Audrey Landers in den Menschen des Tages, 18.07.2022

Sie war der “Dallas”-Star mit deutschen Wurzeln. Genau dort, hier in Deutschland, startete sie eine Gesangskarriere, die von Jack White produziert wurde. Heute feiert die singende Schauspielerin ihren 66. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Audrey Landers

In der Serie “Dallas” spielte das Geburtstagskind die Bar-Sängerin Afton Cooper. Unvergessen bleibt die Szene, in der sie Bobby Ewing tot findet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ykbgFj6pj4k


Sie spielt die Schwester von Mitch Cooper (Leigh McCloskey) und war eine Freundin von Cliff Barnes. Bevor sie mit Cliff Barnes zusammen kam, war sie die Geliebte von J.R. Ewing, Cliffs Erzfeind. Sie hat Cliff nie geheiratet. Das Paar trennte sich nach zwei Jahren. In der Serie ist die Mutter von Pamela Rebecca Ewing, die Ende der 80er Jahre Teil der Serie wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/vEZJhXgqOZk


Als Sängerin begeisterte die Schauspielerin den deutschen Musikproduzenten Jack White, der gerade mit Erfolg Laura Branigan zu einem Nummer 1-Hit in den Vereinigten Staaten verhalf. Produzent und Schauspielerin verstanden sich. Das Ergebnis wurde eine erfolgreiche Karriere in Europa. 1983 landete sie mit “Manuel Goodbye” ihren ersten Hit. Geschrieben hat ihr diesen Hit Peggy March.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xcFOAz33Wbo


Ein “Dallas”-Star in den Deutschen Charts war ein gefundenes Fressen für alle bunten Blätter. Der Hype nach der attraktiven Sängerin und Schauspielerin war riesig. Genau wie der der zweiten Single “Little River”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/jh8Oh7Rps5k


Erfolgreich war auch die dritte Single “Playa Blanca”. Diese Schlager kamen besonders gut in den Musicboxen an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9O3u9n6V5K8


Zu dieser Zeit war der “Dallas”-Star auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Dieser war sicherlich eine Rolle in dem Film “A Chorus Line” mit Michael Douglas in der Hauptrolle.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FhsFZDrRvoM


Auch Drafi Deutscher produzierte den TV- und Film-Star Ende der 80er Jahre. So nahm er mit ihr eine neue Version von “Silverbird” auf, mit der die Sängerin Anerkennung in der Country-Szene erhielt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GFcXiDLAA70


Erfolgreich in den Deutschen Charts war sie bis Ende der 90er Jahre. Zusammen mit Bernhard Brink nahm sie den Schlager “Heute habe ich an dich gedacht” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/VuWs3hchhgY


Immer wieder kam Audrey Landers nach Deutschland. 2010 nahm sie mit “Spuren deiner Zärtlichkeit” sogar ein deutschsprachiges Album auf. Doch irgendwie schien die Zeit des “Dallas”-Stars, der überall auf der Welt Fans hat, vorbei zu sein. Einen kleinen Hit landete sie ganz sicher in den USA mit “One Star”, den sie mit ihrem Sohn Daniel aufgenommen hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/IK4489ieZyk


Irgendwie hat sie dem Deutschen Schlager immer ein wenig internationalen Flair gegeben. Alles Gute im neuen Lebensjahr, Audrey Landers.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.