Alec Guinness in den Menschen des Tages, 02.04.2021

Am 2. April 1914 kam Alec Guinness de Cuffe in London zur Welt. Mit seinen beiden Vornamen als Künstlernamen wurde er einer der erfolgreichsten und populärsten Schauspieler aller Zeiten. Er starb im Alter von 86 Jahren. Durch seine Filme ist er geblieben und wird auch in Zukunft die Menschen begeistern.

Erinnerungen an Sir Alec Guinnes

1958 wurde er mit dem Oscar für den besten Hauptdarsteller ausgezeichnet für seine Rolle in “Die Brücke am Kwai”. Dort spielte er Colonel Nicholson, der mit seinen Soldaten in japanische Kriegsgefangenschaft geraten ist. Mit insgesamt 7 Oscars gehört “Die Brücke am Kwai” zu den erfolgreichsten der Filmgeschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EroUGfpeGZE


Zu seinen ersten Filmrollen gehört die des Fagin in dem Film-Klassiker “Oliver Twist”. Die Verfilmung des Romans von Charles Dickins gehört zu den 50 besten britischen Filmen des 20. Jahrhunderts, die vom British Film Institute festgelegt wurden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ulKAAJWVFDc


Der am 2. April 1914 geborene Schauspieler schaffte 1949 mit seinen zahlreichen Rollen in der schwarzen Komödie “Adel verpflichtet” den endgültigen Durchbruch beim Film.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ctFnRC-eWV8


Nach der “Brücke am Kwai” glänzte er in dem Film “Lawrence von Arabien” in dem er die Rolle des Prinzen Faisal übernommen hatte. Auch dieser Film gehört zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/voVb94oana8


Nummer drei der mit Oscars und anderen Preisen überschütteten Filme, in denen Sir Alec Guinness eine der Hauptrollen spielte, ist “Doctor Schiwago”. Dort spielt er den General Jewgraf Schiwago.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/S-PtsDnd3Eo


Unvergessen bleibt der britische Superstar auch in seiner Rolle als Obi-Wan „Ben“ Kenobi in den ersten drei “Krieg der Sterne”-Filme.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_TXfEfpHD6g


Von dem leidenschaftlichen Schauspieler erzählt man sich, dass er Anfang der 60er Jahre einen 250.000 Dollar-Vertrag einer Bierfirma angeboten bekam. Seine Aufgabe war es, in 12 kleinen Werbespots mitzuwirken, um anschließend ein gemachter Mann zu sein. Er verzichtete auf das Angebot mit den Worten “Auch wenn ich diese Entscheidung sicher eines Tages bedauern werde, ist es aktuell für mich wichtiger Befriedigung in meinem Beruf zu haben!” Er fasste sich kurz, um in einem englischen Fernsehfilm eine Rolle zu übernehmen, für die er mit 360 Dollar entlohnt wurde.
Für diese Einstellung liebten und schätzten ihn seine Landsleute. Auch wir lieben ihn alle Jahre wieder als kauzigen Earl of Dorincourt in dem TV-Klassiker “Der kleine Lord”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Oh8oGqp4Gb8


Sir Alec Guiness zählt ganz gewiss zu den populärsten Schauspielern des vergangenen Jahrhunderts. Seine Filme werden uns alle überleben.

Geboren:

1925 Hans Rosenthal Berlin

† 10. Februar 1987 in Berlin; Hans Günter Rosenthal war Entertainer, Moderator und Regisseur und sorgte mit TV-Shows für beste Unterhaltung. Als Abteilungsleiter für Unterhaltung im RIAS brillierte er ebenso.

