Blues Brothers-Premiere in den Vereinigten Staaten, 16.06.1980

Am 16. Juni 1980 feiert der Film “Blues Brothers” mit John Belushi und Dan Aykroyd Premiere in Chicago.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/BcMUngaG43A


Ein Film voller Gags, cooler Sprüche und voll mit unglaublichen Hits.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9DgFOsEs-kE


Ebenso erfolgreich wie der Film selbst, wurde auch der Soundtrack.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-_KkgPRo4wA


Dazu kommen die unglaublichen Gäste im Film wie Aretha Franklin…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WY66elCQkYk


… oder Ray Charles, der die beiden Hauptdarsteller tanzen ließ.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qdbrIrFxas0


Einen Song des Films dürfen wir nicht vergessen. Er ist bis heute auf 80er Partys nicht wegzudenken. Die Blues Brothers Band mit “Everybody Needs Somebody”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EHV0zs0kVGg


Die Hits dieses Films blieben für die Ewigkeit. Welche Hits man im Juni 1980 in den USA gehört hat, wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten.

“Plus 5” Hits aus den US-Charts im Juni 1980

Nach wie vor tobte das Disco-Fieber in den Vereinigten Staaten. Lipps Inc., ein Projekt des Produzenten Steven Greenberg stand bereits seit März in den US-Charts. Im Juni stand die Gruppe, die es nicht gab, mit “Funky Town” auf Platz 1 der Hot 100.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PqiZ_gryYUQ


Selbst Paul McCartney war bei seinem Hit “Coming Up” vom Tanz-Sound dieser Zeit ein wenig infiziert. In jedem Fall landete Sir Paul mit diesem Song einen Riesenhit in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/g5nzLQ63c9E


Zu den Hits den Monats zählte in jedem Falle auch Blondie mit “Call Me”. Den Titel hatten Giorgio Moroder und Deborah Harry für dem Soundtrack des Kinofilms “Ein Mann für gewisse Stunden” geschrieben. Durch diesen Film wurde Richard Gere zum neuen Superstar in Hollywood.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/StKVS0eI85I


Mit einem Filmhit stürmte auch Bette Middler die US-Charts. “The Rose” ist der Titelsong des gleichnamigen Films, in dem Bette Middler die Hauptrolle spielt. Die Rolle der Mary Rose Foster ist an das Leben von Janis Joplin angelehnt. Es wird einer der erfolgreichsten Filme des Jahres in den USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/jxvPjuREDpE


Auf dem Weg nach oben befand sich auch Bob Seger. Sein aktueller Hit “Against The Wind” ist gleichzeitig auch der Titelsong seines seinerzeit neuen Erfolgsalbums.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/yLETs9YBbYA
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.