Corinna Harfouch in den Menschen des Tages, 16.10.2020

Ihr Name ist Garant für besondere Filme und TV-Auftritte. So begeisterte sie in zahlreichen Filmen und als “Eva Blond”. Heute feiert die Schauspielerin ihren 66. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Corinna Harfouch

Die SAT.1-Film-Reihe “Blond: Eva Blond!” mit Corninna Harfouch zählt zu den wenigen Serien des Privatsenders, die sogar für einen Grimme-Preis nominiert waren. Sie war typisch für die populäre Schauspielerin, denn sie war leise und etwas Besonderes.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/busA8dQ_GvU


Entdeckt hat die Schauspielerin aus Suhl ihre Leidenschaft bereits zu ihrer Schulzeit. Nach einem Studium zur Textilingenieurin studierte Corinna Harfouch an der Staatlichen Schauspielschule in Berlin. Nach einigen Theater- und kleineren Filmrollen spielte sie die Protagonistin in dem DEFA-Film “Die Schauspielerin”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/q4NqCRfN9rQ?t=68


Mit der Wende öffnete sich für die anerkannte junge Schauspielerin sofort auch Möglichkeiten im gesamten Deutschland Fuß zu fassen. So bot ihr das ZDF die weibliche Hauptrolle in der Serie “Unser Lehrer Dr. Specht an”. An der Seite von Publikumsliebling Robert Atzorn wurde sie als Lilo von Barnim schnell zu einem neuen TV-Liebling.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Jisj1lGdBXQ?t=1895


Nach diesem Erfolg folgten viele Rollen in populären und unvergessenen Filmen der 90er Jahre. So begeisterte sie als Mutter in dem Erich Kästner-Remake von “Charlie & Louise – das doppelte Lottchen” 1994 auch die jüngere Generation.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/qYzBF7RcSIU


An der Seite von Götz George glänzte die Schauspielerin in “Solo für eine Klarinette”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YAHH74ySmoA


Die Liste der Filmklassiker ist lang. In diesem Video seht ihr fünf weitere unvergessene Filme: “Rose”, “Lara”, “Berlin Callng”, “Im Winter ein Jahr” und “Der Untergang”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EYt-DLu7_jk


Für den Fernsehfilm “Der Fall Bruckner” wurde die Schauspielerin mit dem Schauspielpreis ausgezeichnet. Die Laudatio und ihre Dankesrede sagen viel über Corinna Harfouch und ihre Liebe zum Beruf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GpQqYXq9PXo


Vielen Dank für viele unvergessene Filme, Corinna Harfouch.

Geburtstage

1922 Max Bygraves Rotherhithe, London, Vereinigtes Königreich † 31. August 2012 in Hope Island, Queensland, Australien; der populäre Schauspieler und Comedian Walter William Bygraves OBE tauchte auch immer wieder als Sänger in den Charts auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yNxw1l5SZ6s

1923 Bert Kaempfert Hamburg † 21. Juni 1980 in Llucmajor, Mallorca, Spanien; der Orchesterleiter, Musikproduzent, Arrangeur und Komponist Berthold Heinrich Kämpfert war der erfolgreichste deutsche Musiker des vergangenen Jahrhunderts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JxMzMY9L70Y

1934 Dick Holler Indianapolis, Indiana, USA Der Songwriter und Pianist Richard Louis Holler landete seinen größten Hit mit dem Song „Abraham, Martin And John“.
1937 Emile Ford Castries, St. Lucia Der Sänger, der zusammen mit den Checkmates auftrat, landete einen Nummer 1 Hit mit „What Do You Want To Make Those Eyes At Me For”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ipKBcSUJpFg

1938 Nico Köln † 18. Juli 1988 auf Ibiza, Spanien; Christa Päffgen war eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Komponistin. Sie galt in den 1950er Jahren als das erste deutsche Supermodel und war als Musikerin Mitglied der Band Velvet Underground.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zZXZ2wWmARY

1939 Nico Haak Delft, Niederlande † 13. November 1990 in Baarn, Niederlande; Nicolaas Oliver Haak war ein Schlagersänger, der mit „Schmidtchen Schleicher“ seinen größten Hit landete.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=84_9_WkB9mc

1939 Joe Dolan Mullingar, Irland † 26. Dezember 2007 in Dublin, Irland; der Sänger Joseph “Joe” Francis Robert Dolan war Irlands Antwort auf Tom Jones und Engelbert Humperdink.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ecr-fP4_vZQ

1943 Fred Turner Winnipeg, Kanada Der Bassist, Sänger und Songwriter Charles Frederick Turner war Gründungsmitglied der Band Bachman-Turner Overdrive.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4cia_v4vxfE

1947 Bob Weir San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten Der Musiker und Komponist gehört zu den Gründungsmitgliedern der Band Grateful Dead.
1953 Tony Carey Watsonville, Kalifornien, USA Anthony Lawrence „Tony“ Carey ist vor allem bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Peter Maffay.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=du4ZU_TPh3o

1959 Gary Kemp Smithfield, England Der Schauspieler und Sänger begann seine Karriere als Mitglied der Band Spandau Ballet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hlLCC_gF8QY

1962 Flea Burwood, Vorort von Melbourne, Australien Michael Peter Balzary ist Bassist der Band Red Hot Chili Peppers, Studio-Musiker und Gelegenheitsschauspieler.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mzJj5-lubeM

1969 Wendy Wilson Bel Air, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten Die Sängerin und TV-Moderatorin wurde bekannt als Mitglied der Gruppe Wilson Phillips. Sie ist die Tochter von Beach Boy Brian Wilson.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uIbXvaE39wM

1977 John Mayer Bridgeport, Connecticut, USA Singer-Songwriter und GitarristJohn Clayton Mayer wurde bisher sieben Mal mit einem Grammy ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/N5EnGwXV_Pg

1983 Loreen Stockholm, Schweden Lurin Zineb Nura Talḥawi geborene Lorine Zineb Nora Talhaoui siegte 2012 beim Eurovision Song Contest mit dem Song „Euphoria“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bcnWysA9gxo


Unvergessen

Heute vor drei Jahren ist der Musiker Gottfried Böttger, den die meisten als Pianisten in der Talk-Show “3 nach 9” in Erinnerung haben werden, verstorben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8EXd7TgwF_k

Am 16. Oktober 2014 stirbt  Tim Hauser, der als Mitglied bei The Criterions und The Manhattan Transfer bekannt wurde. Der Sänger wurde 72 Jahre alt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2Q9MTJokc4A
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.