1926

Max Greger

München

† 15. August 2015 in München; der Saxophonist startete seine Karriere als Jazz-Musiker. Mit seiner Bigband war in zahlreichen TV-Shows als Band-Leader zu Gast. Zum Ende seiner Karriere ging er mit seinen Kollegen Hugo Strasser und Paul Kuhn mehrfach auf Tournee, auf der sie das spielten, was sie ein Leben lang begeisterte: Swing und Jazz.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qthQMGDa_Xw

1928

Serge Gainsbourg

Paris, Frankreich

† 2. März 1991 in Paris, Frankreich; Lucien Ginsburg war in seiner Heimat als Chansonnier, Filmschauspieler, Komponist und Schriftsteller erfolgreich. Weltweit bekannt wurde er durch sein Duett mit Jane Birkin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GlpDf6XX_j0

1938 Ralf Petersen Ruburg Horst Fliegel ist ein in der DDR sehr populärer Komponist, Arrangeur, Produzent und Autor.
1939 Marvin Gaye Washington, DC, USA

† 1. April 1984 in Los Angeles, Kalifornien, USA; Marvin Pentz Gay, Jr. gehörte zu den erfolgreichsten Soul- und R&B-Sänger der 1960er, 1970er und frühen 1980er Jahre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rjlSiASsUIs

1942 Leon Russell Lawton, USA † 13. November 2016 in Nashville, Tennessee, USA; Claude Russell Bridges war Sänger, Songschreiber, Pianist und Gitarrist. Er gehörte Zeit seines Lebens zu den gefragtesten Studiomusikern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=o93jTKhil9Y

1945 Jürgen Drews Nauen Jürgen Ludwig Drews ist nicht irgendein Schlagersänger, er ist der „König von Mallorca“, der seit über 50 Jahren auf der Bühne steht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ITbw0rBQS4E

1946 Kurt Winter

Winnipeg, Manitoba, Kanada

† 14. Dezember 1997; der Gitarrist und Komponist gehörte der erfolgreichen kanadischen Band Guess Who an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rLQJ4toj-JY

1947 Emmylou Harris Birmingham, Alabama, USA Die Singer-Songwriterin gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen und wurde mit 13 Grammy ausgezeichnert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eVL4sLeFkBY

1949 David Robinson Malden, Massachussetts, USA Der Schlagzeuger gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Band The Cars.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xuZA6qiJVfU

1952

Alex Conti

Berlin Der Gitarrist spielte in zahlreichen Band wie Atlantis oder Lake.
1954

Gregory Abbott

New York, USA Der Soulmusiker, Sänger, Komponist und Musikproduzent hatte mit „Shake You Down“ einen Top-Hit in den USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Uc8wmLul3uw

1961

Keren Woodward

Bristol, England Keren Jane Woodward gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe Bananarama, die in den 80er Jahren sehr erfolgreich waren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=d4-1ASpdT1Y

1962 Billy Dean Quincy, Florida, USA William Harold „Billy“ Dean Jr. ist ein US-amerikanischer Country-Sänger und -Songschreiber, der in den 1990er Jahren eine Serie von Top-10-Hits hatte.
1966

Mara Kayser

Sântana, deutsch Sanktanna, Rumänien Die Sängerin gehört zu den etablierten Künstlerinnen des volkstümlichen Schlagers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GQO86Cdh7nE

1976

Samu Haber

Helsinki, Finnland Der Frontmann der finnischen Band Sunrise Avenue Samu Aleksi Haber ist nicht nur als Sänger, Gitarrist und Songwriter erfolgreich, sondern auch als Juror in der TV-Show „The Voice Of Germany“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zX-YjZ5kyDs

1976

Lucy Diakovska

Plewen, Bulgarien Ljudmila Ljubomirova Djakovska wurde durch die Mitgliedschaft in der Girl-Group No Angels bekannt. Sie gehört heute zu den populären Musical-Stars in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7aJYK3PnWqU

1977

Annett Louisan

Havelberg Die beliebte Sänger Annett Päge lieh sich ihren Künstlernamen Louisan vom Vornamen ihrer Großmutter Louise.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Iva-mHSSuZs

1979

Jesse Royal Carmichael

Boulder, Colorado, USA Der Gitarrist wurde bekannt als Mitglied bei Maroon 5.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=09R8_2nJtjg

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.