Bob Beamon: Der Jahrhundert-Sprung, 18.10.1968

Die Sensation der Olympischen Spiele 1968 in Mexiko: Bob Beamon

Vier Tage nach dem ersten 100 Meter-Lauf unter 10 Sekunden, hatten die Olympischen Spiele in Mexiko die nächste Sensation zu bieten: Ein weiterer US-Sportler schrieb ein weiteres Kapitel in der Sportgeschichte. Bob Beamon sprang in der Weitsprung-Konkurrenz im ersten Versuch unglaubliche 8,90 Meter. Über eine Stunde wurde immer und immer wieder nachgemessen. Zunächst ging man von einem Fehler der zum ersten Male im Einsatz befindlichen elektronischen Messung aus.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DEt_Xgg8dzc


Man sprach sofort vom “Sprung ins 21. Jahrhundert”. Das sollte sich bewahrheiten, denn dieser Weltrekord hielt 23 Jahre. Der amerikanische Weitspringer Beamon hält den Olympischen Rekord bis zum heutigen Tag. Der griechische Europameister und Olympiasieger Miltiadis Tentoglou sprang für die Goldmedaille 2021 “nur” 8,41 Meter.
Günther Jauch hatte die Gelegenheit, den legendären Weitspringer in seiner ZDF-Show “Na siehste” zu interviewen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uTWkFVr_GNs


Zum dritten Male geht es in den Oktober 1968. Beim Artikel über die Olsen-Bande haben wir einen Blick auf die Bravo-Musicbox geworfen. Die US-Charts haben wir mit dem ersten 100 Meter-Lauf unter 10 Sekunden betrachtet. Deshalb schauen wir heute auf die englische Hitparade.

“Plus 5” Hits aus den britischen Charts im Oktober 1968

Auf dem ersten Platz steht die aus Wales stammende Sängerin Mary Hopkin mit ihrer ersten Single “Those Were The Days”. Es war bekanntlich die zweite Single, die auf dem Apple-Label der Beatles veröffentlicht wurde. Mehr erfahrt ihr in einer Song-Geschichte zu diesem Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QptZ8tYZAkE


Auf Platz 2 war Leapy Lee zu finden, der mit “Little Arrows” ebenfalls zum ersten Male in den Charts zu finden war. Dieser Song wurde für Albert Hammond der erste Top 10-Hit in seiner Karriere als Komponist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cRCvTe-BsNc


Auf dem Weg nach oben in den Charts waren die Tremeloes mit “My Little Lady” zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7R-gRaaYyg8


Auch Dave Dee & Co waren auf dem Weg nach oben mit “The Wreck Of The Antoinette”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rJT-9TGyaQo


Auch Engelbert, der sich in seiner Heimat Engelbert Humperdinck nennt, sollte sich in den kommenden Wochen ganz oben in den Charts einfinden. Mit “Les Bicyclettes de Belsize” hatte er wieder einen Hit, der ihn auch für Las Vegas interessant werden ließ.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=PF45xpG5lLQ


Wir hoffen, dass ihr auch an besonderen Rekorden und anderen sportlichen Höhepunkten interessiert seid. Damals füllten sie wochenlang die Zeitungen und Illustrierten. Welche sportliche Erinnerung würdet ihr gerne auf SCHmusa lesen? Schreibt uns an Redaktion@SCHmusa.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.