Andrea Bocelli in den Menschen des Tages, 22.09.2022

Andrea Bocelli zählt nicht nur in der Klassik zu den populären Tenören unserer Zeit, er ist auch ein gefragter Sänger der Popmusik. Überall auf der Welt ist der mit einem Glaukom geborene Sänger in gern gesehener Gast. Heute feiert er seinen 64. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Andrea Bocelli

Gerade hat der gefragte Sänger einen Song mit seinem Sohn Matteo aus erster Ehe und seiner Tochter Virginia aus zweiter Ehe aufgenommen. “The Greatest Gift” ist ein erster Vorgeschmack auf das demnächst erscheinende Album “A Family Christmas” ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qLhWJx-76Ok


Wirklich wahrgenommen haben wir Andrea Bocelli als Begleiter von Sarah Brightman beim Abschiedskampf von Henry Maske. “Time To Say Goodbye” wurde anschließend Hit des Jahres und einer der meist verkauften Songs aller Zeiten. Nur wenige wussten, dass er dieses Lied bereits ein Jahr zuvor aufgenommen hatte und ganz Italien sich für sein “Con te partirò” begeisterte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/TdWEhMOrRpQ


Durch das Glaukom (Grüner Star), das er bereits seit seiner Geburt hatte wurde sein Sehen stark beeinträchtigt und ließ ständig nach. Im Alter von 12 Jahren erblindete Andrea Bocelli ganz. Die Musik war seine große Liebe. Während des Jura-Studiums nahm er intensiv Gesangsunterricht. Als der italienische Pop-Star Zucchero für den Titel “Miserere” einen Tenor suchte, war Andrea Bocelli nur zweite Wahl. Eigentlich wollte der Singer-Songwriter den Titel mit Luciano Pavarotti aufnehmen. Auch mit Andrea Bocelli wurde der Song zum Hit und über Nacht in Italien zum Star.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/H4-m2UEydpE


Mit “Misere” nahm er auch an der Vorrunde vom San Remo-Festival teil und bekam einen Platz im Finale. Dort sang er “Il mare calmo della sera” und gewann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UnQ2nFpsVr0


Mit “Vivo por ella” begeisterte er das Publikum in Spanien. Er sang den Song zusammen mit Marta Sachez und landete mit ihr einen der Hits des Jahres 1996. Parallel nahm er diesen Titel auch mit Judy Weiß in Deutschland auf. Warum die Verion “Vivo Per Lei” nicht annähernd so erfolgreich wurde, ist nicht nachvollziehbar. Judy Weiß gehört zu den besten Sängerinnen Deutschlands. Zumindest in der Schweiz war man von diesem Duett begeistert. Es wurde eine Nummer 1 in unserem Nachbarland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3IyYqJyc-zk


Andrea Bocelli liebt es mit Kollegen zu singen. Mit Celine Dion sang er “The Prayer”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/qt_OkgSOrkU


Es gibt auch ein Duett mit Jennifer Lopez. Die beiden singen einen Südamerikanischen Klassiker mit “Quizás,Quizás,Quizás”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/bjVX5gCSaus


Unvergessen ist auch die Zusammenarbeit mit Ed Sheeran. Gemeinsam nahmen sie den Superhit des Engländers “Perfect” gemeinsam auf. Es klingt perfekt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/eiDiKwbGfIY


Das für Andrea Bocelli wahrscheinlich schönst Duett, das er aufgenommen hat, war mit Sohn Matteo “Fall On Me”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ChcR2gKt5WM


Und die meisten von euch warten wahrscheinlich sehnsüchtig auf das Duett mit Sarah Brightman. Das passt auch ausgesprochen gut, denn es ist “Time To Say Goodbye”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4L_yCwFD6Jo

Buon compleanno Andrea Bocelli e grazie per la musica

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.