Bill Ramsey in den Menschen des Tages, 02.07.2022

In den 60er Jahren gehörte Bill Ramsey zu den beliebtesten Schlagerstars im Lande. Der sympathische Vollblutmusiker, Entertainer und Moderator wurde am 17. April 1931 als William McCreery Ramsey in Cincinatti, Ohio, USA geboren. Am 2. Juli 2021 hat er seine letzte Reise angetreten.

Erinnerungen an Bill Ramsey

Seine große musikalische Liebe war immer die Musik seiner Heimat Amerika: Swing, Jazz und Blues.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AHJ79dYYO6M


Die großen Schlager der 60er

So hörten sich die späten Konzerte von Bill Ramsey an. Heute lassen wir ihn aber noch einmal seine großen Schlager singen, die in den 60ern ganz Deutschland begeisterten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hR2FnLodERM


Die Army brachte ihn Anfang der 50er Jahre nach Deutschland. Dort fand er schnell Kontakt zur Jazzszene, zu der James Last (der am 17. April 1929 geboren ist), Ernst Mosch und Kurt Edelhagen zählten. Diese verdienten sich das nötige Kleingeld in Tanzbands und beim Schlager. Der “Schlager-Veteran”, wie sich Bill Ramsey auf seiner Homepage nennt, hatte die erste Begegnung mit der Musik der Deutschen in dem Spielfilm “Liebe, Tanz und 1000 Schlager” mit Caterina Valente und Peter Alexander in den Hauptrollen. Er bekam eine kleine Rolle und merkte, dass die Künstler einiges auf dem Kasten hatten. Warum sollte er dann nicht auch versuchen, Schlager zu singen? Bereits mit der zweiten Schallplatte, dem “Wumba Tumba Schokoladeneisverkäufer” landete er 1958 einen Top 10 Hit in seiner neuen Heimat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/XL9TrUJpp08


Ein Jahr später schaffte er es mit “Souvenirs” sogar auf Platz 1 der deutschen Verkaufshitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gTMeNeqzkv0


Seine Schlager hatten Witz und waren wie geschaffen für die das bisschen “Heile Welt”, die man zu dieser Zeit in den Schlagerfilmen fand. Bill Ramsey war nicht nur ein gefragter Sänger, sondern sorgte mit seinen Auftritten in ca. 30 Schlagerfilmen, dass der Humor nicht zu kurz kam. Alle liebten den immer gut gelaunten Amerikaner.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JP6m8jP1oXo


Eine Zugabe haben wir noch, schließlich darf “Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett” bei einer kleinen Schlagerparty von und mit Bill Ramsey nicht fehlen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JuzIQUrJrJU


Zurück zu den Anfängen

In den 70er Jahren begann Bill Ramsey endlich seinen musikalischen Traum zu leben. Er interpretierte internationale Klassiker auf seine Art.
Aber auch im Fernsehen hatte er feste Verträge. Für “Die Sendung mit der Maus” war er häufig mit erklärenden Songs zu hören.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kWJ5oq2OK0Y&t=27s


Einen festen Job hatte er als Rundfunkmoderator. 30 Jahre lang war er Gastgeber der “hr2-Swing Time”. Zum letzten Male moderierte der damals 87-Jährige die Sendung am 1. März 2019. Auch auf der Bühne überzeugt Bill Ramsey nach wie vor. Gern nimmt er eine Einladung als Gast bei einem Joja Wendt-Konzert an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/qflypykT3FE


Vielen Dank für die Hits, die es millionenfach schafften, den Menschen ein Lächeln zu schenken. Ruhe in Frieden, Bill Ramsey.


Die unvergessenen Schlagerstars

Peter Alexander


Roy Black


Bernd Clüver

Costa Cordalis


Drafi Deutscher


Margot Eskens


Joy Fleming


France Gall

Rex Gildo

Karel Gott


Hanne Haller

Ted Herold

Tony Holiday

Ibo


Andrea Jürgens

Udo Jürgens


Renate Kern


Daliah Lavi

Volker Lechtenbrink


Manuela


Ulla Norden


Teddy Parker



Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.