …

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SFiv9M577a4


… und die Carpenters den alten Herman’s Hermits-Hit “There’s A Kind Of Hush”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zVYPHeuCvgk


In der 94. Ausgabe der ZDF-Hitparade, die 1977 ausgestrahlt wurde, steht Chris Roberts mit “Liebe ist gar nicht so schwer” auf Platz 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5hlgeVA37tk


Auch die 1979er Ausgabe Nr. 118 der beliebten Hitparade mit Dieter Thomas Heck fand an einem 11. Juni statt. Gespielt wurden die beliebtesten Hits, die von der GfK vorgegeben wurden. Auf Platz 1 stand in diesem Monat Dschinghis Khan mit “Dschinghis Khan”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cQG1d9TLCW0


Am selben Tag veröffentlichen The Knack ihr Album “Get The Knack” in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=g1T71PGd-J0


Das in der vorgezogenen Neuwahl vom 10. Mai neu gewählte Abgeordnetenhaus von Berlin wählt 1981 mit Richard von Weizsäcker erstmals einen CDU-Politiker zum Regierenden Bürgermeister West-Berlins.


Im Müngersdorfer Stadion gewinnt 1983 der 1. FC Köln das bislang einzige Stadtderby im Finale des DFB-Pokals gegen den damaligen Zweitligisten SC Fortuna Köln mit 1:0.

Madonna veröffentlicht 1986 die Single “Papa Don’t Preach”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=G333Is7VPOg


1988 fand das große Tribute-Konzert zum 70. Geburtstag von Nelson Mandela im Londoner Wembley Stadion statt. Es war der erste große Auftritt von Tracy Chapman.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=teZsA_ci-7E


Der biographische Film “What’s Love Got To Do With It” über das Leben von Tina Turner läuft 1993 in den US-Kinos an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4YMzT2Uelts


Mit Veröffentlichung des Neunundzwanzigsten Strafrechtsänderungsgesetzes im Bundesgesetzblatt tritt in Deutschland 1994 der § 175 StGB, der die männliche Homosexualität unter 18 Jahren unter Strafe gestellt hatte, außer Kraft.

1998 startete der Film “Blues Brothers 2000” in den deutschen Kinos.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Kt5Vv97v5g8


In der deutschen Atompolitik wird ein Wandel verbindlich. Die Bundesregierung und vier Betreibergesellschaften von Kernkraftwerken schließen 2001 die Übereinkunft zum Ausstieg aus der Kernenergie auf der Basis des Atomkonsenses vom 14. Juni 2000.

Paul McCartney heiratet Heather Mills in der St Salvator Kirche in Glaslough, Ireland.

2010 startete die Fußball-WM in Südafrika. Im Eröffnungsspiel trennten sich der Gastgeber und Mexiko 1:1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WTJSt4wP2ME


Ray Davies, Frontmann der Kinks, wird mit einem “London Legend Award” ausgezeichnet. In seiner Dankesrede erklärte der Sänger und Songschreiber:”Ich nehme dieses Preis dankend an, um alle jungen Songscheiber zu motivieren, nie aufzugeben und diesen Preis als einen Ansporn für die Zukunft zu sehen.”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=h2svmUcsKeg


So schön kann Musik sein. Die bisher größte Straßenperformance von Steve Earles “Galway Girl” fand am 2016 in Galway, Irland, statt. Über 15 000 Personen war gekommen, um an der Aufführung teilzunehmen. Sharon Shannon, Mundy, We Banjo 3, Amazing Apples, Roisin Seoighe, Lackagh Comhaltas, Galway Rose Rosie Burke und Tausende anderer Künstler und Unterstützer waren dabei.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SNs0vKDvs0g


Das letzte Mal

Die Lesney Products & Co. Ltd. geht 1982 bankrott. Das Unternehmen wurde durch seine von ihm produzierten Matchbox-Autos weltbekannt und verlegt die Produktion nach dem Konkurs nach Fernost.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cy0r22Ov6Gs

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.