Advendskalender, 4.12.2019: “Feliz Navidad” mit José Feliciano, Semino Rossi u.a.

„Feliz Navidad“ gehört zu den weltweit zehn meistgespielten Weihnachtsliedern. Man möchte meinen, dass es sich um ein traditionelles südamerikanisches Weihnachtslied handelt, doch es wurde erst 1970 vom Puerto Ricaner Jose Feliciano geschrieben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xMtuVP8Mj4o

In einem Gespräch mit dem blinden Musiker mussten wir das Thema „Feliz Navidad“ natürlich ansprechen. „Ich hätte mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können“, verriet er, „dass dieses Lied ein so großer Erfolg werden würde. Damals habe ich einfach auf meiner Gitarre gespielt wie ich es jeden Tag tue und dann war das Lied einfach da.“

Jose Feliciano hat die Welt nie gesehen. Er kam blind auf die Welt und behauptet durch die Musik, das Sehen kennengelernt zu haben. Er ist in ärmlichen Verhältnissen als zweiter von elf Kindern, alles Jungen, aufgewachsen. Bis zum 5. Lebensjahr lebte er mit seinen Eltern, die in der Landwirtschaft tätig waren, in Puerto Rico. Dann beschlossen die Eltern, in die USA zu ziehen. Dort fanden sie in den Slums von Harlem, New York ihr Zuhause.

„Musik ist mein Leben“, erzählte uns Jose Feliciano, „wir hatten keine Instrumente Zuhause und dennoch haben wir immer gesungen und mit allen nur erdenklichen Gegenständen und Körperteilen Musik gemacht.“ Dennoch sorgten seine Eltern dafür, dass Jose Feliciano früh eine Gitarre bekam, um seine große Leidenschaft auszuleben. „Damals habe ich keine Folge von ‘American Bandstand’ verpasst und es mir beigebracht, die damaligen Hits auf der Gitarre zu begleiten“, beschrieb uns der Singer-Songwriter den Beginn seiner Karriere. Jose Feliciano zählt heute zu den besten Gitarristen der Welt. In Südamerika wurde er vor Carlos Santana und Ricky Martin zum Musiker des Jahrhunderts gewählt. Ganz unschuldig wird „Feliz Navidad“ daran nicht gewesen sein.

Das Lied kann man bekanntlich nach einem Male hören sofort mitsingen, denn es besteht nur aus dem spanischen Satz “Feliz Navidad, próspero año y felicidad”, der übersetzt “Frohe Weihnachten, ein erfolgreiches Jahr und Glück” bedeutet. „Wenn ich nur auf Spanisch gesungen hätte, wusste ich, dass die amerikanischen und britischen Sender das Lied nicht gespielt hätten. Also ergänzte ich den Song um den Gruß ,I wanna wish you a Merry Christmas, from the bottom of my heart’.“ Das bedeutet auch nichts weiter als „Ich wünsche dir eine frohe Weihnacht, und das von ganzem Herzen“. Mit diesen beiden Grüßen ist das Lied vortrefflich ausgerüstet und funktioniert überall auf der Welt. Hätte er das Lied erst heute geschrieben wäre wahrscheinlich noch ein „Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest“ dazugekommen, denn Jose Feliciano hat im kleinen österreichischen Ort Leobersdorf den Platz gefunden, an dem er sich wohl fühlt. Er lebt dort seit 2015 mit seiner Familie und hat so auch nur eine kurze Anfahrt in seine Lieblingsstadt Wien. Dort besitzt er ein eigenes Café, das Kaffee der Hausmarke „Café Don Feliciano“ ausschenkt.

„ Feliz Navidad“ ist auf zahlreichen anderen Weihnachts-Alben zu finden. Eine kleine Auswahl möchten wir euch heute auch noch vorstellen.

Natürlich hat Deutschland Lieblings-Südamerikaner mit seiner Fassung in allen Weihnachts-Shows für gute Laune gesorgt. Er sagte mal: “Genau so leben wir Weihnachten. Bei uns in Argentinien feiert man Weihnachten am Strand mit guten Freunden.”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=29LALKVcWr0

Favorit unserer Leser war in den vergangenen Jahren die Version von Walk Of The Earth. Über neun Millionen Klicks auf youtube sprechen da auch eine deutliche Sprache.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/KzV_UCQFY6w

Das wird noch übertroffen von Michael Buble, der “Feliz Navidad” zusammen mit der populären argentinischen Sängerin Thalia singt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=z-wT3HXS_sA

Besonders erfolgreich in Deutschland waren auch noch die Versionen von Boney M und Wolfgang Petry, die vor allem an Glühweinständen auf den Weihnachtsmärkten für beste Stimmung sorgen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=q-s3duiJWAc
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1Jo3YGv5iOA

Wir hoffen, eure Lieblingsversion war dabei und ihr hattet Spaß bei diesem Klassiker vom anderen Ende der Welt, wo man Weihnachten in der Badehose feiert.

Wer es lieber Deutsch mag, dem empfehlen wir unseren “Schlager-Dienstag”, der in der Adventszeit natürlich auch Weihnachts-Schlager im Mittelpunkt hat.

Euer – Team

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.